Ich hasste es, es zuzugeben, aber ich brauchte ein neues Vakuum. Mögen, Ja wirklich brauchte ein neues Vakuum. Jedes Mal, wenn ich oder meine Mitbewohner unser altes Modell hochhoben, floss ein Sprühnebel zuvor angesaugten Schmutzes heraus, bevor wir überhaupt die Möglichkeit hatten, es einzuschalten. Das Ding war kaputt! Und wir hatten Angst vor dem Putzen – eine tägliche Aufgabe, die ziemlich notwendig ist, wenn Sie in einer kleinen Wohnung wie unserer leben. Als ich die Gelegenheit bekam, den neuen Dyson Omni-Glide Vacuum zu testen, war es keine Überraschung, dass ich die Chance genutzt habe.

Ich war schon immer fasziniert von Dysons Einfluss auf den Vakuummarkt. Es gibt einfach keine andere Marke, die Modelle so elegant, leistungsstark und effizient herausbringt! Während meine Mutter vor einiger Zeit in ihre investiert hat und immer noch darauf schwört, konnte ich es nicht rechtfertigen, eines zu bekommen, bis die Marke Anfang 2021 ihre drei neuesten Modelle ankündigte. Das billigste der drei war der Omni-Glide – in Dyson-Preisen, Ein Schnäppchen für knapp 400 US-Dollar – das erste Modell der Marke, das speziell für kleine Räume entwickelt wurde.

Als Wohnungsbewohner in NYC lebe ich in der Tat auf kleinem Raum. Und noch dazu eine dreckige! Von dem Moment an, als mein Omni-Glide ankam, wusste ich, dass es ein totaler Spielveränderer sein würde. Das Vakuum selbst ist super kompakt, und nachdem ich es an der an der Wand montierten Dockingstation aufgeladen hatte, hatte ich ein völlig neues Reinigungserlebnis

Ich hätte nie gedacht, dass ich es sein würde diese aufgeregt über ein Vakuum, aber hey, hier sind wir.

Unsere Mission bei STYLECASTER ist es, den Menschen Stil zu verleihen. Wir bieten nur Produkte an, von denen wir glauben, dass Sie sie genauso lieben werden wie wir. QVC ist ein STYLECASTER-Sponsor. Alle Produkte in diesem Artikel wurden jedoch von unseren Redakteuren unabhängig voneinander ausgewählt. Bitte beachten Sie, dass wir möglicherweise eine kleine Provision für den Verkauf erhalten, wenn Sie etwas kaufen, indem Sie auf einen Link in dieser Geschichte klicken.

STYLECASTER | Dyson Omni Glide Vakuum Bewertung

Mit freundlicher Genehmigung von Dyson.

Das erste, was mir am Dyson Omni-Glide Vacuum auffiel, war sein einzigartiger Kopf. Der omnidirektionale Walzenreinigungskopf wurde für Hartholzböden entwickelt und hat zusätzlich zu den steifen Standardborsten der meisten Staubsauger an den Bürstenstangen superweiche Fasern. Später stellte ich fest, dass sie zum einfachen Waschen abrutschen. (Ich bin nicht der einzige, der in der Vergangenheit mit einer wörtlichen Schere Haare von Vakuumborsten abschneiden musste, oder ???)

Dieser Vakuumkopf sieht nicht nur anders aus, sondern verhält sich auch anders als jeder andere, den ich jemals zuvor hatte. Da es omnidirektional ist, kann es sich buchstäblich bewegen irgendein Richtung – saugen Sie also keinen Punkt mehr ab und ziehen Sie dann Ihren Staubsauger nach hinten, um zu der Stelle zu gelangen, an der Sie bereits gereinigt haben. Der Rücken und die Seiten des Kopfes saugen ebenfalls Schmutz auf, nicht nur die Vorderseite.

STYLECASTER | Dyson Omni Glide Vakuum Bewertung

Mit freundlicher Genehmigung von Bella Gerard.

Dies, meine Freunde, ist ein großer Spielveränderer. Keine Solo-Spiele mehr von Twister, die versuchen, sich zu biegen, um die Vorderseite meines Staubsaugers dort unterzubringen, wo sie unter meinem Bett, meiner Couch usw. sein muss! Tatsächlich kann das Vakuum völlig flach liegen, so dass es ein Kinderspiel ist, es unter Möbel zu schieben.

Nun zu den wirklich technischen Sachen. Der Omni-Glide wird von Dysons Hyperdym-Motor angetrieben. Acht Zyklone erzeugen eine Kraft von 98.000 g, um selbst mikroskopisch kleinen Staub einzufangen, sowie fünf Filtrationsstufen mit porösen ePTFEE-Membranen, um satte 99,99% der Partikel einzufangen.

Es gibt zwei Modusoptionen: den Eco-Modus für die tägliche Reinigung und den Max-Modus für eine intensivere Fleckenreinigung. Dies ist besonders gut geeignet, wenn Sie den kombinierten Düsen-Handaufsatz des Staubsaugers verwenden.

STYLECASTER | Dyson Omni Glide Vakuum Bewertung

Mit freundlicher Genehmigung von Bella Gerard.

Wie gesagt, ich hätte nie gedacht, dass ich derjenige sein würde, der sich über ein Vakuum hinwegsetzt, aber der Omni-Glide wurde dem Dyson-Hype gerecht, von dem ich seit so vielen Jahren gehört hatte. Jetzt fühlt sich das Reinigen meiner Wohnung – eine einst gefürchtete Aufgabe – völlig mühelos an.

400 US-Dollar für ein Leben in sauberem Leben? Ja, ich kann endlich verstehen, wie leicht das zu rechtfertigen ist.

StyleCaster Newsletter


administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.