So pflegen Sie Ihren Vintage Denim

Wenn Sie endlich Ihre Traum-Vintage-Jeans oder diese trendigen Jeans-Latzhosen oder vielleicht einen schönen Jeans-Button-Down-Rock gefunden haben, möchten Sie zumindest sehen, dass sie nicht so aussehen, wie Sie sie von den Regalen genommen haben. Während Ihre Vintage-T-Shirts beim Waschen nicht besonders gefährdet sind, beschädigt zu werden, wodurch Sie vor Panikattacken geschützt sind, ist es eine Frage von 64.000 Dollar, ob Sie Ihre Vintage-Denim-Artikel waschen oder nicht.

So pflegen Sie Ihren Vintage Denim
@bartabacmode, @arethalagalleta

Während sich viele an Chip Berghs Vorschlag von Levi Strauss & Co. halten, Ihre Jeans nicht mehr zu waschen, um die Nachhaltigkeit im Auge zu behalten, ist die andere Hälfte der Denim-Köpfe eher auf der Seite von Sauberkeit und Ordnung.

Weiter lesen: Die Geschichte der Jeans: Denim Origin & Facts

Aber wir sind vor allem fasziniert von Jane Bishops auf der natürlichen Evolution basierenden Herangehensweise an diese Frage: „Sie wollen sie nicht ruinieren oder ihnen jemals etwas antun, das sie natürlich untragbar macht. Aber wenn sie sich ändern, meine ich, ist das nicht das Leben? Ich meine, nichts bleibt für immer gleich. Denim ist das Leben! ”

Egal, wo Sie in diesem Strom von Denim-Wash-Meinungen stehen, Sie müssen nur wissen, wie man sich um Ihren Vintage-Denim kümmert. Im Folgenden haben wir einige wertvolle Tipps für die bessere Zukunft Ihres Vintage-Denims aufgeführt.

Halten Sie das Waschen Ihrer Vintage-Jeans so lange wie möglich ab

Da es sich um Vintage-Denim handelt, dh um einen Artikel, der bereits abgenutzt und eingebrochen ist und sich dadurch mehr auf einem Ast befindet, sind Sie dabei, sein Pflegesystem zu verdoppeln. Außerdem haben Sie sich wegen seines verblassenden Typs und seiner Notlage für dieses Vintage-Paar entschieden, damit es nicht all die Aspekte verliert, die Sie beim Einkaufen fasziniert haben, um es gelinde auszudrücken.

Versuchen Sie daher, sie so lange wie möglich sauber zu halten, um Reibung und Reibung zu vermeiden, die Ihre Vintage-Jeans gefährden könnten.

Weiter lesen: Beste Vintage Jeans für Frauen

Betrachten Sie die Fleckenreinigung

Wie verhalten Sie sich, wenn Sie etwas Senf oder Ketchup auf Ihre Jeans verschüttet haben? Es ist von Ihrer Seite aus unvernünftig, sie nur für einen Platz in eine Waschmaschine zu werfen. Hier gibt es eine perfekte Option; Punktreinigung in Betracht ziehen!

Bewaffnen Sie sich einfach mit einem feuchten Tuch und einer milden Seife oder einem Reinigungsmittel und beginnen Sie, den Fleck von innen nach außen zu bearbeiten, um ihn abzutupfen. Als einfachere Alternative können Sie auch eine Zahnbürste anstelle eines feuchten Tuchs verwenden. Dieser Trick kann bei anderen Denim-Artikeln genauso effektiv sein.

Wann sollten Sie Ihren Vintage Denim waschen?

Wenn es um rohe Jeans ohne Waschen und Verblassen geht, behaupten alle Denim-Experten einstimmig, dass es bis zu 6 Monate dauert, bis ein Paar einbricht, was bedeutet, dass Sie sich an das Waschprogramm halten sollten.

Aber was ist mit der Waschhäufigkeit Ihres Vintage-Denims, das bereits ein eigenes Fade and Wash aufweist? Die ideale Waschfrequenz beträgt hier alle 10-15 Tragezeiten, es sei denn, Sie haben nicht an einem Schlammwrestling in Ihrer neu erworbenen Jeans teilgenommen.

Wie waschen Sie Ihren Vintage Denim?

Das Wichtigste zuerst: Nehmen Sie Ihren Vintage-Denim niemals mit in eine Wäscherei, da Sie nie wissen, welche Chemikalien verwendet werden und welchen Schaden sie Ihrem Vintage-Schatz zufügen können. Kümmere dich stattdessen selbst um deine Jeans.

Wie man Vintage Denim / Jeans pflegt
@bartabacmode

Es ist sehr ratsam, die Handwaschoption der Maschinenwäsche vorzuziehen, um einen sichereren und längeren Lebenszyklus Ihres Denims zu gewährleisten. Drehen Sie Ihre Jeans zunächst um (das Herausklappen verhindert ein zusätzliches Ausbleichen und sorgt gleichzeitig für eine gründlichere Reinigung), legen Sie sie in eine Badewanne mit kaltem Wasser und einer kleinen Portion mildem Reinigungsmittel und lassen Sie sie etwa 30 Minuten lang darin Protokoll.

Spülen Sie sie dreimal mit einer halben Tasse destilliertem weißen Essig für den abschließenden Spülvorgang. Essig ist in der Lage, das begehrte Verblassen Ihrer Jeans zu bewahren und unangenehmen Geruch durch Reinigungsmittel zu zerstreuen. Gehen Sie nach dem Spülen niemals das Risiko ein, Ihre Jeans auszuwringen, um Schäden zu vermeiden, sondern drücken Sie sie vorsichtig an, um das Wasser abzulassen.

Weiter lesen: Wie man Vintage Denim trägt, von Jeans bis Shorts

Wenn Sie jedoch wenig Zeit haben oder gerade Ihre Nägel gemacht haben, fahren Sie mit dem Maschinenwaschen fort und beachten Sie dabei einige Tipps:

• Waschen Sie mit einem Kaltzyklus. Dies ist eine todsichere Methode, um den Waschtyp Ihrer Jeans so zu erhalten, wie Sie sie erworben haben.

• Verwenden Sie den sanftesten und kürzesten Zyklus, während Sie Ihre Vintage-Jeans in der Maschine waschen, es sei denn, Sie möchten, dass sie umso verblassender und verzweifelter werden.

• Waschen Sie sie alleine, insbesondere wenn Ihr Vintage-Denim hellblau gewaschen ist. Andernfalls kann ein dunklerer Gegenstand bluten und die Waschung Ihres Denims ändern.

Wie trockne ich meinen Vintage Denim?

Das Trocknen Ihres Vintage-Denims erfordert auch einige professionelle Anweisungen, wenn Sie ihn in der gewünschten Form halten und waschen möchten. Während der elektrische Trockner ein Wundergerät des 19. Jahrhunderts fühlen und klingen mag, sollten Sie ihn bei der Denim-Pflege übergehen. Der Trockner kann nur dann von Nutzen sein, wenn Sie Ihre ausgestreckten Jeans schrumpfen möchten.

Wenn es jedoch darum geht, das ursprüngliche Erscheinungsbild beizubehalten, ist das Trocknen an der Luft die beste Option, wenn Sie eine Veranda haben. Alternativ können Sie Ihren Vintage-Denim flach auf ein Handtuch legen, damit er von selbst trocknen kann.

Wie erfrischen Sie Ihre Vintage Jeans?

Manchmal sieht Ihr Denim etwas erschöpft und unenergetisch aus, aber ohne freiliegenden Schmutz, oder es riecht manchmal nicht so angenehm. Was tun, um Ihren Lieblings-Vintage-Denim aufzufrischen?

Sei es eine Jeans, eine schöne Jeansjacke oder ein Jeansrock, das Einfrieren Ihres Vintage-Jeansstoffs in einer Plastiktüte für 2 Tage kann Wunder bewirken. Sie können auch versuchen, einen Dampfgarer zu verwenden, um unerwünschten Geruch zu beseitigen.

Wie lagere ich meinen Vintage Denim?

Egal, ob Sie es gewohnt sind, Ihre Denim-Kollektion aufzuhängen oder sie gefaltet aufeinander zu stapeln, versuchen Sie, etwas Platz zum Atmen zu lassen, denn Denim ist schließlich Leben!