Heute ist Ombre in aller Munde: Die Technik ist längst ein Renner und trifft sowohl Hollywoodstars als auch urbane It-Girls. Finden Sie heraus, welche Arten von Ombre-Färbungen es gibt, hier ist ein Foto mit Ideen für Ombre-Haare. Wir sagen Ihnen, wie Sie zu Hause ein Ombre machen und welche Haarfarbe Sie wählen sollten.

Ideen für Ombre-Haarfarben für 2023-2024
Ideen für Ombre-Haarfarben für 2023-2024

Ombré – was ist das?

Ombre ist eine Färbetechnik, die sich durch einen sanften Farbübergang von gesättigt zu heller oder umgekehrt auszeichnet. Anfänglich erzeugte diese Technik Sonnenblendung auf dem Haar. Im Gegensatz zu anderen Methoden zum Strecken der Farbe auf dem Haar ist die Grenze ebenfalls glatt, aber gleichzeitig horizontal. Aus dem Französischen übersetzt bedeutet „ombre“ „Ton“ oder „Schatten“.

Ideen für Ombre-Haarfarben für 2023-2024

Ombre Toning kam aus Hollywood zu uns und ist in letzter Zeit zu einem Modestatement geworden. Diese Färbung lässt das Haar sonnengebleicht aussehen.

Auf blondem, nicht langem Haar wirkt diese Tonung besonders eindrucksvoll. Diese Färbung wird jedoch sowohl bei kurzen Haarschnitten als auch bei langen Haaren verwendet.

Ideen für Ombre-Haarfarben für 2023-2024

Aufgrund der Tatsache, dass die Farbe sanft von der Haarwurzel bis zur Spitze übergeht, erhält die Frisur ein voluminöses Aussehen. Normalerweise wird eine Farbe ausgewählt, die dem Haar nahe kommt, nur heller. Aber einige mutige Mädchen machen Ombre mit verschiedenen Farbtönen, zum Beispiel: Blau, Lila und Rot.

Ideen für Ombre-Haarfarben für 2023-2024

Mit Hilfe dieses Trends wurde zunächst der Sommer verlängert und der Effekt von nachgewachsenem, sonnengebleichtem Haar mit einer weichen Grenze des Übergangs von hellen Farbtönen entlang der Länge zu dunklen an den Wurzeln erzielt. Und dann begannen sie, die Ombre-Technik für andere Zwecke zu verwenden – um mehrere ungewöhnliche Farbtöne in ihrer Farbgebung zu kombinieren.

Ideen für Ombre-Haarfarben für 2023-2024

Ombre ist eine Färbetechnik, die zunächst einen sonnigen Effekt auf dem Haar erzeugte. Gleichzeitig wurde das Haar ungefähr von der Mitte der Länge bis zu den Spitzen aufgehellt und die Grenze zwischen den Farbtönen verschwommen und glatt gemacht. Dank dieser Technik können Sie sich mit einem Blond mit ziemlich dunklen Farbtönen „anfreunden“, damit sie nicht kontrastieren, sondern harmonieren.

Ideen für Ombre-Haarfarben für 2023-2024

Sie werden sicherlich der Meinung zustimmen, dass die Fähigkeiten eines Friseurs noch niemanden davon abgehalten haben. Und umgekehrt! Sie helfen, viel Geld zu sparen, und die Freude an einem kleinen Meisterwerk, das mit Ihren eigenen Händen auf Ihrem eigenen Haar geschaffen wurde, ist mit nichts zu vergleichen. Wir hoffen, dass die Expertentipps von Garnier, wie man Ombré macht, Ihnen dabei helfen, die Salonfarbe zu Hause zu replizieren. Aber zuerst erklären wir Ihnen ausführlicher, warum diese Technik interessant ist und warum sie seit vielen Jahren in Mode ist.


administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert