Schutzstile können Wunder für das Haarwachstum bewirken. Es kann jedoch schwerwiegende Langzeiteffekte geben, wenn Ihr natürliches Haar darunter vernachlässigt wird. Schutzstile können den Zugang zu Ihrem natürlichen Haar erschweren, aber das ist keine Entschuldigung, sich nicht darum zu kümmern. So wie Ihre Haarverlängerungen die richtige Pflege und Aufmerksamkeit benötigen, so braucht auch Ihr natürliches Haar die richtige Pflege und Aufmerksamkeit. Wenn ein Schutzstil richtig gepflegt wird, erzielen Sie die gewünschten Ergebnisse mit Ihren eigenen Haaren. Wenn Sie darüber nachdenken, bald einen Schutzstil zu installieren, lesen Sie weiter, um zu sehen, wie Sie Ihr Haar richtig pflegen können

 

 

Vorbereiten Ihrer Kopfhaut für Schutzstile

Beginnen Sie am besten mit einer sauberen und mit Feuchtigkeit versorgten Grundierung. Je nachdem, was Ihr Haar vor der Installation benötigt, sollten Sie Ihr Haar mit einem Tiefenpflegemittel, heißem Öl oder einer Proteinbehandlung behandeln, um Feuchtigkeit oder Nährstoffe zu speichern, die es möglicherweise benötigt, um sich auf diesen Schutzstil vorzubereiten. Ihr Haar ist 4 bis 6 Monate lang nicht leicht zugänglich, daher muss es in der bestmöglichen Form sein, um die nächsten Wochen auszuhalten. Das Installieren des Haares auf natürlichem Haar, das trocken und spröde ist, führt mit Sicherheit zum Bruch, wenn die Extensions entfernt werden.

 

 

Versuchen Sie, Ihre Haare wöchentlich zu waschen

Die Mindestwaschanforderung für Schutzstile beträgt etwa zweimal im Monat. Für die besten Ergebnisse am Ende der Installation empfehlen wir jedoch, Ihr Haar jede Woche mit sulfatfreien Haarprodukten zu waschen. Dies hilft nicht nur, die Extensions zu erfrischen, sondern Ihr Haar erhält auch die Nahrung, die es bisher verloren hat. Wenn der Zugang zu Ihrem natürlichen Haar extrem eingeschränkt ist, verwenden Sie am besten eine Sprühflasche, damit die Haarprodukte Ihr Haar erreichen können. Es ist wichtig, dass Sie Ihr Shampoo und Ihren Conditioner vollständig ausspülen können, da dies zu Produktansammlungen führen kann, die Ihre Poren verstopfen und das Wachstum verhindern können. Stellen Sie nach dem Waschen sicher, dass das Haar vollständig trocken ist, indem Sie es an der Luft trocknen lassen oder einen Föhn in einer kühlen Umgebung verwenden.

Haare waschen für schützende Frisuren

Lock-In Feuchtigkeit mit Arganöl

Eine großartige Möglichkeit, Feuchtigkeit einzuschließen und Nährstoffe wiederherzustellen, besteht darin, Öle wie unser Arganöl aus unserem Mega Hair Care Bundle auf Ihr natürliches Haar aufzutragen. Öle schützen die Nagelhaut des Haares und stärken das Haar. Wenn Ihr natürliches Haar unter Ihrem Schutzstil richtig gepflegt wird, gedeiht es.

 

 

Massieren Sie Ihre Kopfhaut, um das Wachstum zu stimulieren

Dieser Tipp ist definitiv ein Favorit unter denen, die Schutzstile tragen. Möglicherweise juckt Ihre Kopfhaut, zumal es schwieriger ist, sie zu kratzen. Daher ist eine Kopfhautmassage genau das, was Sie brauchen, um den Juckreiz zu lindern. Kopfhautmassagen können je nach Art des Schutzstils schwierig sein, aber es lohnt sich die zusätzliche Anstrengung. Das Reiben fördert die Durchblutung, wodurch das Haar wachsen kann. Es mag sich gut anfühlen, aber es ist wichtig, sich nicht mitreißen zu lassen! Die Verwendung scharfer Gegenstände wie Fingernägel zum Reiben der Kopfhaut kann diese beschädigen und Wunden verursachen. Verwenden Sie stattdessen die Fingerspitzen oder ein Kopfhautmassagegerät, um Ihre Kopfhaut sicher zu massieren.

schwarze Frau massiert Kopfhaut

Gönnen Sie Ihrem Haar eine Pause von Extensions oder Styles

Sobald Sie die 4- bis 6-Wochen-Marke erreicht haben, ist es Zeit, Ihren Schutzstil zu entfernen. Auf diese Weise können Sie das aufgetretene Wachstum sehen und die Gesundheit Ihrer Haare überprüfen. Obwohl Schutzstile gut für das Wachstum geeignet sind, ist es wichtig, dass Sie Ihrem Haar mindestens 2 Wochen Ruhe geben. Auf diese Weise können Sie das Haar ähnlich wie vor der Installation des Schutzstils pflegen.

Haarverlängerungs-QuizHaarverlängerungs-Quiz


administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.