Wie immer mehr Menschen ihren inneren Unternehmer finden – das Flux Magazine

Worte Alexa Wang

Die Pandemie hat das Land verwüstet und vielen Herzschmerz verursacht. Es hat viel Schaden angerichtet, Tausende von Menschen haben ihren Arbeitsplatz verloren und viele Unternehmen sind an die Wand gegangen. Da es so aussieht, als ob wir hoffentlich in eine Ära eintreten werden, in der Covid 19 verwaltet wird und wir fast wieder zum Leben zurückkehren können, ist es auch wichtig, einige positive Nachrichten in den düsteren Statistiken zu betrachten.

Modeunternehmer

Es ist wahr, dass die Online-Welt uns vor einem viel dunkleren Szenario bewahrt hat. Stellen Sie sich vor, diese Pandemie wäre vor dem Internet passiert? Ein großer Teil der Bevölkerung konnte von zu Hause aus online arbeiten. Wir konnten viel von dem, was wir brauchten, über unsere Geräte bestellen. Viele Menschen stellten fest, dass die Arbeit von zu Hause aus einige große Vorteile hatte. Die Kosten für die Fahrt zur Arbeit, die Zeit, die für den Pendelverkehr aufgewendet wird – mehr Freizeit.

Für einige öffnete die Änderung dieses Fenster, um sie zu veranlassen, den ultimativen Sprung zu wagen. Sie machten sich selbstständig. Viele hatten zweifellos vor der Pandemie über die Idee nachgedacht und dachten plötzlich: Warum nicht? Andere sahen die massiven Chancen in der steigenden Nachfrage nach Online-Diensten. Andere waren gezwungen, sich neue Ideen auszudenken, nachdem ihr ursprüngliches Geschäft durch Sperren vom Kurs abgekommen war.

Modedesigner

Die Zahl der Menschen, die sich dafür entscheiden, diese Reise zu beginnen und dieses Risiko einzugehen, ist erschütternd. Die Zahl der Start-up-Unternehmen stieg im Vergleich zu 2019 um 30%. Abgesehen von April wurden im Monat 2020 jeden Monat 50.000 neue Unternehmen gegründet. 2020 wurde zum Gründungsjahr ernannt.

Während der Pandemie haben die Menschen alle Arten von Unternehmen gegründet, von traditionellen Dienstleistungen wie Gartengestaltung und Craft Beer-Lieferungen bis hin zu veganen Rezeptpaketen, Online-Kunstkursen und Modedesign. Viele weitere Frauen haben sich der Herausforderung gestellt und ihren inneren Unternehmer gefunden.

Was auch immer der Grund sein mag, dies wird wahrscheinlich langfristig massive Auswirkungen auf das Land haben. Es wurde bereits berichtet, dass viele Unternehmen ihre Mitarbeiter dazu ermutigen werden, viel mehr als zuvor von zu Hause aus zu arbeiten. Das bedeutet ganz neue Märkte für neue Produkte und Dienstleistungen. Viele Menschen, die das Risiko eingegangen sind und ein Unternehmen gegründet haben, werden ihr Potenzial erkennen und haben keine Gedanken darüber, wieder für jemand anderen zu arbeiten.

Dieser kreative und unternehmerische Geist sollte dazu beitragen, das Land voranzutreiben, wenn wir versuchen, voranzukommen und neue Wege der Interaktion und Geschäftstätigkeit zu schaffen.