ALLES, WAS SIE ÜBER DAS QUIFF WISSEN MÜSSEN

How to style the quiff

Lernen Sie die legendäre Männerfrisur kennen, die seit Jahrhunderten ein Slikhaar-Favorit ist. Wir zeigen Ihnen den Weg um den Quiff.

The Quiff – Was ist das?

Die Tolle ist eine der kultigsten Männerfrisuren aller Zeiten – und befindet sich neben Klassikern wie dem Undercut, dem Pompadour und dem French Crop in bester Gesellschaft.

Die Geschichte

Sie wissen das vielleicht nicht, aber die Tolle war tatsächlich eine chaotische Gegenreaktion auf kriegsinspirierte Haarschnitte wie Buzz Cuts. Mit all seiner Action und Lautstärke wurde die Tolle zur perfekten Frisur, um die Rock’n’Roll- und Rebellionsstimmung der 60er Jahre zu ergänzen.

Die Frisur ist nichts für schüchterne Herren – es geht um Selbstvertrauen und Aufmerksamkeit, da Sie nicht anders können, als aufzufallen und aufzufallen, wenn Sie die gute alte Tolle aufblitzen lassen.

Der Quiff trifft den Pompadour

Aber warte… Wie unterscheidet sich der Quiff tatsächlich von anderen ikonischen Schnitten wie dem geliebten Pompadour?

In der Regel ist der klassische Quiff mit seiner ganzen Lautstärke weniger auffällig als der aufmerksamkeitsstarke Pompadour.

Laut Emil und Rasmus gibt es keine Schwarz-Weiß-Antwort: Auf den ersten Blick sehen sich Quiff und Pompadour sehr ähnlich – aber während der Pompadour normalerweise präzise und elegant gestaltet ist, kann der Quiff verschiedene Formen annehmen – von chaotisch und strukturiert bis gebürstet und begradigt und dies macht es zu einer äußerst vielseitigen Frisur mit endlosen Möglichkeiten für den kreativen Gent.

Die Tolle und der Pompadour

Die richtige Quiff wählen

Bei der Auswahl der richtigen Tolle ist einer der wichtigsten Aspekte zu berücksichtigen deine Gesichtsform.

Glücklicherweise ist der Quiff ein Up-Do für fast jeden Kerl, aber sie sind besonders schmeichelhaft für diejenigen, die ein runderes Gesicht proportionieren möchten.

Das Schöne an der Frisur ist, dass sie je nach Gesichtsform oder wie viel Sie die Seiten und den Rücken beschneiden oder verblassen, für den Mann, der sie trägt, ganz anders aussehen kann, und dies macht es viel einfacher, diese bestimmte Frisur wirklich zu Ihrer zu machen besitzen.

Pro-Tipp: Die modernste Variante dieses ungeschlagenen Klassikers besteht darin, die Seiten mit einem nicht verbundenen Hinterschnitt zu versehen.

Die klassische Quiff

Haben Sie die Tolle im Auge und sind bereit, sie auszuprobieren? GROSSARTIG!

Wenn Sie auf den Stuhl schlagen, sagen Sie es Ihrem Friseur dass Sie ungefähr vier bis fünf Zoll Länge oben mit etwas mehr am Rand wollen. Im Gegensatz dazu sollten sowohl die Seiten als auch der Rücken kürzer gehalten werden.

Die klassische Tolle

Wie man eine Quiff stylt

  • SCHRITT 1: Föhnen und die Form erstellen Nachdem Sie Ihr Haar mit einem hochwertigen Shampoo gewaschen haben, trocknen Sie es zunächst mit einem Handtuch und tragen Sie eine kleine Menge Pre-Styler auf. Im Folgenden können Sie Ihre Tolle entweder mit den Fingern oder mit einem Kamm erstellen, während Sie Ihr Haar föhnen, um das richtige Volumen zu erzielen.
  • SCHRITT 2: Mit einer glänzenden Pomade stylen Beenden Sie Ihren Look mit einer traditionellen Pomade, die Ihnen dabei hilft, Definition und Glanz zu verleihen. Tragen Sie eine kleine Menge zwischen Ihren Handflächen auf und streichen Sie sie von vorne nach hinten durch Ihr Haar
  • Pro-Tipp: Da das längere Oberteil Ihrem Haar natürliches Gewicht verleiht, ist es wichtig, dass Sie die Produkte beim Styling nicht übertreiben. Dies führt einfach dazu, dass die Haare flach fallen – und das ist nicht der Punkt der Tolle. offensichtlich.

Was du brauchst

Fön: Um sicherzustellen, dass Ihre Quiff zu 100% auf den Punkt gebracht wird, müssen Sie zunächst in einen hochwertigen Haartrockner investieren. Entscheiden Sie sich für ein Modell mit Kühleinstellungen, um möglichst viele Schäden an Ihrem Haar zu vermeiden.

Pro-Tipp: Investieren Sie in ein hochwertiges Pre-Styling-Spray mit Hitzeschutz, um Schäden zu minimieren. Ein guter Pre-Styler, der Ihrem Haar festen Halt und Textur verleiht, bevor Sie Ihre Stylingprodukte kaufen.

Rundbürste: Eine Tolle erfordert deutlich mehr Wartung als zB. ein Buzz Cut. Wenn Sie also noch keine Rundbürste gekauft haben, ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür! Die Rundbürste hilft dabei, Ihr Haar beim Föhnen in Position zu bringen – “Es geht darum, die Bürste sanft durch Ihr Haar zu führen, während Sie es an Ort und Stelle führen.” – Emil Vilain.

Hinzufügen eines Seitenscheitels zur Gleichung? Sie benötigen außerdem einen mittelgroßen Kamm, um Ihren natürlichen Seitenscheitel zu verbessern und ein noch schärferes Finish zu erzielen.

Pasten und Pomaden: Eine traditionelle Tolle erfordert ohne Zweifel eine hochglänzende Pomade! Wenn Glanz nicht Ihr Ding ist, nehmen Sie ein Schlammwachs, das Ihrem Haar ein mattes Finish und eine scharfe Textur verleiht.

Powermade mit durcheinandergebrachter Oberseite, die auf Holz steht

 

gif;base64,R0lGODlhAQABAAAAACH5BAEKAAEALAAAAAABAAEAAAICTAEAOw== - ALLES, WAS SIE ÜBER DAS QUIFF WISSEN MÜSSEN

Angela Walsh

Read Previous

54 Die hellsten Nageltrends im Frühjahr 2020, die derzeit so beliebt sind

Read Next

Wie man steißbeinlanges Haar wachsen lässt: Kundenrezensionen von VoiceOfHair Elixir

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.