Der Summer Exival Guide für Haarverlängerungen – Perfect Locks

Sommer-Überlebensleitfaden für Haarverlängerungen

Von allen Jahreszeiten ist der Sommer die beste Jahreszeit für Haare. Unterwegs, am Strand oder einfach nur für einen romantischen Abend gibt es unbegrenzte Stilmöglichkeiten, von hohen Pferdeschwänzen über Zöpfe bis hin zu einfach zerzausten Strandwellen. Der Sommer kann jedoch eine Reihe von Auswirkungen auf Ihr natürliches Haar haben, viel weniger Haarverlängerungen, die nicht den Vorteil haben, die nützlichen Öle von Ihrer Kopfhaut zu erhalten. Wir haben unsere besten Tipps und Hacks zusammengefasst, damit Ihre Erweiterungen den Sommer überstehen und perfekt aussehen können!

SONNENSCHÄDEN HAAR AUF ZELLULARER EBENE

Wussten Sie auch, dass sowohl UVA- als auch UVB-Strahlen das Haar dramatisch beeinflussen können? Übermäßige Sonneneinstrahlung kann die Haarstruktur auf molekularer Ebene schädigen, indem Haarproteine ​​sowie Haarpigmente abgebaut werden. UVB ist speziell für den Proteinverlust verantwortlich, UVA-Strahlung ist für Farbveränderungen verantwortlich und beide UV-Banden produzieren freie Radikale, die die Haarintegrität weiter beeinträchtigen. Da die meisten hochwertigen Haarverlängerungen zu 100% aus echtem Menschenhaar bestehen, sind sie genauso anfällig (wenn nicht sogar noch anfälliger) für Schäden wie Ihr natürliches Haar. Rocken Sie für längere Zeit am Strand oder am Pool einen modischen Sommerhut. Ihre Haare werden es Ihnen danken!

Sommerhaarfeuchtigkeit

Umgang mit Feuchtigkeit

Versuchen Sie an diesen wirklich feuchten Morgen, an denen Ihr Haar nicht weiß, welche Textur es anders als kraus sein sollte, die Feuchtigkeit mit Ihnen arbeiten zu lassen. Streuen Sie etwas Wasser auf die untere Hälfte Ihres Haares – gerade genug, um es feucht zu machen. Dann drehen Sie das feuchte Haar in drei kleine Brötchen und stecken Sie es fest. Als nächstes kräuseln Sie die obersten Schichten (Frizz versteckt sich immer besser, wenn es Textur gibt). Wenn Sie mit dem Einrollen der oberen Hälfte fertig sind, föhnen Sie die Brötchen jeweils 30 Sekunden lang. Voila, die Brötchen haben der unteren Schicht genug Wellen gegeben, als Sie brauchen, um mehr Zeit damit zu verbringen, sie zu kräuseln. Und wer möchte an schweißtreibenden Sommermorgen mehr Zeit mit Geräten verbringen, die Wärme ausstrahlen?

 

Umgang mit Haarausfall im Sommer

VERWALTEN SIE DIESEN FRIZZ!

Das Kämpfen mit Frizz im Sommer kann einen komponierten Stil annehmen und ihn weniger aussehen lassen. Bei Verlängerungen wird Frizz häufig durch mechanische Schäden durch Bürsten verursacht. Die Reparatur ist einfach genug. Nehmen Sie unterwegs eine kleine Dose Haarspray und eine Zahnbürste mit. Sie sprühen einfach ein wenig Haarspray auf die Zahnbürste und kämmen diese wegfliegenden Haare leicht zurück. Wenn Sie Ihr Haar vor dem Verlassen des Tages fertig stellen, formen Sie das Haar nicht aggressiv, sondern während des Föhnens mit den Fingern, bis es zu etwa 80% trocken ist. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die richtige Bürste für Ihren Haartyp verwenden:

  • Lockiges Haar: Mit einem breiten Zahnkamm sanft entwirren.
  • Glattes Haar: Verwenden Sie eine Naturborstenbürste, um Ihre Strähnen zu glätten.
  • Alle Haare: Bürsten Sie von den Wurzeln bis zu den Enden, um die natürlichen Pflegeöle Ihrer Kopfhaut zu verteilen. Verwenden Sie niemals eine Bürste mit Plastikborsten, da diese einen statischen Effekt im Haar erzeugen.

Pools und Haarverlängerungen

POOLS & ERWEITERUNGEN

Chemikalien und Salzwasser können schädlich und hart für unser echtes Haar sein, einschließlich Haarverlängerungen. Es ist am besten, Chemikalien oder salziges Meerwasser nicht im Haar zu lassen. Tragen Sie daher vor dem Schwimmen Conditioner oder Thermospray auf und lassen Sie es während des Schwimmens im Haar. Binden Sie Ihr Haar vor dem Schwimmen immer zu einem Zopf zusammen und shampoonieren Sie es sofort mit sulfatfreien Haarprodukten, um Mineral- und Salzansammlungen zu vermeiden.

 

 

Ein paar wichtige Schritte bei der Pflege Ihrer Verlängerungen in diesem Sommer können wesentlich zu deren Langlebigkeit beitragen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*