Normalerweise nutzen Designer die renommiertesten Millineries, um Hutdesigns für ihre Modekollektionen in Auftrag zu geben. Die Huttrends im Frühjahr / Sommer 2021 wurden jedoch ernsthaft getroffen, da viele Milliners ihre Geschäfte für die Saison geschlossen hatten und es schwierig war, Materialien zu beschaffen.

Huttrends Frühling / Sommer 2021

Zum Glück heißt das nicht, dass auf den Landebahnen überhaupt keine Hüte waren! Wir brauchen ein paar schicke Topper, um unsere Gesichter vor der sengenden Sommersonne zu schützen und unsere modischen Outfits zu vervollständigen. Es gab vielleicht weniger Sommerhüte, aber die Modelabels, die sich dazu verpflichtet hatten, einige Kopfbedeckungsdesigns zu präsentieren, taten ihr verdammtstes, um sicherzustellen, dass jeder unvergesslich war.

Wenn Sie mit der Planung beginnen möchten, schauen Sie sich unsere Lieblingshüte für Frühjahr / Sommer 2021 an!

# 1. Übergroße Bowler bei Nina Ricci

Hüte spielten im Lookbook von Nina Ricci für die Saison eine wichtige Rolle und trugen dazu bei, zu den hoch konzeptionellen Cartoon-Debonair-Fotos beizutragen. Die präsentierte Frühlingshut-Silhouette war von einem übergroßen Bowler-Typ, einem exzentrischen Kopfschmuckartikel, von dem wir glauben, dass er diejenigen mit einem skurrilen Stil lieben wird! Die ausgestellten Melonen waren in den Farben Weiß, Blau, Neongrün oder Lavendel erhältlich, aber es gab auch eine mit einem verblassten Hahnentrittmuster.

Huttrends Frühjahr / Sommer 2021: Übergroße Bowlerhüte bei Nina Ricci

# 2. White Hat Gang bei Thom Browne

Die Thom Browne-Kollektion in dieser Saison war unglaublich beeindruckend, mit Modellen in rein weißen, einheitlichen Looks. Die Hüte trugen zu dieser ungewöhnlichen Stimmung bei, da sie alle aus weißer Wolle gehäkelt waren. Bei diesen Hüten gab es einige Silhouette-Optionen, darunter Sonnenhüte mit Krempe, Bootsfahrerhüte und Eimerhüte.

Huttrends Frühjahr / Sommer 2021: Weiße Hüte bei Thom Browne

#3. Vertreter der Suffragetten bei Christian Siriano

Christian Siriano wollte mit seiner Frühlingskollektion die demokratischen Wähler auf Trab bringen, und das erstreckte sich auch auf die von ihm angestrebten Kopfbedeckungstrends.

Die flachen, mit Krempen versehenen Bootsfahrerhüte erinnerten uns besonders an die Suffragettenbewegung, besonders wenn sie mit Kleidern mit altmodischen Silhouetten und dem Wort „VOTE“ getragen wurden. Nicht alle Hüte gaben ein offenes politisches Statement ab: Andere waren einfach schick, in Volltonfarben oder mit lustigen Drucken.

Huttrends Frühling / Sommer 2021: Bootsfahrerhüte bei Christian Siriano

# 4. Halten Sie es lässig mit Celine

Die Celine-Kollektion wurde in einem Open-Air-Stadion präsentiert, daher brauchten die Models wirklich die Sommerhüte der Kollektion, um sie vor der Sonne zu schützen. Die Hüte waren, ähnlich wie die dargestellten Kleidungsstücke, sportlich lässig mit einem luxuriösen Touch, einschließlich Baseballmützen aus Stoff und weichen Eimerhüten.

Huttrends Frühjahr / Sommer 2021: Sportliche Mützen bei Celine

# 5. Charmante Eimer bei Etro, Philosophy, Anna Sui und Celine

Wir haben so oft Eimerhüte auf den Landebahnen und in den Lookbooks gesehen, dass wir sicher sind, dass dies der beliebteste Sommerhut für das neue Jahr sein wird. Von den Eimerhüten im ethnischen Stil von Etro bis zu den lustigen Druck- und Strohoptionen bei Philosophy gibt es für jeden den perfekten Eimerhut.

Die Anna Sui-Kollektion enthielt auch Eimer, was diesen Hut zu einem der wenigen definitiven Trends für den Frühling 2021 macht. Im Gegensatz zur ungezwungenen Atmosphäre bei Celine waren die Anna Sui-Eimer dank süßer Blumendrucke oder gehäkelter Designs feminin und gemütlich.

Huttrends Frühjahr / Sommer 2021: Eimerhüte
Huttrends Frühjahr / Sommer 2021: Eimerhüte

# 6. Spaß unter der Sonne bei Zimmermann, Etro und Jason Wu

Wir haben unter den Huttrends im Sommer 2021 nicht viel Stroh oder traditionelle Sonnenhüte gesehen, aber zum Glück gab uns Zimmermann immer noch eine Option für die heiße, sonnige Jahreszeit. In der Kollektion drehte sich alles um fließende Urlaubskleidung, die sich leicht mit schicken Strohhüten mit Krempe kombinieren ließ. Jeder Hut wurde am Rand der Krempe mit einem braunen Streifen verziert, der den Hüten eine strukturiertere Note verlieh und garantierte, dass sie sowohl in die Stadt als auch in den Urlaub passen.

Die Jason Wu-Kollektion gab uns auch einige breite Krempen mit einer lässigen Note. Diese weichen Eimer-Sonnenhut-Hybriden bestanden aus Stoff und waren wahrscheinlich besser für schrullig-lässige Streetstyle-Looks und für hochmodische Gartenarbeiten geeignet.

Huttrends Frühling / Sommer 2021: Sonnenhüte
Huttrends Frühling / Sommer 2021: Sonnenhüte

# 7. Besucher bei Fendi, Versace und David Koma

Der letzte Huttrend, den wir bemerkten, waren Visiere, die sowohl auf den Landebahnen von Fendi als auch von David Koma auftauchten. Versace zeigte auch einige stark bedruckte Visiere mit breiter Krempe und umwickelten Schaldetails.

Bei David Koma waren die Visiere sportlicher, aber mit einem luxuriösen Touch, der zum Tennisthema der Show passte, in einem mit Kristallen besetzten Stoffkappen-Design. Bei Fendi sahen die Visiere absichtlich edler aus, hergestellt aus weißem Stoff mit einer extra breiten Krempe.

Huttrends Frühling / Sommer 2021: Visiere


administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.