Bevor die aktuelle Bewegung für natürliches Haar populär wurde, rockten diese schwarzen weiblichen Ikonen ihre natürlichen Mähnen. Schauen Sie sich einige dieser Pioniere für natürliches Haar aus den 90er Jahren an und wie sie den Weg ebneten, indem sie viele von uns dazu inspirierten, sich auf ihre natürlichen Strähnen einzulassen.

Erykah Badu

Erykah Badu

Erykah ist als Trendsetterin bekannt, wenn es um die Revolution des natürlichen Haares geht. In Bezug auf Musik und Stil hat sie sich immer von den anderen unterschieden, und ihr Haar ist keine Ausnahme. Sie war für viele eine Inspiration, ihre natürliche Schönheit anzunehmen.

Cree Sommer

Cree Sommer

Bekannt dafür, viele unserer Lieblings-Comicfiguren mit ihrer unverwechselbaren Stimme zum Leben zu erwecken, porträtierte sie zu Beginn ihrer Karriere auch Winifred „Freddie“ Brooks in einer anderen Welt. Ihr Haar war immer ein herausragender Bestandteil der Serie und inspirierte viele als lockiges Mädchen in der Branche.

Lisa Bonet

Lisa Bonet

Die einzige Denise Huxtable! Sie trat zum ersten Mal in den 80ern ins Rampenlicht, aber in den 90ern fing sie an, ihre erstaunlichen hüftlangen Locs zu rocken. Sie war schon immer eine, die mit ihrem Aussehen experimentierte und es hat Spaß gemacht, ihrem Freigeist-Stil zu folgen.

Janet Jackson

Janet Jackson

Miss Jackson hat in den letzten Jahrzehnten Haarspiration serviert! Sie hatte keine Angst davor, ihre lockigen Locken zu zeigen. Sie macht einen großartigen Job, wenn es darum geht, ihren Locken Farbe zu verleihen, was viele von uns bewundern, wenn wir sie austauschen wollen.

Lauryn Hill

Lauryn Hill

Von Afros über Zöpfe bis hin zu Loks gab es keinen Stil, den sie nicht erobert hat! Ihre natürliche Schönheit ist seit vielen Jahren ein Thema der Diskussion und ihre Vielfalt an natürlichen Stilen hat sich auf diejenigen in der natürlichen Haargemeinschaft ausgewirkt.


administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.