Die größten Gesundheitstrends, die wir bisher in diesem Jahr gesehen haben

bigstock-Fitness-training-at-home-Youn-361476562

Ab diesem Jahr hatten viele von uns höchstwahrscheinlich große Hoffnungen und große Absichten, sei es im Zusammenhang mit lang erwarteten Auslandsreisen, persönlichen Leistungsplänen oder Gesundheits- und Fitnesszielen. Einige könnten sagen, dass mit der COVID-19-Pandemie ein Schlüssel in die Arbeit gesteckt wurde, um sicherzustellen, dass die meisten Dinge, die wir erreichen wollten, vorerst praktisch unmöglich wurden.

Ein Lebensbereich, der ständige Anstrengungen erfordert, ist natürlich unsere Gesundheit. Wir brauchen regelmäßige Aufmerksamkeit, um uns buchstäblich jeden Tag am Laufen zu halten, und da die erste Hälfte des derzeit eher unerwarteten Jahres zu Ende geht, ist es wichtig, einen Blick darauf zu werfen, was uns die letzten sechs Monate gezeigt haben. Wir waren alle gezwungen, uns an eine neue Lebensweise anzupassen, und konnten daher lernen, was in dieser Zeit möglich war.

Was uns wirklich gelehrt hat, ist, dass das Leben und die Pflege unserer Gesundheit nicht so kompliziert sein müssen, wie wir vielleicht vorher geglaubt haben. Lockdown bot zwar einige wichtige Zeit zum Nachdenken, inspirierte aber auch viele dazu, sich darauf zu konzentrieren, wie sie für sich selbst und die Gesundheit ihrer Lieben sorgen sollen.

Vor diesem Hintergrund werfen wir einen Blick auf vier der Gesundheitstrends, die sich aus dem bisherigen Jahr ergeben haben.

Mehr zu Hause kochen

Die groessten Gesundheitstrends die wir bisher in diesem Jahr gesehen - Die größten Gesundheitstrends, die wir bisher in diesem Jahr gesehen haben

Es besteht kein Zweifel, dass viele von uns gezwungen waren, sich auf eine neue Art des Essens einzustellen. Unabhängig davon, ob Sie zuvor die meisten Nächte auswärts gegessen haben, jemanden Mahlzeiten für Sie zubereiten ließen, die dies nicht mehr konnten, oder ob Ihre bevorzugten Zutaten schwer zu bekommen waren, es wird Zeiten gegeben haben, in denen Sie gezwungen waren, kreativ zu denken.

Vielleicht hatten Sie mehr Zeit, um mit Kindern Mahlzeiten von Grund auf zuzubereiten, oder stellten fest, dass der Mixer tatsächlich Ihr bester Freund für gesunde Morgen-Smoothies war. Mehr Zeit zu Hause bot vielen die willkommene Gelegenheit, zu den Grundlagen zurückzukehren und etwas Neues zu lernen Rezepte.

Eine nützliche Möglichkeit, den Überblick über unsere Gesundheitsspiele zu behalten, bestand darin, Lebensmittel direkt an unsere Haustür liefern zu lassen. Essensboxen sind oft mit frischem Obst und Gemüse gefüllt und perfekt proportioniert, um nichts zu verschwenden. Sie sind eine großartige Möglichkeit, sich mit gesunden Lebensmitteln zu beschäftigen.

Starköche nutzten Social-Media-Plattformen, um ihre Kochtipps auszutauschen, sei es zum Backen, um zu verbrauchen, was wir in unseren Schränken hatten, oder um uns zu zeigen, wie man ein spezielles Essen zubereitet, indem man entweder für sich selbst kocht oder das Essen nutzt Dienstleistungen zum Mitnehmen.

Zu Hause trainieren

bigstock-Home-Fitness-Fit-Frau-Übung-281117764

Für einige schien es unmöglich, die Lücke zwischen diesen immer kostspieligeren Mitgliedschaften im Fitnessstudio zu schließen und die Zeit zu finden, um unser geschäftiges Leben zu verlassen, um zu trainieren, aber mit vorhandenen Sperrmaßnahmen und persönlichen Trainern, die Online-Dienste anbieten, wurde es plötzlich viel erreichbarer.

Fitnesstrainer gingen ins Internet, viele boten kostenlose Workouts an, und die Leute mischten sich ein. Mit Millionen von Menschen aus der ganzen Welt, die an jedem Wochentagmorgen an Joe Wicks kostenlosem Sporttraining teilnehmen, ist es klar, dass ein wenig Motivation, einfacher Zugang und unkomplizierte Übungen das sind, was sich viele Menschen gewünscht haben. Unabhängig davon, ob Sie die Gelegenheit genutzt haben, während der Sperrung zu Hause zu trainieren oder nicht, bleibt die Tatsache bestehen, dass es wirklich möglich ist, aktiv zu bleiben, selbst wenn Sie nur 20 Minuten an Ihrem Tag benötigen, um dies voranzutreiben.

Gesichtsbedeckungen

Bigstock-Girl-With-Mask-To-Protect-Her - 355223594

Jetzt hatten viele von uns vor März dieses Jahres noch nie von dem Begriff PSA gehört, geschweige denn für eine Minute, dass wir bald nach dem Verlassen unserer Häuser mit Gesichtsbedeckungen aus dem Haus gehen würden. Aber wenn uns 2020 bisher etwas beigebracht hat, wissen wir wirklich nicht, was um die Ecke ist.

Während Giganten in der Welt der Parfums ihre Produktionslinien auf Händedesinfektionsmittel umstellten, folgten Bekleidungsmarken wie ShirtSpace und drehten sich um die Bereitstellung von Gesichtsmasken und Überzügen, was wir zweifellos noch eine Weile tragen müssen.

Gesundheitstechnologie

bigstock-Rückansicht-der-Frau-Herstellung-Video-357814193

Viele Arztpraxen boten bereits Telefontermine an, so dass es für die meisten wahrscheinlich keine Überraschung war, dass der Zugang zu ihrem örtlichen Hausarzt während der gesamten Sperrzeit immer noch sehr gut möglich war. Entscheidendere persönliche Termine wurden jedoch etwas eingeschränkt, bis die Leute die Online-Ärztedienste entdeckten. Mit der Verfügbarkeit elektronischer Aufzeichnungen wurden diese berührungslosen Gesundheitstermine zu einer Lebensader für diejenigen, die nicht in der Lage waren, ihre Häuser zu verlassen oder sich einen Arzttermin vor Ort zu sichern.

pinit fg en rect red 28 - Die größten Gesundheitstrends, die wir bisher in diesem Jahr gesehen haben

Views:
63
Article Categories:
Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.