All die verschiedenen Arten von Mascara-Formeln zu kennen

Es gibt viele verschiedene Arten von Mascara-Formeln – einige sind voluminös, einige verlängern sich und andere konzentrieren sich darauf, diese Locke zu erhalten. In den meisten Fällen möchten Sie alle diese Effekte in einem haben, weshalb Marken in den letzten Jahren ihre Mascara-Formulierungen geändert haben. Trotzdem gibt es von Formel zu Formel immer noch einiges an Abwechslung. Lassen Sie es uns zusammenfassen, damit Sie die besten Mascaras für Sie basierend auf der Formel auswählen können!

Verschiedene Arten von Mascara-Formeln
@leighdickson, @ grishina.viktoria

Mascara-Typen: Inhalt

Traditionelle Wimperntusche

Eine typische Wimperntusche soll alles: Sie verleiht den Wimpern Länge und Volumen, während sie eine Locke hält, ohne die Wimpern zu beschweren. Die meisten Mascaras auf dem Markt verfügen über diese Art von Formel und liefern größtenteils.

Es ist immer gut, mit einer traditionellen Wimperntusche wie dieser zu beginnen, und wenn es funktioniert, fabelhaft! Wenn dies nicht der Fall ist, haben Ihre Wimpern möglicherweise besondere Bedürfnisse, die etwas Spezifischeres erfordern. Das YSL-Volumen und der Nutzen sind real! beide fallen unter diese Kategorie.

Volumizing Mascara

Volumizing Mascara ist eine Mascara, die die Wimpern gut beschichtet und ihnen ein außergewöhnliches Volumen oder eine außergewöhnliche Dicke verleiht. In den meisten Fällen möchten die Menschen eine Wimperntusche, die ihre Wimpern dicker macht. Daher ist dies in der Regel die Standardformel jeder Marke.

Die meisten voluminösen Mascaras neigen auch dazu, sich sehr zu verlängern. Gelegentlich führt eine voluminöse Wimperntusche auch dazu, dass die Wimpern zusammenklumpen oder unnatürlich dick aussehen – denken Sie an „Spinnenwimpern“.

Volumende Mascaras laufen auch Gefahr, auf der schwereren Seite zu sein, so dass manche Leute feststellen, dass sie ihre Wimpern beschweren oder eine Locke nicht ausreichend halten.

Eine letzte Sache, die Sie wissen sollten, ist, dass die meisten traditionellen Mascaras zwar ziemlich voluminös sind, wir jedoch auf einige Mascaras gestoßen sind, die als voluminös beworben wurden, ohne tatsächlich einen so dramatischen Effekt zu haben (Kevyn Aucoins The Volume fällt mir ein).

Gute Beispiele für voluminöse Wimperntusche sind Too Faced Better Than Sex oder L’Oreal Lash Paradise.

Mascara-Führungstypen
@ymorbeauty

Mascara verlängern

Normalerweise sind Mascaras sowohl voluminös als auch verlängerend, obwohl Sie gelegentlich Mascaras finden, bei denen der Fokus auf der Länge liegt. Es ist weniger wahrscheinlich, dass diese Mascaras sich verklumpen oder „Spinnenwimpern“ verursachen. Stattdessen geben sie den Wimpern nur ein natürlich aussehendes Volumen, aber mit viel Länge und Abstand.

Wenn Sie feststellen, dass die meisten Mascaras Ihre Wimpern zusammenklumpen lassen, ist eine verlängernde Mascara genau das Richtige für Sie! Darüber hinaus kann eine verlängernde Wimperntusche eine Locke besser halten, da sie Ihre Wimpern nicht belastet. Urban Decay Perversion ist ein gutes Beispiel für die Verlängerung der Wimperntusche.

Wimpern trennende oder nicht verklumpende Wimperntusche

Nicht verklumpende Wimperntusche ist wichtig, wenn Sie möchten, dass Ihre Wimpern von Natur aus voll, lang und aufgefächert aussehen und nicht klumpig. Es gibt einige Faktoren, die für eine gute Wimpern trennende Wimperntusche sorgen.

Erstens sollte die Formel selbst weder zu nass noch zu trocken sein, sondern irgendwo in der Mitte, wo sie die Wimpern einzeln beschichtet, ohne dass sie aneinander haften. Wenn eine Wimperntusche zu trocken anfängt, ist es wahrscheinlicher, dass sie Klumpen verursacht. Daher ist es wichtig, die Wimperntusche regelmäßig auszutauschen.

Zweitens sollte die Wimperntusche nicht zu schwer oder zu dick sein, da dies häufig zu einer zu starken Ansammlung um die Wimpern führen kann, was zu einem spinnenartigen Erscheinungsbild führt.

Schließlich hat der Zauberstab auch einen großen Einfluss darauf, wie wimpertrennend eine Wimperntusche ist. Suchen Sie daher nach geformten Kunststoff- oder Silikonstäben mit langen, spitzen Borsten.

Arten von Wimperntusche
@ laura.craffey

Curling Mascara

Einige Mascaras sind mit einer Formel versehen, die dazu beitragen soll, eine Locke zu halten. Ihre Formel ist normalerweise etwas trockener, da sehr feuchte Mascaras eine Locke lösen können (ähnlich wie Ihr Blowout verschwindet, wenn Sie im Regen gefangen werden).

Curling Mascara kann voluminös sein, aber normalerweise wird es nicht so intensiv sein. Sehr voluminöse Mascaras können etwas zu schwer sein, was auch eine gekräuselte Wimper beschweren und glätten kann. Darüber hinaus kommt die Curling-Aktion einer Wimperntusche hauptsächlich vom Zauberstab, obwohl der tatsächlich verwendete Wimpernzange auch einen großen Einfluss hat. Maybelline Lash Sensational ist eine großartige Curling-Wimperntusche, die auch erschwinglich ist.

Subtile Wimperntusche

Wimperntusche muss nicht immer dramatisch sein! Es gibt Zeiten, in denen eine subtile Mascara-Formel einer sehr verlängerenden oder voluminisierenden Formel vorgezogen wird. Feinere Mascara-Formeln sind normalerweise etwas dünner gestaltet, damit sie sich nicht zu stark über den Wimpern ansammeln. Dies führt zu einem weicheren Aussehen, wobei die Wimpern nur etwas dunkler sind.

Vielleicht bevorzugen Sie eine subtilere Wimperntusche, wenn Sie nur einen natürlichen Make-up-Look kreieren möchten. Subtile Mascaras eignen sich auch hervorragend für die unteren Wimpern, die etwas seltsam aussehen können, wenn Sie versuchen, sie mit einer dramatischeren Mascara zu verfeinern.

Wimperntusche reinigen

Saubere und natürliche Schönheit ist heutzutage wirklich groß. Wenn Sie hauptsächlich natürliche oder „saubere“ Produkte kaufen, möchten Sie diese wahrscheinlich auch aus Ihrer Wimperntusche. Saubere Mascaras werden normalerweise mit natürlichen Wachsen, Ölen und Mineralpigmenten und ohne Farbstoffe oder umstrittene Konservierungsmittel hergestellt. Wenn Ihnen dies wichtig ist, suchen Sie nach seriösen Marken für saubere Schönheit wie Ilia oder Kosas.

Vegane Wimperntusche

Die meisten Mascaras werden aus Bienenwachs hergestellt, das viele Veganer meiden. In der Tat enthalten saubere Mascaras sogar noch häufiger Bienenwachs als Mainstream-Mascaras, da es sich um eine natürliche Zutat handelt.

Wenn Sie Veganer sind, sollte Ihre Priorität jedoch eine Wimperntusche sein, die frei von Bienenwachs ist, sowie andere tierische Nebenprodukte wie Seidenprotein oder Honig. Diese veganen Formeln werden normalerweise aus Wachsen auf pflanzlicher Basis und synthetischen Polymeren hergestellt.

Fasermascara

Eine Fasermascara ist eine typische Mascara-Formel, in der wenig Cellulose- oder Nylonfasern suspendiert sind. Beim Auftragen der Wimperntusche greifen die Fasern nach den Wimpern und erhöhen entweder Länge, Volumen oder beides. Glossier Lash Slick ist eine großartige Fasermascara für die Länge, während Dior Diorshow eine Fasermascara ist, die sowohl Länge als auch viel Volumen bietet.

Schlauch Wimperntusche

Tubing Mascara hat eine Formel, die die Wimpern umgibt und in einer röhrenartigen Form trocknet. Es fällt unter die Kategorie der Verlängerung von Mascaras, da es nicht zu viel Volumen gibt, aber die Wimpern verlängert.

Dies sind die besten Mascaras für Menschen mit empfindlichen Augen, da sie den ganzen Tag über nicht abblättern oder in Ihre Augen gelangen. Am Ende des Tages lösen sie sich jedoch leicht mit warmem Wasser und erfordern kein starkes Reiben der Augen . Sie können zuerst aufgetragen und anschließend mit einer voluminösen Wimperntusche versehen werden, wenn Sie das Beste aus beiden Welten möchten.

Kevyn Aucoin Die Volumenwimperntusche ist eine großartige Schlauchwimperntusche, auch wenn ihr Name irreführend ist.

Grundlegende Mascara-Formeln
@ Beautsoup

Wasserdichte Wimperntusche

Neben allen bereits aufgeführten Kategorien gibt es auch das kleine Häkchen „wasserdicht“. Wir haben einen ganzen Artikel ausschließlich über wasserdichte Mascaras geschrieben. Es reicht also zu sagen, dass die meisten Marken ihre voluminösen oder verlängernden Mascaras auch in einer wasserdichten Version anbieten, die sich nicht unter der Dusche oder bei Regen löst.

Diese Mascaras sind in der Regel sehr langlebig, können aber auch schwer zu entfernen sein. Sie eignen sich am besten für Personen mit sehr tränenden Augen oder wenn Sie eine spezielle Wimperntusche für ein Tränenflussereignis, einen Regentag oder einen Tag am Pool benötigen. Schauen Sie sich die wasserdichte Wimperntusche Isehan Kiss Me Heroine an.

Bottom-Lash Mascara

Obwohl Sie Ihre normale Wimperntusche definitiv für die unteren Wimpern verwenden können, haben einige Marken spezielle Wimperntuschen mit ultradünnen Stäben entwickelt, um diese winzigen Wimpern leicht zu erreichen. Normalerweise ist der Pinsel lang und dünn, sodass Sie Mascara auf Ihre unteren Wimpern auftragen können, ohne die Haut zu berühren. Ein gutes Beispiel für eine Bottom-Lash-Mascara ist die Pixi Lower Lash Mascara.

Mascara löschen

Wie der Name bereits andeutet, ist klare Wimperntusche eine transparente Wimperntusche ohne Pigment, die Ihre Wimpern durch Kräuseln, Definieren und Verlängern verbessern soll. Zusätzlich können Sie eine klare Wimperntusche verwenden, um Ihre Augenbrauen zu zähmen. Ein gutes Beispiel ist die Maybelline Great Lash Clear Mascara.

Nasse vs. trockene Formel

Einige Mascaras kommen etwas dichter und trockener aus der Tube, während andere sehr nass und flüssig herauskommen, aber nach einigen Wochen trockener werden. Sehr feuchte Mascara-Formeln können verklumpen, können aber leicht ausgebürstet werden. Das Trocknen dauert in der Regel länger, daher sind sie eine bessere Wahl, wenn Sie die Wimperntusche wirklich auftragen möchten, da es schwieriger ist, eine trockene Formel aufzubauen.

Auf der anderen Seite sind trockene Mascaras besser geeignet, um eine Locke zu halten, da sie von Anfang an steifer sind. Sie sind auch eine weniger unordentliche Option für diejenigen, die schnell Wimperntusche auftragen und zur Tür hinausgehen möchten, ohne zu riskieren, dass sie ihren Lidschatten verschmiert.

Sowohl trockene als auch nasse Mascaras können eine hervorragende Länge und ein hervorragendes Volumen ergeben, und selbst eine feuchte Mascara kann mit etwas Zeit und Geduld zu einer trockenen Formel werden.

Mascara Primer

Eine Mascara-Grundierung ist technisch gesehen keine Mascara, aber wir hatten immer noch das Gefühl, dass sie einen Ruf verdient. Mascara-Primer sind normalerweise weiß und tragen dazu bei, eine erste Basis um Ihre Wimpern zu schaffen.

Sie enthalten oft pflegende Inhaltsstoffe, die die Wimpern konditionieren und stärken können. Noch wichtiger ist jedoch, dass sie viel Schwung und Volumen verleihen und gleichzeitig die Wimpern hochhalten. Wenn Sie Ihren Mascara-Look auf die nächste Stufe bringen möchten, kann eine Mascara-Grundierung einen großen Unterschied machen.

Fotos über Instagram