Klassische Spaghetti und Fleischbällchen {Ein Familienfavorit!}

Klassische Spaghetti und Fleischbällchen {Ein Familienfavorit!}

Ein Teller mit Spaghetti und Fleischbällchen mit Petersilie und Parmesan

Spaghetti und Fleischbällchen sind ein Familienfavorit, der nie aus der Mode kommt.

Zarte Rind- und Schweinefleischbällchen werden in einer einfachen hausgemachten Tomatensauce gekocht und mit Spaghetti serviert. Wie die meisten Nudelrezepte ist dieser einfache Favorit perfekt mit einer Prise Petersilie und etwas Parmesan belegt.

Ein Teller mit Spaghetti und Fleischbällchen mit Petersilie und Parmesan "width =" 700 "height =" 1050

Warum dieses Rezept meine Top 10 macht

Spaghetti und Fleischbällchen sind ein klassisches italienisches Rezept, das meine Familie sicher an den Tisch bringen wird!

Während es Zeit zum Kochen braucht, ist es schnell zuzubereiten und schmeckt so lecker! Die meiste Zeit verbringen Sie damit, Ihr Haus zu köcheln und mit einem köstlichen Aroma zu füllen.

Dieses hausgemachte Rezept für Spaghetti und Fleischbällchen ist auch einfach im Voraus zuzubereiten. Bereiten Sie einfach die Fleischbällchen und die Sauce vor und kochen Sie die Spaghetti, wenn Sie bereit sind, sie zu servieren.

Sie können sogar die Sauce und die Fleischbällchen (separat) für eine schnelle Mahlzeit unter der Woche einfrieren, sodass ich immer eine große Menge mache!

Zutaten & Variationen

SOSSE Während dieses Rezept ganze und zerkleinerte Tomaten verlangt, können Sie alles hineinwerfen, was Sie zur Hand haben. Versuchen Sie, frische Tomaten, Tomatenwürfel oder sogar gedünstete Tomaten hinzuzufügen.

Wenn Sie nicht die gesamten in diesem Rezept aufgeführten italienischen Tomaten verwenden, sollten Sie italienische Gewürze hinzufügen, um den Geschmack zu verbessern!

FLEISCHKLÖSSCHEN Ich verwende sowohl Rinderhackfleisch als auch Schweinehackfleisch sowie eine großzügige Menge Parmesankäse und italienische Kräuter in meinen hausgemachten Fleischbällchen (und die frische Petersilie im Rezept macht einen großen Unterschied, also überspringen Sie sie nicht). Der herzhafte Geschmack ist unglaublich.

Wenn Ihnen die Zeit ausgeht, werfen Sie einige im Laden gekaufte oder hausgemachte gefrorene Fleischbällchen hinein! Geben Sie ihnen einfach etwas mehr Zeit, um in der Sauce zu köcheln und sie vollständig zu erhitzen.

SPAGHETTI Während Sie ohne Spaghetti keine hausgemachten Spaghetti und Fleischbällchen haben können, können Sie diese herzhaften Fleischbällchen und die herzhafte Sauce auf jeden Fall über jeder Pasta genießen, die Sie zur Hand haben.

Versuchen Sie, zur Not über anderen langen Nudeln wie Bucatini, Pappardelle, Capellini oder Linguine zu servieren. Für kurze Nudeln liebe ich Fusilli, Rotini, Makkaroni oder Penne. Aber jede Pasta reicht!

Wie man Spaghetti und Fleischbällchen macht

Da die Sauce Zeit zum Kochen braucht, machen Sie zuerst die Sauce und gehen Sie während des Kochens zu den Fleischbällchen über.

Zutaten für Spaghettisauce zur Herstellung von Spaghetti und Fleischbällchen in einem großen holländischen Ofen "width =" 700 "height =" 1050 "data-pin-nopin =" true

Wie man Tomatensauce macht

Ähnlich wie meine Lieblings-Marinara-Sauce ist diese Tomatensauce einfach zuzubereiten und der Geschmack wird nur durch die Zugabe von Fleischbällchen verbessert! Ich verwende ganze italienische Tomaten (San Marzano schmeckt am besten).

  1. Vorbereitung: Alle Zutaten für die Sauce würfeln und vorbereiten!
  2. Anbraten: In einem großen Topf Zwiebeln und Knoblauch anbraten, bis sie weich und duftend sind. Ihre Küche sollte himmlisch riechen !!
  3. Kochen: Fügen Sie den Rest der Zutaten hinzu, decken Sie sie ab und lassen Sie sie unter gelegentlichem Rühren eine Stunde lang bei niedriger Temperatur köcheln.

Das ist wirklich alles! Nachdem die Sauce etwa eine Stunde lang gekocht hat und Sie bereit sind, auf die Fleischbällchen zu gehen!

Tipps für die perfekte Tomatensauce

Das Geheimnis des vollmundigen Geschmacks in dieser Sauce ist, dass Sie sie mindestens eine Stunde lang langsam köcheln lassen und die Fleischbällchen nach einem schnellen Braun direkt in der Sauce kochen!

Diese Methode ermöglicht es, die Aromen zu vertiefen und zu entwickeln, und die Sauce auch zu verdicken. Ein zusätzlicher Bonus ist, dass der Geruch von traditionellen italienischen Spaghetti und Fleischbällchen Ihre Küche mit ihrem himmlischen Duft erfüllt!

Ein Holzbrett mit Zutaten für hausgemachte Fleischbällchen für Spaghetti "width =" 700 "height =" 467 "data-pin-nopin =" true

Wie man Fleischbällchen macht

Die Herstellung von hausgemachten Fleischbällchen ist so einfach wie 1, 2, 3!

  1. Vorbereitung: Alle Zutaten in einer großen Schüssel vermischen und zu Fleischbällchen formen.
  2. Kochen: In einer Pfanne schnell anbraten und in der vorbereiteten Sauce köcheln lassen (siehe Rezept unten).
  3. Verdicken: Decken Sie die Sauce ab und lassen Sie sie einkochen und auf die gewünschte Konsistenz eindicken.

Ich backe oft große Pfannen mit meinem Lieblingsrezept für Fleischbällchen und friere sie für einfache Mahlzeiten wie diese ein.

Was mit Spaghetti und Fleischbällchen zu servieren

Wenn es darum geht, was am besten zu Spaghetti und Fleischbällchen passt, greife ich immer auf die traditionellen Seiten zurück, und jeder genießt es!

Mit käsigen Knoblauchbrotstangen, warmem Knoblauchbrot oder Keksen servieren. Fügen Sie einen frischen grünen geworfenen Salat oder Caesar-Salat hinzu, um die Mahlzeit abzurunden.

Ein Topf mit hausgemachten Spaghetti und Fleischbällchen zum Servieren "width =" 700 "height =" 1050

Wie man Spaghetti und Fleischbällchen einfriert

Spaghettisauce gefriert perfekt! Lassen Sie es abkühlen und schöpfen Sie es dann in gefrierfeste Behälter. Lassen Sie etwa einen Zentimeter Kopffreiheit für die Erweiterung.

Fleischbällchen sind großartig, um voranzukommen und auch einzufrieren. Sie sind bis zu vier Monate haltbar. Verdoppeln Sie also das Rezept. Über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen und bei mittlerer Hitze auf dem Herd aufwärmen.

Halten Sie die Nudeln getrennt und frieren Sie nur die Sauce und die Fleischbällchen ein. Kochen Sie während des Erhitzens frische Spaghetti für eine einfache Mahlzeit!

Bestes hausgemachtes Spaghetti-Rezept

  • Spaghetti Carbonara – ein schneller italienischer Klassiker
  • Spaghetti Pie – Eine lustige Variante eines Familienfavoriten!
  • Hausgemachte Spaghetti-Sauce – Gefriert gut, ideal in allen Nudelrezepten
  • Spaghetti und Fleischsauce – einfach und klassisch
  • Gebackene Spaghetti – Leser Favorit!

Haben Sie dieses hausgemachte Spaghetti & Fleischbällchen Rezept probiert? Hinterlassen Sie unten eine Bewertung und einen Kommentar!

Ein Teller mit Spaghetti und Fleischbällchen mit Petersilie und Parmesan

Drucken

Spaghetti und Fleischbällchen

.wprm-Rezept-Bewertung .wprm-Bewertung-Stern.wprm-Bewertung-Stern-voll svg * {fill: # 343434; }}

Saftig gewürzte Fleischbällchen mit Rind- und Schweinefleisch in einer einfachen hausgemachten Tomatensauce.
Kurs Abendessen, Hauptgericht, Pasta
Küche Italienisch
Vorbereitungszeit fünfzehn Protokoll
Kochzeit 1 Stunde 30 Protokoll
Gesamtzeit 1 Stunde 45 Protokoll
Portionen 6 Portionen
Kalorien 722
Autor Holly Nilsson

Zutaten

  • 1 Pfund Spaghetti

Soße

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel gewürfelt
  • 4 Nelken Knoblauch gehackt
  • 28 Unzen ganze italienische Tomaten Dosen-
  • 28 Unze zerkleinerte Tomaten
  • 3 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Teelöffel Italienisches Gewürz
  • 1/2 Teelöffel zerkleinerter roter Pfeffer

Fleischklößchen

  • 1 Pfund mageres Rinderhackfleisch
  • 1/2 Pfund Mett
  • 1/3 Tasse gewürzte Semmelbrösel
  • 1/4 Tasse Zwiebel fein gewürfelt
  • 1 Ei
  • 1/2 Teelöffel Basilikum
  • 2 Esslöffel frische Petersilie gehackt
  • 1/2 Teelöffel Salz & schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1/4 Tasse Parmesan Käse geschreddert
  • 1 Esslöffel Olivenöl zum Braten

Anleitung

  • Die Zwiebel in Olivenöl bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten kochen, bis sie weich ist. Fügen Sie Knoblauch hinzu und kochen Sie 1 Minute mehr.
  • Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und fügen Sie die restlichen Zutaten der Sauce mit 1 Tasse Wasser hinzu. Gedeckt 60 Minuten köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit alle Fleischbällchen-Zutaten (außer Olivenöl) mischen und 18 Fleischbällchen formen.
  • In einer großen Pfanne Olivenöl bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen und Fleischbällchen hinzufügen. Von allen Seiten goldbraun bräunen (sie müssen nicht durchgekocht werden), ca. 10 Minuten.
  • Fleischbällchen in die Sauce geben, abdecken und 30 Minuten köcheln lassen. Aufdecken und köcheln lassen, bis die Sauce die gewünschte Konsistenz erreicht hat.
  • Über Spaghetti servieren.

Anmerkungen

  • Für eine vollmundige Sauce mindestens eine Stunde köcheln lassen und die Fleischbällchen direkt in der Sauce kochen.
  • Frieren:
    • Die abgekühlte Sauce in Gefrierbeutel füllen und flach in den Gefrierschrank legen.
    • Gekochte Fleischbällchen auf einem Backblech einfrieren und nach dem Einfrieren in einen Beutel mit Reißverschluss oder einen luftdichten Behälter umfüllen.
    • Die Sauce und die Fleischbällchen sollten bis zu 4 Monate haltbar sein.

 

Ernährung

Kalorien: 722 | Kohlenhydrate: 81G | Protein: 38G | Fett: 28G | Gesättigte Fettsäuren: 9G | Cholesterin: 109mg | Natrium: 868mg | Kalium: 1295mg | Ballaststoff: 8G | Zucker: 14G | Vitamin A: 808IU | Vitamin C: 31mg | Kalzium: 202mg | Eisen: 7mg

Weitere Spaghetti-Favoriten

  • Cincinnati Chili – voller Geschmack!
  • Instant Pot Spaghetti – 30 Minuten Mahlzeit
  • Hausgemachte Hühnchen-Spaghetti – von Grund auf neu gemacht!
  • Million Dollar Spaghetti Casserole – Schmeckt wie Lasagne (macht eine große Menge)
eine Portion Spaghetti und Fleischbällchen mit der Aufschrift "width =" 500 "height =" 750
Ein Topf Tomatensauce mit Fleischbällchen mit der Aufschrift "width =" 500 "height =" 1000
Mit Petersilie garnierte Spaghetti und Fleischbällchen mit der Aufschrift "width =" 500 "height =" 1000
Oberes Bild - eine Portion Spaghetti und Fleischbällchen. Bild unten - Tomatensauce mit hausgemachten Fleischbällchen mit der Aufschrift "width =" 500 "height =" 1500

pinit fg en rect red 28 - Klassische Spaghetti und Fleischbällchen {Ein Familienfavorit!}

Views:
106
Article Categories:
Rezepte

Comments

  • danke super artikel

    sema d 13 April 2020 10:17 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.