Cremiger Tomatennudelauflauf – schnell und einfach!

Cremiger Tomatennudelauflauf - schnell und einfach!

Eine schnelle cremige Tomatensauce, zarte Nudeln mit viel Käse; Diese Nudelaufläufe sind ein Kinderspiel.

Der fleischlose Montag ist jetzt noch köstlicher (oder Sie können etwas Wurst oder Hühnchenschnitzel hinzufügen, wenn Sie möchten)! Mit viel Geschmack und super einfacher Zubereitung liebt jeder dieses Gericht.

Mit Käse gebackene cremige Tomatennudeln, die mit einem Holzlöffel serviert werden

Einfacher Nudelauflauf

Wir lieben dieses Rezept gerade jetzt, weil es nicht nur so ist super einfach zu machen, aber die Zutaten sind oft für mich zur Hand!

Wer mag kein cremiges, käsiges Nudelgericht mit Tomaten? Es ist ein Favorit bei den Kindern und herzhaft genug, um diesen großen Appetit zu stillen!

In diesem Gericht wird kein Fleisch benötigt, aber es ist leicht anzupassen…. Fügen Sie gemahlene Wurst, Brathähnchen oder gebratenes Gemüse hinzu.

Zutaten für Creamy Tomato Pasta Casserole

Zutaten & Variationen

Die Grundlagen für dieses Rezept sind Pasta, Marinara, Sahne und jede Menge Käse!

PASTA Ich habe Penne in diesem Rezept verwendet, aber jede mittlere Pasta wird großartig funktionieren.

MARINARA Im Laden gekauft oder hausgemacht schmecken beide fantastisch. Nudelsauce kann auch verwendet werden, was auch immer Sie zur Hand haben!

JAHRESZEITEN Knoblauch, italienisches Gewürz und frisches Basilikum werden zu diesem Gericht hinzugefügt. Fühlen Sie sich frei, andere Gewürze hinzuzufügen, die Sie möchten!

KÄSE Geschredderter Mozzarella wird oben auf den Auflauf gegeben und goldbraun gebacken. Eine perfekte Ergänzung!

VARIATIONEN Fühlen Sie sich frei, eine Schicht gekochtes Rinderhackfleisch oder gemahlene italienische Wurst für eine fleischigere Version dieses Auflaufs hinzuzufügen! Oder fügen Sie eine Schicht Zucchini oder Aubergine für zusätzliche Farbe, Textur und Ernährung hinzu! Warum nicht auch eine Schicht gefrorenes gemischtes Gemüse oder einige geschnittene Pilze hinzufügen?

Zubereitung der Sauce für Creamy Tomato Pasta Casserole

Wie man einen cremigen Nudelauflauf macht

Dies ist ein One-and-Doed-Deal, super einfach und in kürzester Zeit fertig!

  1. Nudeln kochen al dente und abtropfen lassen.
  2. Zwiebel mit Knoblauch und italienischem Gewürz anbraten. Sahne und Marinara einrühren, köcheln lassen.
  3. Nudeln und Sauce in einer Auflaufform umrühren. Fügen Sie den Käse hinzu und backen Sie, bis er geschmolzen und sprudelnd ist!

Penne Pasta mit cremiger Tomatensauce in einer weißen Auflaufform

KÜCHENTIPP

Für eine Basilikumgarnitur die Basilikumblätter übereinander legen und von einem Ende zum anderen aufrollen. Von einem Ende zum anderen dünn schneiden, bis das Basilikum wie Bänder aussieht. Das nennt man Chiffonade und ist eine sehr beliebte Art, mit Basilikum zu garnieren! Versuch es!

Tipps für den Erfolg

  • Wenn Sie Hackfleisch in einem Nudelkäseauflauf verwenden, kochen Sie es vor und lassen Sie es abtropfen, bevor Sie es in die Auflaufform geben.
  • Verwenden Sie fein zerkleinerten Mozzarella-Käse, damit er schnell und gleichmäßig schmilzt.
  • Um den Käse zu bräunen, braten Sie ihn 2-3 Minuten lang oder bis er sprudelt.

Cremige Tomatennudeln mit Käse und Petersilie auf einem Teller

Servieren Sie dies mit einem geworfenen Salat und Knoblauchbrot für die perfekte Mahlzeit!

Andere köstliche Nudelgerichte

  • Einfache hausgemachte Lasagne – ideal für Reste
  • Spaghetti und Fleischbällchen
  • Cremig gebackene Tortellini – mit einer käsigen weißen Sauce
  • Fusilli mit Fleischsauce
  • Chicken Alfredo Bake – tolles Gefriergericht

Hat Ihre Familie diesen cremigen Tomatennudelauflauf geliebt? Hinterlasse unten eine Bewertung und einen Kommentar!

Eine Auflaufform aus cremigen Tomatennudeln mit geschmolzenem Käse, die mit einem Servierlöffel serviert werden

Cremiger Tomatennudelauflauf

Dieser Auflauf ist cremig, käsig und lecker!
Kurs Hauptkurs
Küche amerikanisch
Vorbereitungszeit fünfzehn Protokoll
Kochzeit 30 Protokoll
Cool 5 Protokoll
Gesamtzeit 50 Protokoll
Portionen 8 Portionen
Kalorien 403
Autor Holly Nilsson

Zutaten

  • 1 Pfund Penne oder Rigatoni
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • ½ Zwiebel gewürfelt
  • 2 Nelken Knoblauch gehackt
  • 1 Teelöffel Italienisches Gewürz
  • Tasse Schlagsahne
  • 24 Unzen Marinara-Sauce oder Nudelsauce
  • 14.5 Unzen zierliche Tomatenwürfel abgelassen
  • 2 Tassen Mozzarella Käse geschreddert
  • 2 Esslöffel frischer Basilikum oder Petersilie

Anleitung

  • Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor.
  • Die Nudeln in Salzwasser al dente gemäß den Anweisungen in der Packung kochen und abtropfen lassen.
  • In der Zwischenzeit Öl in einem mittelgroßen Topf erhitzen. Fügen Sie Zwiebel hinzu und kochen Sie bis zart. Knoblauch und italienisches Gewürz einrühren und 1 Minute oder bis es duftet kochen. Sahne, Tomaten und Marinara-Sauce hinzufügen. 2 Minuten köcheln lassen.
  • Nudeln in eine 9×13 Pfanne geben. Fügen Sie Sauce hinzu und werfen Sie, um zu kombinieren.
  • Top mit geriebenem Käse und backen 20-25 Minuten oder bis heiß und Käse sprudelt.
  • Aus dem Ofen nehmen, 5 Minuten abkühlen lassen und mit frischen Kräutern belegen.

Anmerkungen

Kochen Sie die Nudeln al dente (fest), da sie im Ofen etwas mehr kochen.

Wenn Sie eine cremigere Sauce bevorzugen, fügen Sie 1/3 Tasse zusätzliche Sahne hinzu.

Gekochtes Fleisch wie Brathähnchen, Schinken oder gemahlene Wurst kann hinzugefügt werden. Fügen Sie den Käse hinzu, den Sie zur Hand haben.

Nicht überbacken, sonst kann das Gericht trocken werden.

 

Ernährung

Kalorien: 403 | Kohlenhydrate: 49G | Protein: fünfzehnG | Fett: 16G | Gesättigte Fettsäuren: 9G | Cholesterin: 49mg | Natrium: 633mg | Kalium: 454mg | Ballaststoff: 3G | Zucker: 6G | Vitamin A: 875IU | Vitamin C: 7mg | Kalzium: 184mg | Eisen: 2mg
Nahaufnahme von Creamy Tomato Pasta Bake mit der Aufschrift
Cremige Tomatennudeln In einer Auflaufform mit der Aufschrift
Cremiger Tomatennudelauflauf mit dem Titel
Cremige Tomatennudeln In einer Auflaufform mit Schrift und einem Bild der fertigen Platte

pinit fg en rect red 28 - Cremiger Tomatennudelauflauf - schnell und einfach!

Views:
143
Article Categories:
Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.