Diese natürliche Zutat verwandelte meine Kopfhaut und gab mir glänzenderes Haar

Diese natürliche Zutat verwandelte meine Kopfhaut und gab mir glänzenderes Haar

Diese natürliche Zutat verwandelte meine Kopfhaut und gab mir glänzenderes Haar


Diese natürliche Zutat verwandelte meine Kopfhaut und gab mir glänzenderes Haar

Ich habe mein ganzes Leben lang mit fettigem Haar zu kämpfen gehabt und mehr als einen Tag ohne Haarwäsche zu verbringen, hat sich immer wie eine grausame und ungewöhnliche Bestrafung angefühlt, besonders im Sommer. Wie klebriges Fliegenpapier, das an einer Wand hängt, wirkt meine Kopfhaut wie ein Magnet zum Sammeln von Trockenshampoo, Haarspray und allem anderen, mit dem es in Kontakt kommt, was letztendlich meine Haare belastet. Ich habe eine Weile versucht, Shampoos zu klären, aber wegen der Empfindlichkeit meiner Haut gegenüber Inhaltsstoffen wie Sulfate und Chloride, meine Kopfhaut war oft juckend und trocken. In der Verzweiflung nach Alternativen schlug ein Freund eine einfache Küchenzutat vor – Apfelessig.

Apfelessig (oder ACV) wird aus Äpfeln nach einem Fermentationsverfahren hergestellt, bei dem lebende Kulturen, Mineralien und Säuren entstehen. Kürzlich wissenschaftlich Studien lobten Essig für seine vielen transformierenden Vorteile, einschließlich seiner hervorragenden antimikrobiellen Eigenschaften, die Gesundheit, Haut und Haar zugute kommen. Stephanie Diaz, eine Haarfarbe bei Bumble and Bumble, liebt die Verwendung von Apfelessig wegen seiner sauren Natur: „Apfelessig kann das Wachstum von Bakterien auf der Kopfhaut verhindern, den pH-Wert ausgleichen und Oberflächenverunreinigungen entfernen. ”

Apfelessig
Bragg

Bragg erhältlich bei Verfügbar bei Thrive Market | 5,29 $

Jetzt einkaufen

 

In der Chemie ist der pH-Wert eine Skala, mit der angegeben wird, wie sauer oder basisch eine Lösung auf Wasserbasis ist. Nach jüngsten StudienWissenschaftler fanden heraus, dass der pH-Wert unserer Haut ist leicht sauer. Diese saure Barriere schützt unsere Kopfhaut vor Bakterien, Viren und anderen potenziellen Reizstoffen. Jedoch oMit der Zeit kann diese Barriere beschädigt werden und das Mikrobiom (bestehend aus) verändern natürlich vorkommende Bakterien), wodurch es anfällig für hautreizende Bakterien ist und Schuppen verursachende Hefe. Dies kann zu einer trockenen, empfindlichen und schuppigen Kopfhaut führen, die wiederum dazu führen kann, dass die Kopfhaut überschüssiges Talg produziert, um dies auszugleichen, wodurch ein fettiges und öliges Aussehen entsteht.
Wenn ich keine Klärspülung verwende, können sich im Laufe der Zeit Rückstände von Verschmutzung, Trockenshampoo, Haarspray und anderen Haarprodukten ansammeln und meine Haut von natürlichen Ölen und essentiellen „guten“ Haarbakterien befreien. Um das Gleichgewicht wiederherzustellen und ein gesundes Mikrobiom zu schaffen, spüle ich regelmäßig mit ACV und bekomme glänzendes, weiches und lebendiges Haar.
Apfelessig Haarspülung Vorteile
dpHUE

dpHUE erhältlich bei Verfügbar bei Sephora | $ 15

Jetzt einkaufen

 

Um einen DIY-Apfelessig abzuspülen, verdünnen Sie drei Esslöffel ACV in 3/4 Tasse (oder 13 Esslöffel) Wasser in einer Sprühflasche. Nach dem Kombinieren schütteln und sprühen Sie die Mischung auf Ihre Kopfhaut und Ihr Haar, bis Ihr Haar fertig ist gleichmäßig beschichtet. Lassen Sie die Spülung drei bis fünf Minuten einwirken, spülen Sie sie dann aus und konditionieren Sie sie wie gewohnt. Die besten Ergebnisse erzielen Sie alle zwei bis drei Wochen.

 

pinit fg en rect red 28 - Diese natürliche Zutat verwandelte meine Kopfhaut und gab mir glänzenderes Haar

Views:
9
Article Categories:
Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.