Welche Haarfarbe passt zu dir? Test + die besten Tipps! – Miss Minimalista

(Zuletzt aktualisiert am: 3. Januar 2021)

Welche Haarfarbe passt am besten zu dir? Finden Sie heraus, welche Haarfarbe am besten zu Ihnen passt + unsere besten Tipps

Welche Haarfarbe passt am besten zu mir? Woher kennen Sie die beste Haarfarbe, mit der Sie sich zufrieden geben können, wenn Sie Ihre Haare färben möchten? Dieser Artikel erwähnt einige hilfreiche Tipps das wird dir helfen, entweder a auszuwählen kühle Haarfarbe oder ein warme Haarfarbe entsprechend deinem Unterton;; Sie werden auch herausfinden, welche Haarfarben nicht zu Ihnen passen. Finden Sie außerdem einige der besten Haarfarben für Sie.

Welche Haarfarbe passt zu mir?

Es gibt viele Ideen für Haarfarben auf Pinterest und sogar auf unserer Website. Angenommen, Sie interessieren sich für eine bestimmte Farbe. Woher wissen Sie, dass sie zu Ihnen passt?

Weitere Infos: Farbanalyse – welche Farben passen zu mir?

Zum Glück habe ich einen sehr professionellen Friseur, der prüft, ob die Farben zu mir passen, auch wenn ich eine andere Farbe haben möchte. Zahlreiche Friseure sind bereit, Ihnen einen Schnitt zu geben und Ihre Haare in die von Ihnen gewählte Farbe zu färben (Kunde ist König / Königin, oder?) Leider passt die Farbe, die Sie auswählen, nicht unbedingt zu Ihnen.

Welche Haarfarbe passt zu mir?

Dieser Artikel ist in zwei Teile gegliedert: Zunächst lernen Sie, wie Sie den Unterton Ihrer Haut bestimmen und den Unterschied zwischen warmen und kühlen Farben kennenlernen. Als nächstes haben wir eine Liste von Beispielen für Sie zusammengestellt, in denen alle Haarfarben in ihren kühlen und warmen Variationen angeboten werden. Dies erleichtert Ihnen die Auswahl erheblich!

1. Wie Sie den Unterton Ihrer Haut bestimmen

Schauen Sie sich Ihre Haut an, um herauszufinden, wie es ist Unterton;; festzustellen, ob es ist warm oder cool. Wie finden Sie Ihren Hautunterton heraus? Dies ist vielleicht die schwierigste Frage, die Sie sich stellen müssen. Ist der Unterton Ihrer Haut kühl, warm oder neutral?

Woran erkennt man den richtigen Unterton? Es mag einfach klingen, ist es aber nicht. Zunächst fiel es mir schwer festzustellen, ob ich blaue oder grüne Adern hatte, um meinen Unterton zu finden.

Der erste Schritt, bevor Sie Ihren Hautunterton bestimmen, besteht darin, sich zu vergewissern Entfernen Sie Ihr gesamtes Make-up. Reinigen und waschen Sie Ihre Haut gründlich und beginnen Sie diese Analyse erst, wenn Ihre Haut beim Waschen nicht mehr rot ist.

Legen Sie Ihre Haare in einen Pferdeschwanz oder stellen Sie zumindest sicher, dass Ihre Haare vollständig aus Ihrem Gesicht entfernt sind (Hallo, süße Hochsteckfrisur!).

warme und kühle Farben

Schritt 1. Überprüfen Sie die Farbe Ihrer Venen und die Farbe Ihrer Augen

Überprüfen Sie zunächst, ob Sie blaue oder grüne Adern haben. Ich hatte einige Probleme mit diesem Schritt, weil meine Venen grün-blau sind… was mir überhaupt nicht hilft.

Ich musste halte andere grüne oder blaue Gegenstände gegen meine Handgelenke um besser sehen zu können, was meine Farbe war; überraschenderweise stellte ich fest, dass mein Hautunterton blau war.

  • blaue Adern: cooler Unterton
  • grüne Adern: warmer Unterton
  • nicht sicher? Versuchen Sie, Ihre Venen direkt neben grünen und blauen Kleidungsstücken zu überprüfen, der Unterschied wird so viel deutlicher!

Laut Rachel Bodt, einer New Yorker Koloristin, die mit Marisa Tomei, Andreja Pejic, Justine Marjan und Adesuwa Aighewi zusammengearbeitet hat, Die Flecken in Ihren Augen können auch als Indikator dafür dienen, was Ihr Hautunterton ist.

Überprüfen Sie, ob die Flecken in Ihren Augen Haselnuss oder Gold sind. Wenn sie goldener sind, bedeutet dies, dass Sie wahrscheinlich einen warmen Unterton haben.

Sind die Flecken in Ihren Augen blau oder grau? Wenn Sie graue Flecken in Ihren Augen haben, haben Sie wahrscheinlich einen kühlen Unterton. Haben Sie eine Kombination aus blauen und grauen Flecken in Ihren Augen? Sie haben einen neutralen Unterton.

  • haselnussbraune oder grüne Flecken in Ihren Augen: warmer Unterton
  • blaue oder graue Flecken in Ihren Augen: cooler Unterton
  • Kombination von beiden: neutraler Unterton

Schritt 2: Testen Sie Ihren Hautunterton mit Gold- oder Silbergegenständen

Ein weiterer hilfreicher Tipp, um den Unterton Ihrer Haut herauszufinden: Halten Sie ein großes Stück Stoff, das entweder aus Silber oder Gold besteht, neben Ihr Gesicht. Sie können auch Silber- oder Goldschmuck verwenden.

Wenn Sie bemerken, dass Ihre Haut mit einem goldenen Gegenstand oder Stoff gleichmäßiger aussieht, bedeutet dies, dass Sie einen warmen Unterton haben.

Auf der anderen Seite haben Sie einen kühlen Unterton, wenn Ihre Haut viel besser aussieht, wenn Sie eine silberne Halskette neben Ihr Gesicht halten.

  • Silber: cooler Unterton
  • Gold: warmer Unterton

Schritt 3: Zieh ein Hemd oder einen Pullover an, der gut zu dir passt

Einige Kleidungsstücke machen uns immer Komplimente. Dies ist einer der Gründe, warum es wichtig ist, einen kurzen Blick auf die Farbe Ihrer Bluse, Ihres Hemdes oder Ihres Pullovers zu werfen (solange Sie sie in der Nähe Ihres Gesichts tragen).

Hat der Pullover eine kühle oder warme Farbe? Die Antwort bestimmt, welche Farben am besten zu Ihnen passen.

Schritt 4: Jede Farbe kann warm oder kalt getönt sein

Ein weiterer seltsamer Tipp, auf den ich in Blogs und Magazinen häufig gestoßen bin, ist, dass Blau immer eine kühle Farbe und Gelb standardmäßig warm ist. Dies ist jedoch nicht der Fall!

Jede Farbe hat unterschiedliche warme und kühle Variationen, wie Sie im Bild unten deutlich sehen werden:

grüne Farben-kühl-warm

Kann jemand schwarze, braune, rote oder blonde Haarfarbe haben? Ja! Aber Sie müssen sie genau betrachten; Denken Sie daran, keine warme Haarfarbe zu wählen, wenn Sie einen kühlen Unterton haben, da Ihre Haut dadurch stumpf aussieht.

Wenn Sie dies herausfordernd finden, sind Sie nicht allein! Ich habe das auch einige Jahre falsch gemacht, bis ich nach und nach lernte, wie man selbst eine Farbanalyse macht.

Aber, oh Junge, diese alten Bilder sind sehr erschreckend anzusehen, jetzt wo ich weiß 😉

Schritt 5: Analysieren Sie Ihre Haut bei Tageslicht

Versuchen Sie, Ihre Untertonanalyse in einem Raum mit viel Tageslicht durchzuführen. Warum? Wenn Sie verschiedene Arten von Lichtern verwenden, können Sie eine falsche Annahme über den Unterton Ihrer Haut machen.

Lampen können warmes oder kaltes Licht abgeben und dies kann Ihre Ergebnisse beeinträchtigen.

Benötigen Sie eine visuellere Hilfe, um Ihren Unterton zu bestimmen? Klicken Sie auf das Bild, um unsere hilfreiche Anleitung herunterzuladen:

Welche Haarfarben passen zu mir?

Woher weiß ich, dass ich eine Haarfarbe trage, die nicht zu mir passt?

Was sind einige der Indikatoren das sagt dir das falsche Haarfarbe für deine eigene Färbung?

  • Du siehst wirklich blass aus
  • Die Leute werden oft fragen, ob es dir gut geht
  • Sie müssen viel Make-up verwenden, um „gesund“ auszusehen.
  • Wenn Sie in den Spiegel schauen, erkennen Sie das etwas ist nicht richtigt (aber Sie können nicht darauf hinweisen, was es sein könnte)

2. Kühle Haarfarben

Nachdem Sie Ihren Unterton bestimmt haben, ob er warm, kalt oder vielleicht sogar neutral ist, ist es einfacher zu wissen, welcher Farbton am besten zu Ihrem Haar passt.

Einer der häufigsten Fehler ist die Kombination von warmen und kühlen Farbtönen.

All diese Tipps und Regeln sind nur der Anfang Ihrer Reise in die Haarfarbe. Das Beste an der Haarfarbe ist, dass es so ist vorübergehend und ziemlich einfach herumzuspielen, bis Sie unabhängig von Ihrem Hautton die perfekte Haarfarbe erhalten.

 

kühle und warme Haartöne

Coole blonde Haarfarben

kühle blonde Haarfarbe

cool-blonde-haarfarben

kühlblondes Haar

kühl-dunkel-blond-hellbraun-haarfarbe

warmblonde Haarfarbe

coole-haarfarben-blond

Platin, beige Blond und Baby Taupe Blond, Sandblond

Bilder: Kathy Hutchins / Shutterstock.com – Shutterstock – Shutterstock – Kathy Hutchins / Shutterstock.com – Kathy Hutchins für Shutterstock – Twocoms / Shutterstock.com

Kühle braune Haarfarben

kühle braune Haarfarbe

kühle braune Haartönung

Bilder: BAKOUNINE / Shutterstock.com

kühle braune Haarfarben

s_bukley / Shutterstock.com

dunkle Schokolade und Espresso Haarfarbe

Kühle rote Haarfarben

kühle rote Haarfarbe

Merlot-, Burgunder- oder subtile Burgundertöne

Kühle schwarze Haarfarben

kühle schwarze Haarfarbe

Andere coole schwarze Haarfarbenbeispiele: Lupita Nyong’o.

Kühle helle und pastellfarbene Haarfarben

kühl-lila-haarfarbe

Die coole lila Haarfarbe von Kelly Osbourne.

Fotos: DFree / Shutterstock.com

blaue Haarfarben

kühle Haarfarben-Pastellhaare

Bild 1

Kühle graue Haarfarben

kühle graue Haarfarbe

kühle silberne Haarfarbe

Ovidiu Hrubaru / Shutterstock.com

Kühle weiße Haarfarben

kühle weiße Haarfarbe

Quelle

3. Warme Haarfarben

Warme blonde Haarfarben

wärme-haarfarben

Weizenblond, Honigblond, Goldblond

Lauren Conrad ist auch ein gutes Beispiel für diese warmen blonden Frisuren.

Warme braune Haarfarben

Denken Sie an Karamell, Zimt, Haselnuss …

warmbraune Haarfarbe

warmbraune Haarfarben

Fotos: Tinseltown / Shutterstock.com – DFree / Shutterstock.com –

Selena Gomez, Jennifer Lopez und Halle Berry wurden ebenfalls mit warmen braunen Haarfarben entdeckt. Es ist eine großartige Idee, ein Pinterest-Board für sich selbst mit den besten Haarfarben zu erstellen, die zu Ihnen passen.

Warme rote Haarfarben

warm-rote Haarfarben

warm-rote Haarfarbe

Kathy Hutchins / Shutterstock.com

Erdbeerblond wird auch als warme Haarfarbe angesehen: Es ist eine Mischung aus blondem und rotem Haar.

Warme schwarze Haarfarben

warm-schwarze Haarfarbe

DFree / Shutterstock.com

schwarze Haarfarbe

Tinseltown / Shutterstock.com

Warme helle Haarfarben

Koralle, Roségold, Aprikose und gelbe Haarfarbe:

warm-rosa-haarfarbe

Instagram

warm-helle Haarfarben

Instagram

Warme graue und weiße Haarfarben

warmweiße Haarfarbe

Neutrale Haarfarben

neutrale Haarfarben

Jessica biel

Tinseltown / Shutterstock.com

Am Ende dienen all diese Tipps und Tricks nur dazu, Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Das Beste an der Haarfarbe ist, dass sie (ziemlich) vorübergehend ist und ziemlich einfach herumzuspielen ist, bis Sie Ihre perfekte Farbe gefunden haben – unabhängig von Ihrem Unterton.