Geschichtete Ratatouille (gerösteter Gemüseauflauf)

Geschichtete Ratatouille (gerösteter Gemüseauflauf)

Ratatouille ist ein einfaches Gericht aus geschichtetem Gemüse, das zart gekocht wird. Wir belegen es mit frischen Kräutern und einem Schuss Olivenöl.

Gesund, einfach und hübsch, dienen Sie diesen geröstetes Gemüse mit knusprigem Brot oder sogar Nudeln.

Übersicht über Ratatouille in einer Pfanne mit einem Brotlaib im Hintergrund.

Was ist Ratatouille?

Ratatouille (Ratte-a-zu-ee) kommt aus Nizza, Frankreich, und ist eigentlich ein einfaches, aber köstliches vegetarisches Gericht (und es war auch in diesem Stil im gleichnamigen Disney-Film).

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten Dieses Gericht kann zubereitet werden. Entweder mit geschnittenem Gemüse, das in einer Brühe gekocht wird, die einem Gemüseeintopf ähnelt, oder in Scheiben geschnitten und geschichtet wie in diesem speziellen Rezept.

Wenn es die Zeit erlaubt, bevorzuge ich die Präsentation und Textur dieses in Scheiben geschnittenen und geschichteten Ratatouille-Rezepts. Das Rösten verleiht einen großartigen Geschmack und ich liebe die Textur des dünn geschnittenen Gemüses. Es kann als elegantes Hauptgericht oder als schöne Beilage zu Hühnchen- oder Schweinekoteletts serviert werden!

Nahaufnahme von geschnittenem Gemüse für Ratatouille.

Zutaten / Variationen

Dieses Rezept ist eine großartige Möglichkeit, frisches Gartengemüse und eine herzhafte und gesunde vegetarische Vorspeise zu genießen!

VEGGIES Auberginen, Tomaten und Zucchini werden in Scheiben geschnitten, dann sautiert und in Schichten in einer Pfanne angeordnet. Gelber Kürbis, Paprika … fügen Sie Ihr Lieblingsgemüse zur Mischung hinzu.

SOSSE Zerkleinerte Tomaten, Paprika, Gewürze, Knoblauch und Zwiebeln köcheln zusammen, um diese köstliche Sauce zu kreieren! Der gewürfelte Pfeffer (oder die zerkleinerte Karotte) fügt etwas Süße hinzu, um den Säuregehalt der Tomaten auszugleichen.

Kurze Zeit? Ersetzen Sie die hausgemachte Sauce durch Marinara.

Geschnittenes Gemüse gestapelt auf einem hölzernen Schneidebrett.

Wie man Ratatouille macht

Dieses köstliche Ratatouille-Rezept ist einfach zuzubereiten.

  1. Die Zutaten der Sauce in einer Pfanne köcheln lassen, bis sie eingedickt sind (siehe Rezept unten). Die Sauce in eine Auflaufform geben.
  2. Gemüse in dünne Scheiben schneiden (ich benutze eine Mandoline) und stapeln. Das gestapelte Gemüse auf die Seite über die Sauce legen. Mit Olivenöl bestreichen.
  3. Abdecken und 30 Minuten backen. Decken Sie ab und backen Sie weitere 15 Minuten oder bis das Gemüse zart und gebräunt ist.

Mit gehacktem Basilikum belegen und sofort servieren! Eine Scheibe hausgemachtes Knoblauchbrot oder frisches französisches Brot ist das perfekte Paar, um diese köstliche Sauce aufzusaugen!

Als Beilage mit Balsamico-Schweinelende, gebratenen Hähnchenbrustfilets oder diesem einfachen Rezept für gegrillten Lachs servieren.

Übersicht über geschnittenes Gemüse für Ratatouille in einer Pfanne mit Sauce auf dem Boden.

Hast du Reste?

Ratatouille macht tolle Reste! Besonders am nächsten Tag, als alle Aromen die Chance hatten, sich wirklich zu vermischen.

Für ResteBewahren Sie Ratatouille bis zu einer Woche in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf, bis Sie zum Aufheizen bereit sind. Erfrischen Sie die Aromen mit etwas Salz und Pfeffer und genießen Sie!

Ratatouille kann auch kalt auf einem Bett aus Salat serviert werden, um auch bei der Arbeit ein schnelles und nahrhaftes Mittagessen zu erhalten!

Nahaufnahme von Ratatouille auf einem Teller mit Basilikumgarnitur

Leckere Gemüsebeilagen

  • Easy Ratatouille – hergestellt aus gehacktem Gemüse
  • Ofengebackene Tomaten – köstliche Knoblauch-Parmesan-Kruste!
  • Zucchini-Auflauf – nur 3 Hauptzutaten
  • Einfach gegrillte Auberginen – einfach würzen, grillen und servieren!
  • Easy Oven Roasted Spargel – fertig in 15 Minuten

Hast du diese köstliche Ratatouille gemacht? Hinterlassen Sie unten eine Bewertung und einen Kommentar!

Gebackene Ratatouille in einer Pfanne mit Basilikum

Ratatouille

Dieses Ratatouille-Gericht ist voller Geschmack und absolut wunderschön!
Kurs Abendessen, Hauptgericht, Beilage
Küche Italienisch
Vorbereitungszeit 10 Protokoll
Kochzeit 1 Stunde 10 Protokoll
Gesamtzeit 1 Stunde 20 Protokoll
Portionen 4
Kalorien 152
Autor Holly Nilsson

Zutaten

  • 3 Esslöffel Olivenöl geteilt
  • 3 Nelken Knoblauch gehackt
  • 1/2 klein Zwiebel gehackt
  • 1/2 Tasse geriebenen Karotten oder gewürfelte rote Paprika
  • 14 oz zerkleinerte Tomaten
  • 1 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 1/4 Teelöffel getrocknete Thymianblätter
  • 2 Teelöffel getrocknete Petersilie
  • 1 kleine Aubergine geschnitten
  • 1 große Zucchini geschnitten
  • 3 Roma-Tomaten geschnitten
  • 1/2 Teelöffel Salz- oder mehr nach Geschmack
  • 1/8 Teelöffel schwarzer Pfeffer oder mehr nach Geschmack

Anleitung

  • Ofen auf 375 ° F vorheizen.
  • Zwiebel, Knoblauch und Paprika in 2 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten oder bis sie weich sind kochen.
  • Fügen Sie zerquetschte Tomaten und Gewürze hinzu und kochen Sie 15 Minuten oder bis sie eingedickt sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und würzen.
  • In der Zwischenzeit schneiden Sie Gemüse auf 1/8 “Dicke.
  • Gießen Sie die Sauce in eine 2 qt Auflaufform. In Scheiben geschnittenes Gemüse auf den Seiten über die Sauce stellen. Mit restlichem Olivenöl bestreichen.
  • Abdecken und 30 Minuten backen. Decken Sie ab und backen Sie weitere 15 Minuten oder bis das Gemüse zart ist.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit frischem Basilikum bestreuen und heiß oder warm servieren.

Video

Anmerkungen

Für mehr Sauce 28 Unzen zerkleinerte Tomaten (anstelle von 14 Unzen) hinzufügen. Für eine schmackhaftere Sauce 1-2 Esslöffel Tomatenmark hinzufügen.

Auf Wunsch kann die Sauce durch Marinara-Sauce ersetzt werden.

Lassen Sie die Sauce köcheln, bis sie eingedickt ist. Die Flüssigkeit aus dem Gemüse mischt sich mit der Sauce und verdünnt sie beim Backen.

Reduzieren Sie bei festerem Gemüse die Backzeit. Bei weicherem Gemüse die Backzeit verlängern.

Reste können bis zu 1 Woche in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Ernährung

Kalorien: 152 | Kohlenhydrate: 13G | Protein: 3G | Fett: 11G | Gesättigte Fettsäuren: 2G | Natrium: 301mg | Kalium: 561mg | Ballaststoff: 5G | Zucker: 8G | Vitamin A: 1095IU | Vitamin C: 43mg | Kalzium: 32mg | Eisen: 1mg
Oberes Bild - Gemüse in Scheiben geschnitten und gestapelt. Bild unten - Ratatouille in einer Pfanne.
Nahaufnahme der vorbereiteten Ratatouille.
Nahaufnahme der vorbereiteten Ratatouille.

pinit fg en rect red 28 - Geschichtete Ratatouille (gerösteter Gemüseauflauf)

Views:
131
Article Categories:
Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.