Haarschmuck verschönert jeden Stil sofort und lässt ihn cooler und stilvoller aussehen. Während Haarspangen im Moment beliebt sind, übersehen Sie nicht das einfache Stirnband.

Stirnbänder können einem Stil ein Element der Raffinesse verleihen, das für sich genommen ein wenig schlicht aussieht oder das Sie etwas erwachsener machen möchten. Sie halten den Stil auch leicht und können auch gut zu einem Gesamtoutfit passen.




Was ich trage

Stirnband: Morgan und Taylor – sie haben immer eine wunderschöne Auswahl an trendigen Haarschmuck und Hüten

Kleid: Little Party Dress – mein neuer unabhängiger Lieblingskleiderladen, der von einem sehr coolen Mädchen geführt wird.

Sonnenbrille: Tom Ford von VisionDirect – preiswerte Brillen und Sonnenbrillen, und sehen Sie sich die neue Reihe von Rahmen aus recycelten Fischernetzen an




Wie man ein Stirnband trägt, ohne sich wie Alice im Wunderland zu fühlen

Stirnbänder können zu fast jeder Frisur hinzugefügt werden, aber Sie möchten nicht, dass sich Ihr Stil albern oder twee anfühlt. Hier sind einige Tipps, wie Sie Stirnbänder zum Laufen bringen und sie in Ihrem Haar noch besser aussehen lassen können.

Lass ein paar Haare vor dem Band

Während ich Stirnband Ihre Haare halten kann, ist es cooler, wenn Sie einige Haarsträhnen haben, um Ihr Gesicht zu rahmen.

Fügen Sie als letzten Schliff ein Stirnband hinzu

Stylen Sie Ihre Haare und fügen Sie als letztes das Stirnband hinzu. Mit Locken kann ein Stirnband den Stil betonen und Bereiche steuern, die sich etwas eigensinnig anfühlen. Bei glattem Haar kann es dem Stil mehr Form, Textur und Körper verleihen.

Integrieren Sie das Stirnband in Ihren Stil

Obwohl Sie das Stirnband als letzten Schliff hinzufügen können, können Sie es auch darüber oder darum herum flechten, um einen integrierten Stil zu erstellen. Dadurch fühlt sich das Stirnband zielgerichteter an und ist Teil des Stils, den Sie suchen.

Spiel mit Texturen

Wählen Sie einen samtigen oder strukturierten Stoff, um glattes Haar interessanter zu machen, und bei lockigem Haar verleihen Satin und Seidenstirnbänder Glanz. Suchen Sie nach Stoffen, die zu Ihrem Outfit passen. Sie müssen jedoch kein passendes Stirnband haben.

Musterkollision

Haben Sie keine Angst, Muster mit Ihren Haarschmuck zusammenzustoßen. Wir können es einfach halten wie meins in schwarzem Samt oder mit verschiedenen Drucken und Mustern verrückt werden. Je nachdem, welchen Look Sie bevorzugen, kann ein Stirnband mit widersprüchlichen Farben, Mustern oder Texturen ein Outfit wirklich beleben.

Wie stehen Sie zu den neuen Trends für Haarschmuck? Wie trägst du dein Stirnband?

PS. Sie fragen sich, wie Sie diese Wellen bekommen können? Schauen Sie sich mein Tutorial unten an.



administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.