Viele Methoden der Verjüngung beinhalten ernsthafte Opfer für die Schönheit. Es gibt jedoch einige unter ihnen, die keinen nennenswerten Aufwand erfordern. Einige Damen färben, um das graue Haar zu maskieren, das nach 40 Jahren erscheint. Die richtige Haarfarbe kann jedoch nicht nur die grauen Strähnen entfernen, sondern auch einige Jahre optisch zurücksetzen. kurz-natürlich-blond-hai

Dieses wunderbar aussehende jüngere Werkzeug kann jedoch genau das Gegenteil bewirken. Wenn Sie es sich in Ihrer Jugend leisten können, Ihr Bild radikal zu verändern und mit kreativen Farboptionen zu experimentieren, sollte die Farbe der Frisur nach Überschreiten der 40-Jahres-Marke andere Probleme lösen.

Es ist ratsam, Ihre Haare in solchen Tönen zu färben, die das Gesicht erfrischen, verhindern, dass die Dame müde aussieht, und noch vulgärer. Es gibt jedoch keine universelle „magische“ Farbe, die alle Frauen über 40 verjüngt. Um Ihren jugendlichen Farbton zu wählen, müssen Sie mehrere Punkte berücksichtigen.

Auf einer Lichtwelle

Stylisten halten es für ein Axiom, dass Haare, die zwei Nuancen heller als natürlich sind, jünger aussehen. Dann bekommt das Gesicht ein frisches Aussehen und Jugendlichkeit. Es lohnt sich jedoch, es ein wenig zu übertreiben, und der Effekt wird das Gegenteil sein. Einfarbige blonde 3-5 Töne, die heller als natürlich sind, erhöhen nur das Alter.

natürlich blondes Haarkurzes honigblondes Haar

Welche anderen Farben und Färbetechniken sind für Frauen über 40 nicht geeignet?

  • Schwarzes Haar altert sicherlich. Ein dunkler Mopp wirft düstere Glanzlichter auf das Gesicht, was deutlicher auf altersbedingte Veränderungen hinweist. Gleichzeitig vertiefen sich die Falten visuell, Unregelmäßigkeiten verschlimmern sich, Kreise unter den Augenlidern werden deutlicher. Es gibt jedoch eine Ausnahme von dieser Regel: Wenn eine Frau eine natürlich brennende Brünette ist, hat sie eine sehr weiße Haut und blaue Augen. Solch eine spektakuläre Frau kann durch schwarze Farbe verjüngt werden, die das Weiß des Gesichts betont und den Augen Ausdruck verleiht.
  • Vermeiden Sie gelbe Blondine. Gebleichtes Haar mit einem Hauch von Gelb lässt eine Frau in keinem Alter verjüngen, insbesondere nicht nach 40. Es sollte auf irgendeine Weise entsorgt werden, z. B. durch Tonen.
  • Verwenden Sie keine aschigen Töne. Wie eine gelbe Blondine altern sie eine Frau in elegantem Alter. Dies liegt daran, dass „Asche“ immer unbewusst mit grauem Haar in Verbindung gebracht wird.
  • Rötliche Farben sollten verworfen werden, wenn rote Hautunreinheiten im Gesicht vorliegen, z. B. Reizungen oder Rosacea. Ansonsten konzentriert sich ein roter Heiligenschein auf ungesunde Rötungen.
  • Die Farbe Lila und Silber macht die Haut stumpf, wovon wir nur versuchen, wegzukommen. Selbst wenn Sie diese Farben mögen, ist es nach 40 besser, sie in eine jugendlichere Haarfarbe zu ändern.

Balayage blonde Haare Idee

eisblondes Haar.

  • Kontrasthervorhebung oder Ombre sind nicht die beste Wahl für eine Frau im eleganten Alter. Neben der Tatsache, dass es nicht mehr in Mode ist, zieht sich eine solche Färbung über die Jahre hin. Das Alter wird nicht durch Kontraste verborgen, sondern durch weiche Übergänge und Glanzlichter, die in den Techniken von Airtech, Balayage, verwendet werden.

Farbtechnologien für Damen über 40

hellblondes Haar

 aschblondes Haar.

Die klassische monochromatische Färbung wurde als traditionell angesehen, bis neue Arten der Färbung auftraten. Heutzutage ändert sich die Herangehensweise an die Farbe, mit der Frauen ab 40 Jahren sich verjüngen. Progressive Stylisten glauben, dass das Maskieren von grauem Haar durch Färben von Haaren in einem Ton keine sehr gute Idee ist. Auf grauen Strängen halten sich Farbstoffe schlechter fest, so dass sie schnell erscheinen und sich bemerkbar machen. Dieses Bild ist besonders deprimierend, wenn graues Haar mehr als 1/3 des Volumens aller Haare einnimmt.

Wenn jedoch eine monochromatische Färbung bevorzugt wird, muss die Farbe häufig aktualisiert werden: alle drei bis vier Wochen. Für Notfälle können Sie kurz wirkende Toning-Sprays oder Balsame kaufen.

Hervorheben

Einer Frau, die wählt, welche Farbe sie nach 40 Jahren jünger macht, kann empfohlen werden, sich das Hervorheben oder Blondieren genau anzusehen. Die erste Technik maskiert graues Haar perfekt, wenn es etwas davon gibt. Das Aufhellen einzelner Stränge hilft dabei, graue Locken an den Schläfen zu verbergen. Beide Methoden sind schonender als eine gleichmäßige Färbung, insbesondere wenn sie häufig angewendet werden.

 balayage blonde ombre

Färben und Färben 3D

Überläufe von Schattierungen unterschiedlicher Intensität, Lichtreflexionen beleben und machen auch dünne Stränge visuell voluminöser. Es ist kein Geheimnis, dass das Haar mit zunehmendem Alter an Dichte verliert. Daher ist es auch ratsam, dieses Problem zu beheben.

Durch das Färben wird die Grenze zwischen natürlicher Farbe und grauen Strängen beseitigt. Sie hören auf zu schlagen, die Aufmerksamkeit wird auf neue saftige Farbtöne gelenkt. Mit dieser Technik können Sie ein Bild erstellen, das eine Frau über 40 über einen längeren Zeitraum als das Tonen verjüngt: für fünf bis sechs Wochen. Wenn das Haar sehr dunkel ist, müssen die wachsenden Wurzeln häufiger gefärbt werden.

mittellanges Ombre-Haar-Blond

Shatush, Ombre, Balayazh

Diese Techniken zeichnen sich durch Techniken wie Dehnen der Farbe in verschiedene Richtungen, Farbakzentuierung auf einzelnen Strängen und Erzeugen eines Verlaufs aus. All diese Methoden tragen dazu bei, graues Haar erfolgreich zu verschleiern, indem die visuelle Betonung verschoben wird. Für eine signifikante Vergrauung müssen mehrere Methoden kombiniert oder die Wurzeln zusätzlich getönt werden. Status (Aufhellen dünner Strähnen) versteckt erfolgreich graues Haar auf dunkelblondem Haar.

Welche Farbe eine bestimmte Frau nach 40 verjüngt, hängt von ihrer natürlichen Farbe ab. Experten empfehlen braunhaarige Frauen mit einem weichen Gefälle von dunkel nach hell. Für Brünette ist Balayage mit Strangfärbung am besten geeignet.

Professioneller Ansatz

Maskenbildner empfehlen, zu bestimmen, welcher Haarton sich nach 40 entsprechend dem natürlichen Hautton verjüngt. Warum ist es wichtig, sich bei der Auswahl des richtigen Farbtons auf den Teint zu konzentrieren? Die Zellerneuerung verlangsamt sich mit zunehmendem Alter, sodass die Haut stumpf und blasser wird. Wenn Sie den falschen Ton wählen, kann Ihr Gesicht müde aussehen. Die starken Kontraste zwischen Haar- und Hautfarbe sind optisch störend, da sie altersbedingte Unvollkommenheiten wie Augenringe und Falten hervorheben.

Ein gut gewählter Haarton verjüngt das Gesicht und verleiht ihm ein strahlendes Aussehen. Dies verbessert das natürliche Leuchten Ihrer Wangen und macht sie weniger eingefallen. Wenn Ihr Gesicht eckig ist, kann die richtige Haarfarbe die Merkmale mildern.

Es ist nicht schwierig, Ihren natürlichen Hautton selbst zu bestimmen. Im Internet finden Sie viele zuverlässige Methoden.

Geeignete Optionen für den Hautfarbtyp

Golden

Dieses Leder zeichnet sich durch warme Untertöne aus. Nach einem Sonnenbrand wird es golden. Frauen dieser Art sind jung:

  • mittelblonde Töne;
  • honigblond;
  • Mokka;
  • Karamell.

mittelblondes Haar

Olive

Dieser neutrale Hauttyp kombiniert sowohl warme als auch kalte Töne. In der Regel haben solche Damen natürlich braune oder dunkelblonde Haare. Ein neuer Farbton sollte so gewählt werden, dass die Würde des Aussehens betont wird. Für einen jüngeren Look reicht Kastanie mit einem kühlen Farbton. Tiefe Kastanienfarbstoffe können Wunder wirken: Dank ihnen wird die Haut geebnet, kleinere Unvollkommenheiten werden maskiert, wodurch das Gesicht ein frisches Aussehen erhält. Darüber hinaus wird tun:

  • Karamell warme Töne;
  • Rothaarige;
  • hellbraunhaarig;
  • keine scharfe Hervorhebung.
  • platinblondes Haar

Fassen wir zusammen

Es ist leicht, sich in einer solchen Fülle von Nuancen zu verirren, daher werden wir am Ende einige Hauptmerkmale zusammenfassen. Mit Färbung vorteilhaft umwandeln:

  1. Berücksichtigen Sie zunächst die natürliche Haarfarbe und den Teint.
  2. Die Art und Länge des Haarschnitts spielen ebenfalls eine Rolle.
  3. Die Grundregel ist, dass die Farbe zwei Töne verjüngt, die heller als natürlich sind.
  4. Vermeiden Sie starke Farbkontraste, für reife Frauen sieht es unnatürlich und vulgär aus.
  5. Verfärben Sie sich nicht zu stark. Dadurch wird das Bild visuell gealtert.
  6. Eine radikale Überarbeitung von brünett zu blond erfordert häufiges Ausbessern wachsender dunkler Wurzeln.
  7. Vernachlässigen Sie keine progressiven Färbetechniken: Sie maskieren erfolgreich graues Haar.
  8. Es ist notwendig, eine Haarfarbe zu wählen, die eine Frau über 40 ohne Make-up verjüngt, dann ist das Ergebnis erfolgreicher.
  9. Wenn Sie keine Erfahrung mit dem Färben haben, wenden Sie sich am besten an einen erfahrenen Coloristen, um die optimale Farbe auszuwählen. Der Assistent ermittelt den gewünschten Ton unter Berücksichtigung aller Parameter Ihres Erscheinungsbilds.

platinblondes Haar

Selbsttest

Wie können Sie überprüfen, ob Ihr Haar nach dem Färben jünger ist? Entfernen Sie dazu Ihr Make-up und überprüfen Sie Ihren Look in einem Spiegel bei natürlichem Tageslicht. Wenn das Gesicht vor dem Hintergrund des Haares „verloren“ ist und stumpf aussieht, sollten Sie einen geeigneteren Farbton wählen. Wenn das Gesicht seine Ausdruckskraft nicht verloren hat, wird die Farbe korrekt bestimmt.

Nach 40 muss das Haar besonders sorgfältig gepflegt werden. Glänzende, gesunde Locken verjüngen eine Frau auf eigene Faust. Befeuchten Sie Ihr Haar regelmäßig, stellen Sie Masken her und verwenden Sie pflegende Vitaminkomplexe. Spezielle Shampoos und Farbfixierer behalten die satte Farbe des Flecks für einen längeren Zeitraum. Dann wirkt der Anti-Aging-Farbton hundertprozentig.


administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.