Wenn Sie nach einem natürlichen Make-up-Look mit einem weichen, matten Finish suchen, ist Mineral-Make-up die beste Wahl. In diesem Artikel werden wir Sie mit allen Details vertraut machen, damit Sie Pulvergrundierungen in Ihre Routine integrieren können. Wir erklären, was Mineralfundamente sind, für wen sie am besten geeignet sind und wie sie sich von anderen Pulverprodukten unterscheiden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine Pudergrundierung auftragen, damit Sie diese schnelle und dennoch makellose Basis erhalten.

So wenden Sie Powder Foundation an
@ Bymaleiah

Mineral Makeup Guide: Inhalt

Was ist Powder Foundation?

Pudergrundierung, auch als Mineralgrundierung oder Mineral Make-up bekannt, ist ein Gesichtspuder mit viel Pigment. Dieses Puder wirkt als Make-up-Produkt, verleiht der Haut einen gleichmäßigen Ton und hilft, Unvollkommenheiten zu verbergen.

Wie andere Gesichtspuder verleihen Puder- oder Mineralgrundierungen der Haut normalerweise ein mattes Finish und eignen sich am besten für Make-up-Minimalisten und für Personen mit fettiger Haut. Pulvergrundierungen enthalten normalerweise sehr kurze Inhaltsstofflisten, die hauptsächlich aus Mineralpulvern wie Glimmer, Titandioxid und Zinkoxid bestehen.


Für wen ist Mineral Foundation am besten geeignet?

Die Pudergrundierung eignet sich am besten für Personen mit normaler, Mischhaut und fettiger Haut. Sie funktionieren nicht so gut für Menschen mit trockener Haut oder Flockenflecken.

Es bietet eine lang anhaltende Abdeckung, ohne die Poren zu verstopfen, und sorgt für ein mattes Finish der Haut. Es ist eine großartige Alternative für diejenigen, die nicht gerne zu viele Produktschichten tragen, sei es aufgrund von Beschwerden mit Creme oder flüssigen Grundierungen oder einfach aus dem Wunsch nach einer schnellen und einfachen Schönheitsroutine.

Pudergrundierungen sind im Vergleich zu Creme- und Flüssiggrundierungen etwas einfacher aufzutragen und zu mischen, daher sind sie auch eine gute Wahl für Anfänger.

Beste Mineralgrundlagen / Make-up

Was ist der Unterschied zwischen Powder Foundation und anderen Gesichtspudern?

Während der Zweck der Pudergrundierung darin besteht, die Hautfarbe zu perfektionieren und Unvollkommenheiten zu verbergen, werden die meisten Make-up-Puder die Haut einfach mattieren, ohne ihre Färbung zu verbessern. Einige Gesichtspuder haben zwar ein wenig Farbe, bieten jedoch nicht annähernd die gleiche Deckkraft wie Grundierungspuder.

Einige Gesichtspuder setzen Puder ein, die auf Creme- und Flüssigkeitsgrundierungen aufgetragen werden sollen, um sie zu fixieren und zu verhindern, dass sie den ganzen Tag über verschmieren oder verblassen.

Finishing-Puder und HD-Puder wirken wie Grundierungen (nur am Ende der Make-up-Routine), um das Aussehen von Poren und Falten mit Hilfe reflektierender mineralischer Inhaltsstoffe zu verwischen. Einige Grundierungspuder können das Gleiche tun, zusätzlich zum Ton der Haut.


Vor- und Nachteile der Powder Foundation

Sie müssen alle Vor- und Nachteile von Mineralgrundierungspulvern kennen, um herauszufinden, ob dies das Produkt ist, das Sie in Ihrem Make-up-Kit benötigen.

So wählen Sie Mineral Powder Foundation

Vorteile

  • Pudergrundierungen verleihen der Haut eine lang anhaltende, matte Abdeckung.
  • Da Mineral Make-up eine kürzere Liste von Inhaltsstoffen enthält, ist es weniger wahrscheinlich, dass es die Haut reizt oder Ausbrüche verursacht.
  • Mineralische Grundierungen lassen sich schnell und einfach auftragen, was sie zu einer großartigen Wahl für diejenigen macht, die noch keine Erfahrung mit Make-up haben.
  • Da Pudergrundierungen über nackte Haut gehen können, sind sie eine gute Wahl für Make-up-Minimalisten, die nicht zu viel Zeit mit ihrem Make-up verbringen oder zu viele Produkte besitzen möchten.
  • Gepresste Pudergrundierungen eignen sich hervorragend für Ausbesserungen unterwegs, da sie leicht zu tragen und aufzutragen sind, ohne dass es zu Unordnung kommt.

Nachteile

  • Die mittlere Abdeckung, die Grundierungspulver bieten, reicht nicht immer für alle aus.
  • Mineralische Grundierungen können das Make-up bei übermäßiger Anwendung kuchenartig und unnatürlich erscheinen lassen.
  • Pudergrundierungen spielen nicht gut mit trockener Haut – sie bringen trockene Stellen und schuppige Stellen hervor und betonen sie.
  • Sie neigen dazu, mit den kürzlich beliebten taufrischen oder gestrichenen Make-up-Looks nicht allzu gut zu funktionieren, obwohl es einige mineralische Grundierungen mit einem glühenden Finish gibt.

So wenden Sie Powder Foundation an

  • Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Haut vorbereitet und gut mit Feuchtigkeit versorgt ist. Reinigen Sie es mit einem sanften Reinigungsmittel oder Mizellenwasser und tragen Sie eine pflegende Feuchtigkeitscreme auf.
  • Tragen Sie bei Bedarf eine Grundierung auf Ihre Haut auf – dies kann der Pudergrundierung etwas geben, an dem sie haften kann, und trägt auch dazu bei, die Bedeckung ein wenig zu verbessern, indem die Poren geglättet und Unvollkommenheiten verwischt werden.
  • Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Haut Verfärbungen aufweist, die korrigiert werden müssen, können Sie Concealer in einer dünnen Schicht auf die erforderlichen Stellen auftragen. Zu den allgemeinen Bereichen, die eine zusätzliche Abdeckung benötigen, gehören der Bereich unter den Augen, die Nasenlöcher oder Bereiche, in denen die Haut rot oder ausgebrochen ist.
  • Jetzt sind Sie bereit für die Pudergrundierung! Tauchen Sie zunächst einen festen, mittelgroßen Puderpinsel in das Mineralgrundpulver Ihrer Wahl. Stellen Sie sicher, dass Sie das überschüssige Produkt wieder in den Deckel klopfen.
  • Tragen Sie das Grundierungspuder in kreisenden, polierenden Bewegungen auf Ihre Haut auf. Beginnen Sie in der Mitte Ihres Gesichts und arbeiten Sie sich nach außen. Verpassen Sie nicht die Linie Ihres Kiefers, in der Menschen häufig ihre Grundierungsanwendung beenden und eine sichtbare, nicht gemischte Linie erhalten.
  • Sie können einen kleineren Pinsel verwenden, um Pudergrundierung auf die kleineren Teile des Gesichts aufzutragen, z. B. um die Nase und unter den Augen. Wenn Sie Concealer auf einen dieser Bereiche aufgetragen haben, tragen Sie die Mineralgrundierung in einer Klopfbewegung anstelle einer Polierbewegung auf.
  • Geben Sie Ihrer Haut ein gutes Aussehen und stellen Sie sicher, dass keine schweren Teile ungemischter Ecken vorhanden sind. Verwenden Sie in diesem Fall einen sauberen Pinsel, um die Grundierung weiter zu mischen und überschüssiges Produkt von der Haut zu entfernen.
  • Sobald Ihre Haut makellos aussieht, können Sie Ihren Look vervollständigen. Tragen Sie Augen Make-up, Puder Kontur & Highlight, Rouge und die Lippenfarbe Ihrer Wahl auf.
  • Für mehr Langlebigkeit sprühen Sie Ihre Haut mit einem Make-up-Spray ein. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Haut etwas trocken aussieht, verwenden Sie stattdessen ein feuchtigkeitsspendendes Spray.
Tipps und Tricks zur Pulvergrundierung
@fashiontipp_modeblog

Tipps und Tricks zur Pulvergrundierung

  • Stellen Sie immer sicher, dass Ihre Haut so hydratisiert wie möglich ist, bevor Sie Puder Foundation auftragen. Sie können maximale Flüssigkeitszufuhr erzielen, indem Sie einen feuchtigkeitsspendenden Toner, Serum und anschließend eine Feuchtigkeitscreme auf Ihre Haut auftragen.
  • Eine Pudergrundierung, die einige Nuancen dunkler als Ihre Haut ist, kann für eine hervorragende Konturfarbe sorgen. Ein paar Nuancen heller können wunderbar als matter Textmarker funktionieren.
  • Verwenden Sie für eine vollständige Abdeckung Pudergrundierungen auf Ihrer typischen flüssigen oder cremefarbenen Grundierung anstelle eines festigenden Puders.
  • Sie können Pudergrundierungen verwenden, um die Farbe von Grundierungen anzupassen, die für Ihren Hautton etwas zu dunkel oder zu hell sind. Wenn Sie beispielsweise eine Grundierung gekauft haben, die im Winter zu Ihrer Haut passt, aber mit Ihrer Sommerbräune zu blass ist, wählen Sie einfach ein Grundierungspuder, das nur einen Hauch dunkler als Ihre Haut ist. Verwenden Sie es, um Ihr Fundament zu setzen und seine Farbe anzupassen. Das Gleiche funktioniert umgekehrt, solange das Fundament nicht extrem dunkel ist.

Fotos über Instagram


administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.