So wählen Sie die besten falschen Wimpern für Ihre Augenform

Bei so vielen wunderschönen Formen und Größen falscher Wimpern sind Sie vielleicht neugierig, welche Ihnen am meisten schmeichelt. Um dies herauszufinden, müssen Sie auch Ihre Augenform kennen. Hoffentlich kann dieser Leitfaden helfen.

So wählen Sie die besten falschen Wimpern für Ihre Augenform
@atlantip, @beautsoup

Falsche Wimpern für Mandelaugen

Mandelaugen sind weit verbreitet und werden nach der Form einer Mandel benannt. Das Auge selbst ist ein Hauch schmal, so dass das Weiß der Augen über der Iris nicht sichtbar ist, während über dem Deckel und der Falte sichtbar sind. Diejenigen mit Mandelaugen können fast jede Wimpernform tragen, die sie mögen.

Falsche Wimpern für runde Augen

Runde Augen haben auch einen sichtbaren Deckel und Falten, wie Mandelaugen, aber sie sind viel runder. Wenn das Weiß Ihrer Augen über und unter Ihrer Iris sichtbar ist und die Leute oft bemerken, dass Sie große Augen haben, sind Ihre Augen wahrscheinlich rund.

Bei abgerundeten Augen empfiehlt es sich, falsche Wimpern zu wählen, die Ihre Augenform verlängern. Dies bedeutet, dass Sie Katzenaugenwimpern wählen sollten, die am äußeren Ende der Wimpernlinie länger sind. Sie können den gleichen Effekt erzielen, indem Sie ein Paar Halbwimpern an der äußeren Ecke aufsetzen.

Wenn Sie jedoch betonen möchten, wie rund und groß Ihre Augen sind, können Sie sich stattdessen für abgerundete Wimpern entscheiden, die in der Mitte länger sind.

Weiter lesen: 15 beste falsche Wimpern für jedes Budget

Falsche Wimpern für nach unten gerichtete Augen

Nach unten gerichtete Augen sind normalerweise mandelförmige Augen, aber sie ziehen an der äußeren Ecke etwas nach unten. Wenn Ihre Augen nach unten gerichtet sind, ist das Wichtigste, dass Sie Ihre Wimpern immer kürzen, da Wimpern, die über Ihre Wimpernlinie hinaushängen, Ihre Augen noch nach unten gerichtet aussehen lassen.

Darüber hinaus helfen Cat-Eye-Wimpern dabei, Ihre Augen nach oben zu ziehen und sie anzuheben, da sie an der äußeren Ecke am längsten sind.

Wählen Sie falsche Wimpern für Ihre Augenform
@ Lizannelee

Falsche Wimpern für umgedrehte Augen

Wenn Ihre Augen von Natur aus nach oben gedreht sind, gehen sie am äußeren Augenwinkel leicht nach oben. Diese Augenform ist bei modernen Schönheitsstandards unglaublich beliebt. Während traditionelle Ratschläge Ihnen sagen, dass Sie Wimpern wählen sollen, die die Dinge ausgleichen, sind wir anderer Meinung.

Wenn Ihre Augen nach oben gedreht sind, können Sie alle falschen Wimpern ausprobieren, die Sie mögen! Abgerundete und voluminöse Wimpernformen helfen dabei, Ihre Augen leicht auszugleichen, aber Cat-Eye-Wimpern sind ideal, um zu betonen, wie umgedreht sie sind, und um Ihnen einen Elfen-Look zu verleihen.

Falsche Wimpern für Kapuzenaugen

Kapuzenaugen beziehen sich mehr auf das, was mit Ihrem Lid passiert, als auf die Form des Auges selbst. Bei Augen mit Kapuze ist die Falte etwas voller (oder manchmal verliert die Haut über der Falte mit zunehmendem Alter einen Teil ihres Tons), sodass die Falte verdeckt wird. Ihre Augen können rund und mit Kapuze, Mandel und Kapuze usw. sein.

Wenn Sie mit Kapuze Augen haben, müssen Sie sich entgegen der landläufigen Meinung nicht an eine bestimmte falsche Wimpernform halten. Was Sie jedoch berücksichtigen möchten, ist die Wimperndichte. Falsche Wimpern, die so gruppiert sind, dass sie mit großen Lücken zwischen den Clustern sehr stachelig aussehen, sind für Augen mit Kapuze oft zu hart. Wir empfehlen daher, diese zu vermeiden. Entscheiden Sie sich stattdessen für federleichte Wimpern.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Augen mit Kapuze Ihre Augen klein erscheinen lassen oder zu viel von Ihrem Lid tarnen, sollten Sie kleinere, natürlichere Wimpern wählen, da massive Wimpern das Auge überwältigen können.

Weiter lesen: Arten von falschen Wimpern: Verschiedene Formen, Größen und Materialien

Falsche Wimpern für eng anliegende Augen

Im Allgemeinen entspricht der Abstand zwischen unseren Augen ungefähr der Länge unseres tatsächlichen Auges. Wenn Ihre Augen näher beieinander liegen, können Sie sie mit Ihren Wimpern ein wenig ausräumen.

Der Schlüssel ist, ein Paar Fälschungen zu wählen, die sehr kurze Wimpernfasern in der Nähe des inneren Teils der Wimpernlinie haben und dann in Richtung der äußeren Ecke zunehmend länger werden. Cat-Eye-Wimpern sind am besten, aber voluminöse Wimpern können auch funktionieren, solange der innere Eckteil kurz ist.

So wählen Sie falsche Wimpern für Augenformen
@ Lizannelee

Falsche Wimpern für weit aufgerissene Augen

Auf der anderen Seite, wenn Ihre Augen ziemlich weit voneinander entfernt sind, möchten Sie Wimpern, die sie so aussehen lassen, als wären sie etwas näher beieinander. Dazu möchten Sie Wimpern, die durchgehend ziemlich ausgeglichen sind und bei denen die Wimpernfasern im inneren Augenwinkel nicht viel kürzer sind als die Wimpern an anderer Stelle entlang der Wimpernlinie. Runde falsche Wimpern sind großartig, aber vermeiden Sie Cat-Eye-Wimpern.

Falsche Wimpern für Monolide

Viele Frauen, normalerweise ostasiatischer Abstammung, haben Monolide, wenn die Augen überhaupt keine sichtbare Falte haben. Bei Monoliden wird die Wimpernlinie häufig durch einen Teil des darüber hängenden Deckels etwas verdeckt.

Der Schlüssel bei der Auswahl der Wimpern für Monolide ist die Suche nach einem dünneren, flexibleren Band. Dies sitzt bequemer entlang Ihrer Wimpernlinie, sodass Sie den ganzen Tag über mit Ihren Wimpern viel zufriedener sind. Möglicherweise möchten Sie auch zu große Wimpern vermeiden, die Ihr Auge überwältigen können. Dies ist jedoch von Person zu Person sehr unterschiedlich.

Darüber hinaus gibt es keine Regeln für die tatsächliche Wimpernform! Cat-Eye-, runde und voluminöse Wimpern können alle großartig aussehen.

Fotos über Instagram