Dauerwellenfrisur ist zurück! Hier ist, was Sie über diesen Trend wissen müssen

Vom Wolfsschnitt bis zum Vokuhila-Trend ist es kein Geheimnis, dass der Stil der 80er zurück ist, denn damals hatten sie einen wirklich guten Geschmack für Frisuren. Aber was sind derzeit die beliebtesten Trends? Reden wir über Dauerwellenfrisuren! Perm ist eine chemische Behandlung, um dauerhafte Locken zu erzeugen. Curling war zu seiner Zeit eine angesagte Frisur, jetzt ist es wieder im Trend, aber natürlich mit einem modernen Touch. Lassen Sie uns diese dauergewellte Frisur hier besprechen!

Was ist Dauerwelle?

Dauerwelle oder dauergewellte Frisur ist ein Schritt, um glattes Haar in dauerhafte Spiralen oder Locken zu verwandeln. Dauerwellen verwenden eine chemische Behandlung, um Haarsträhnen aufzubrechen und neu anzuordnen, um sie welliger oder lockiger zu machen.

Der grundlegende Schritt ist das Haar, das mit einem Stab umwickelt wird, um den gewünschten Lockenstil zu bilden, bevor die Lockencreme aufgetragen wird, um die Locken zu fixieren. Nach einigen Minuten wird die Creme abgespült und anschließend ein Neutralisator aufgetragen, um den Dauerwellenprozess zu stoppen.

Arten von Dauerwellenfrisuren

Digitale Perm

Ist eine Dauerwellentechnik, die eine Wärmebehandlung beinhaltet, die dauerhaft lockiges Haar erzeugt. Diese moderne Technik ist sehr beliebt, um Locken natürlicher, weicher und glänzender zu machen. Wenn Sie also nicht zu lockige Ergebnisse oder nur Strandwellen erzielen möchten, ist die digitale Dauerwelle die perfekte Wahl. Der Vorgang selbst dauert etwa vier Stunden.

Keramik Perm

Im Gegensatz zu digitalen Dauerwellen erfordern Keramikdauerwellen eine stärkere Wärmebehandlung, damit die Locken länger halten. Besonders an den Haarspitzen wirken die Locken formschöner. Da sie das Haar lockiger machen, kann dieser Dauerwellenstil die Gesamtlänge Ihres natürlichen Haares reduzieren. Für Sie, die gröberes und kräftigeres Haar haben, ist diese Keramik-Dauerwellentechnik einen Versuch wert. Der Prozess ist fast der gleiche wie bei einer digitalen Dauerwelle, die etwa vier Stunden dauert.

Klassische Dauerwelle

Eine der traditionellen Dauerwellen oder wir bezeichnen sie als kalte Dauerwelle, bei der die Intensität der Locken nach Ihren Wünschen bestimmt werden kann. Der Dauerwellenstil kann ebenfalls angepasst werden. Um den Dauerwellenprozess abzuschließen, dauert es etwa drei Stunden, um maximale Ergebnisse zu erzielen. Darüber hinaus ist diese Technik für alle Haartypen geeignet.

Behandlung für dauergewelltes Haar

Das Wichtigste bei der Dauerwellenbehandlung ist, das Haar mindestens 24 Stunden nach dem Dauerwellenprozess nicht zu waschen. Nachdem Sie lockiges Haar haben, benötigen Sie ein feuchtigkeitsspendendes Shampoo und eine Spülung, um das Haar gesund und weich zu halten.

Kann eine Dauerwelle Ihr Haar beschädigen?

Wenn Ihr Haar stark gebleicht oder gefärbt ist, können Sie keine Dauerwelle machen, um Ihr Haar stark zu halten.

Siehe auch

2022 Meistgesuchte Haar-Highlight-Farbideen, die Sie jetzt ausprobieren sollten

Kann dauergewelltes Haar wieder zu natürlichem Haar werden?

Wenn Sie zu Ihrem natürlichen Haar zurückkehren möchten, müssen Sie nur warten, bis Ihr Haar wächst, und den Rest der Dauerwelle abschneiden, um zu Ihrem natürlichen Haar zurückzukehren. Also, Dauerwelle ist natürlich eine Verpflichtung, richtig!

Wie lange hält Dauerwelle?

Die Dauerwelle hält je nachdem, wie spiralförmig Sie Ihr Haar dauerwellen möchten. Wenn Sie sehr enge Locken bevorzugen, neigen sie dazu, langsamer zu brechen, aber die nachwachsenden Linien werden deutlicher.

Wenn die Locken viel lockerer sind, sind die nachwachsenden Linien weniger sichtbar, sodass das Haar natürlicher aussieht, wenn die Dauerwelle herauswächst. Die durchschnittliche Dauerwelle dauert drei bis vier Monate.

Galerie der dauergewellten Frisur

 


author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert