Die Wahl der richtigen Grundlage für dunkle Haut kann eine Quelle unermesslicher Frustration für Menschen sein, die reich an Melanin sind. Es kann immer schwierig sein, Make-up für dunkle Haut zu finden, aber Grundlagen für dunkle Haut sind besonders problematisch.

Die meisten Menschen haben mindestens zwei verschiedene Grundtöne, abhängig von der Hautfarbe im Sommer und im Winter, und viele mit dunkleren Hauttönen müssen ihre eigenen individuell mischen. Make-up für dunkle Haut muss kein Problem sein, wenn Sie das Wissen haben, das Sie brauchen. Es wird einfacher!

Bei der Auswahl Ihrer Grundierung geht es wirklich darum, sicherzustellen, dass alle Merkmale Ihrer Haut angemessen berücksichtigt werden. Um dies zu tun, müssen Sie etwas über Ihre Haut lernen, aber sobald Sie wissen, wie Sie die benötigten Informationen erhalten und was Sie damit tun können, fällt es Ihnen viel leichter, in Zukunft eine Grundlage für dunkle Haut zu finden, selbst wenn Ihre Hautveränderungen.

So wählen Sie die beste Grundlage für dunkle Hauttöne
@ princess.kaae_

Um die richtige Grundlage zu finden, müssen Sie Ihren Unterton, den Farbton Ihrer Haut, Ihre Textur und die richtige Abdeckung für Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen. Also, was musst du wissen? Beginnen wir mit Ihrem Unterton, Oberton und Hauttyp.

Foundation sollte Ihren Hautton glätten, nicht verändern. Ihre Haut sollte entspannt und erfrischt aussehen, niemals kuchenartig, aschfahl oder verfärbt. Fundamente, die auf warmen, neutralen und kühlen Untertönen basieren, sollten am besten durchgesehen werden, da sie besser zusammenpassen. Marken, die mit einem einzigen Beigeton arbeiten und Pigmente hinzufügen, um eine flachere, dunklere Farbe zu erzielen, maskieren das natürliche Leuchten in einem dunkleren Hautton.

Foundation ist so wichtig, wie der Name schon sagt, aber die mangelnde Vielfalt der meisten Mega-Marken führt dazu, dass viele von uns mit dunkler getönter Haut im Vergleich zu hellhäutigen Kollegen keine minderwertigen Optionen haben.

Leitfaden zum Einkaufen für Foundation for Dark Skin: Inhalt

Bestimmen Sie Ihre Hauttöne

Der falsche Unterton kann dazu führen, dass Sie so aussehen, als hätte jemand vergessen, seinen Fernseher einzustellen – aber nur auf Ihrem Gesicht. Zu leicht und du siehst aschfahl aus. Eine zu dunkle Grundlage für Ihre Haut ist ebenso offensichtlich. Der beste Weg, eine Grundierung zu wählen, besteht darin, mehr über Ihre Haut zu erfahren und die richtige Grundierung für Ihren dunkleren Hautton auszuwählen.

Es gibt sowohl Untertöne als auch Obertöne in Ihrer Haut. Der Unterton Ihrer Haut ändert sich nie, daher ist es von enormer Bedeutung, bei der Auswahl Ihrer Grundierung darauf zu achten.

Der Oberton Ihrer Haut ist wahrscheinlich die offensichtlichste Kombination zwischen Gesicht und Brust. Es gibt drei Hauptuntertöne, so dass der Prozess zum Auffinden Ihrer Untertöne zum Glück nicht zu kompliziert sein wird.

Die drei verschiedenen Untertöne sind Cool, Warm und Neutral. Es gibt keine feste Regel, welche dunkleren Hauttöne welchen Unterton haben, alles hängt von der Person ab.

Eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihren Unterton zu bestimmen, besteht darin, die Venen an der Unterseite Ihrer Handgelenke unter natürlichem Licht zu untersuchen. Sie können den Weiß-gegen-Creme-Test mit Kleidung aus Ihrem Schrank durchführen. Halten Sie einfach ein weißes und ein cremefarbenes Kleidungsstück in die Nähe Ihres (Make-up-freien) Gesichts. Welcher Farbton sieht auf Ihrer Haut besser aus?

Das gleiche kann mit Silber- und Goldschmuck gemacht werden, um Ihren Hautunterton zu bestimmen.

  • Coole Untertöne werden typischerweise durch blau oder lila getönte Venen angezeigt. Kühle Untertöne wirken normalerweise auch auf Silberschmuck leuchtend. Darüber hinaus sehen weiße Kleidung auf der Haut mit kühlen Untertönen kostenlos aus. Kühle Untertöne gelten als pink, rot und blau.
  • Warme Untertöne sind typischerweise durch bläulich grün getönte Venen gekennzeichnet. Warme Untertöne scheinen beim Tragen von Goldschmuck vibrierend zu leuchten. Wärmere Untertöne sehen am besten gegen cremefarbenen statt weißen Stoff aus. Warme Untertöne sind gelb oder golden.
  • Neutrale Untertöne werden typischerweise durch das Vorhandensein von bläulich-grünen und violett getönten Venen angezeigt, obwohl es manchmal schwierig ist, dies zu sagen. Wenn es um Schmuck geht, sehen Gold und Silber auf Ihrer Haut ähnlich gut aus. Sowohl knackiges Weiß als auch cremefarben sehen auf der Haut mit neutralen Untertönen gut aus. Neutrale Untertöne sind eine Mischung oder Mischung von jedem.

Mit Obertönen können Sie von leicht gebräunten bis zu warmen, satten, tiefbraunen Tönen reichen. Wenn Sie mit Ihren Augen durch die Optionen in den kleinen Flaschen, Gläsern und Tuben schauen, suchen Sie im Allgemeinen nach der offensichtlichen Übereinstimmung mit Ihrem Oberton.

Testen auf den richtigen Farbton

Nachdem Sie Ihren Unterton gefunden haben, wählen Sie einige Optionen aus, die auf Ihrer Haut wirken könnten. Die empfohlene Anzahl von Grundfarben ist drei, die farblich nahe beieinander liegen.

Der nächste Schritt besteht darin, die Grundierung zu testen, um sicherzustellen, dass sie insgesamt zu Ihrer dunklen Haut passt. Vermeiden Sie es, Ihre potenziellen Grundierungen an Ihrer Hand zu testen, da dunklere Haut auf Ihrem Handrücken tendenziell eine andere Farbe aufweist als auf Ihrem Gesicht.

Foundation Makeup Guide für dunkle Hauttöne
@ Jackieaina

Der empfohlene Ort, um eine Stiftung von vielen Maskenbildnern (MUAs) zu testen, ist die Kieferlinie. Swatch einfach die Farben nebeneinander auf der Kinnlinie. Andere sagen, sie sollen am oberen Teil Ihrer Brust testen. Wählen Sie, was Ihrer Meinung nach die genauesten Ergebnisse liefert, da dies individuell variieren kann.

Wenn Sie gut gewählt haben, sollten Sie eine haben, die etwas dunkler ist, eine, die etwas heller ist und der Geschichte von Goldlöckchen ähnelt, eine, die genau richtig ist. Wählen Sie natürlich diejenige aus, die am ehesten übereinstimmt, aber beachten Sie die beiden anderen Farben, da diese möglicherweise in der entgegengesetzten Jahreszeit (Winter oder Sommer) benötigt werden, wenn Sie feststellen, dass Ihre Standardfarbe nicht mehr übereinstimmt.

Wenn keine der Farben perfekt ist, gibt es zwei Möglichkeiten: Schauen Sie sich eine andere Marke an oder wählen Sie die beiden Verschlüsse aus und mischen Sie eine benutzerdefinierte Farbe. Wenn Sie sich für eine andere Marke entscheiden, wiederholen Sie einfach die gleichen Schritte, bis Sie den perfekten Farbton gefunden haben.

Wenn Sie eine benutzerdefinierte Grundierungsfarbe für Ihre dunkle Haut erstellen möchten, müssen Sie zu Hause testen, um die perfekte Mischung zu finden. Dies ist idealer, wenn Sie Zeit und Interesse haben, da der Wechsel der Jahreszeiten Sie nicht unvorbereitet erwischen wird. Sie können einfach mischen, was Sie brauchen.

Seien Sie nicht vorsichtig beim Testen, es ist der beste Weg, um Ihre beste Übereinstimmung zu finden. Geben Sie Ihr Bestes, um Ihre Tests in, in der Nähe oder unter natürlichem Licht durchzuführen. Ich weiß, dass dies in Kaufhäusern und an den meisten Make-up-Schaltern schwierig ist, aber wann und wenn möglich. Natürliches Licht gibt Ihnen die beste Sicht auf Ihren Unterton und Ihren Oberton zusammen und ermöglicht es Ihnen, die Bedeckung und Farbe des Fundaments zu sehen.


Langlebigkeit Ihrer perfekten Grundlage

Langlebigkeit ist eines der großen Merkmale, nach denen Menschen in jedem Fundament suchen. Einige Leute haben sehr lange Arbeitstage und keine Zeit, sich erneut zu bewerben. Der beste Weg, um die Langlebigkeit des Verschleißes einer Stiftung zu messen, sind Bewertungen – keine Anzeigen.

Sicher, die Aufnahme einer neuen Funktion, die behauptet, ein glattes Finish zu schaffen, das Stunden für Stunden anhält, ist faszinierend, aber die Anwendung und der Verschleiß im wirklichen Leben sind am besten. Es überrascht nicht, dass mattierende und ölabsorbierende Fundamente tendenziell länger halten.


Finden der perfekten Grundlage für dunkle Haut basierend auf Hauttypen

Fettige Haut, Mischhaut, normale Haut und trockene Haut, zu Akne neigende und empfindliche Haut sind Hauttypen, für die viele Kosmetikunternehmen speziell formulierte Grundlagen bereitstellen. Sie können eine Kombination aus mehr als einem Hauttyp haben. Wenn Sie also Ihren kennen, können Sie mehr als nur Ihre Grundlage für dunkle Haut auswählen.

Sie können ein Gesichtsreinigungsmittel, eine Feuchtigkeitscreme und natürlich Ihre Grundierung besser wählen, wenn Sie informiert sind. Da die Kenntnis Ihres Hauttyps für die Auswahl der richtigen Grundlage für Ihren Hauttyp von entscheidender Bedeutung ist, können Sie Ihren Hauttyp am einfachsten ermitteln, wenn Sie ihn noch nicht kennen oder sich nicht sicher sind.

  • Waschen Sie Ihr Gesicht gründlich, aber nicht übermäßig. Stellen Sie sicher, dass Make-up, Öl und Schmutz mit einem sanften Reinigungsmittel in Massagebewegungen entfernt werden. Spülen Sie Ihr Gesicht mit Wasser von Raumtemperatur. Übermäßiges Waschen oder zu starkes Schrubben Ihres Gesichts kann Ihre Ergebnisse verzerren, indem Sie Ihre Haut austrocknen. Klopfen Sie leicht auf Ihr Gesicht, um es zu trocknen.
  • Warten Sie ein oder zwei Stunden, entspannen Sie sich einfach. Tragen Sie zu diesem Zeitpunkt noch nichts auf Ihre Haut auf. Keine Feuchtigkeitscreme oder verschreibungspflichtige Behandlungen, tragen Sie nichts auf Ihr Gesicht auf.
  • Untersuchen Sie Ihre Haut, um Ihren Hauttyp herauszufinden.
Tipps zur Suche nach der besten Grundlage für dunkle Hauttöne
@ Jackieaina

Trockene Haut

  • Ein straffes Gefühl bedeutet, dass Sie trockene Haut haben.
  • Wenn Sie Ihre Poren überprüfen, gehen Sie ein paar Schritte vom Spiegel weg. Wenn Sie Ihre Poren immer noch nicht sehen können, haben Sie trockene Haut.
  • Wenn Sie Ihr Gesicht mit einem Papiertaschentuch abtupfen, entsteht bei trockener Haut nichts auf dem Papiertaschentuch.
  • Wenn Sie trockene Haut kneifen, fühlt es sich an, als hätten Sie Falten.
  • Trockene Haut kann mit mattierenden Grundierungen trockener aussehen. Wählen Sie daher eine cremige Konsistenz, die stattdessen ein „feuchtes“ Aussehen verleiht.

Ölige Haut

  • Fettige Haut fühlt sich nach dem Waschen nur sauberer an, überhaupt kein straffes Gefühl.
  • Fettige Haut hat normalerweise sichtbare Poren, selbst nachdem Sie ein oder zwei Schritte vom Spiegel zurückgetreten sind.
  • Wenn Sie Ihr Gesicht mit einem Papiertaschentuch abtupfen und Öl darauf finden, haben Sie fettige Haut.
  • Fettige Haut fühlt sich immer noch glatt an, wenn Sie sie kneifen.
  • Die meisten dunkleren Hauttypen neigen dazu, auch fettig zu sein. Seien Sie also nicht überrascht, wenn Sie in diese Kategorie fallen.
  • Fettige Haut sieht mit mattierenden und ölabsorbierenden Grundierungen am besten aus.

Mischhaut

  • Kennzeichen für Mischhaut sind eine T-Zone mit sauberem Gefühl, aber enge Wangen und möglicherweise ein Kinnbereich.
  • Mischhaut zeigt mehr als eine Standardporengröße im Gesicht.
  • Das Abtupfen mit Gewebe, insbesondere über die T-Zone, zeigt wahrscheinlich nur Öl auf dem Gewebe, wenn Sie Mischhaut haben.
  • Entscheiden Sie beim Kauf einer Grundierung, welches Finish am besten aussieht, satiniert, feucht oder samtig matt, und wählen Sie dann den richtigen Farbton basierend auf Ihren Unter- und Obertönen.

Empfindliche und zu Akne neigende Haut

Empfindliche Haut und zu Akne neigende Haut sind leicht zu erkennen. Wenn Sie sich jedoch nicht sicher sind, sollten Sie am besten einen Dermatologen aufsuchen. Wenn Sie zu Akneausbrüchen neigen, sind Sie wahrscheinlich zu Akne neigend, und wenn Ihre Haut leicht gereizt wird, haben Sie wahrscheinlich empfindliche Haut.

Es gibt Optionen, um damit umzugehen, aber es wird nie weniger wichtig sein, dass Sie einen Dermatologen aufsuchen, falls Sie eine Empfehlung für ein Produkt benötigen, das Ihre Beschwerden erheblich lindern kann. Darüber hinaus können bestimmte Grundierungen Akne bekämpfende Inhaltsstoffe enthalten, die sich hervorragend für Menschen mit zu Akne neigender Haut eignen.


Foundation Formula Preferences

Es gibt Puder, Flüssigkeiten, Creme- und Stiftgrundierungen für dunkle Haut, sodass Sie die für Sie am besten geeignete Option auswählen können. All dies kann kuchenartig aussehen, wenn Sie es nicht richtig anwenden, aber es gibt Vor- und Nachteile für jeden.

Für Menschen mit feinen Linien können Pulver darin sitzen, was sie deutlicher macht, wenn Sie mit Ihrer Anwendung nicht vorsichtig sind. Wenn Sie hartnäckig sind, kann die Wahl einer leichten flüssigen Grundierung, die sich reibungslos und einfach verteilt und mischt, eine gute Option sein.

Ihre Präferenzen können auch davon abhängen, wie Sie Ihre Stiftung anwenden, worauf wir später noch eingehen werden. Alles spielt eine Rolle, aber wählen Sie Ihre Optionen für Ihr Gesicht und Ihre Bedürfnisse, nicht basierend auf Trends.


Foundation Farbnamen

Wenn Sie keine „markentreue“ Person sind, gibt es ein weiteres Hindernis: Farbnamen von Grundierungen für dunkle Haut. Farben wie Deep Honey, Warm Pecan, Golden Brown, Mocha und Café au Lait passen nicht immer markenübergreifend zusammen.

Es ist unbedingt erforderlich, die Grundlagen zu testen, wenn Sie neue Marken ausprobieren. Verlassen Sie sich nicht auf die Namen. Einer der Vorteile für Unternehmen, die Codes wie MAC Cosmetics verwenden, besteht darin, dass die Namen normalerweise gruppiert sind.

Die Codes werden aufgeschlüsselt, sodass NC20 beispielsweise NC (Neutral Cool) und Farbton 20 ist. Diese Farbcodes verwenden das sechsfarbige Farbrad für Untertöne. Die Aufschlüsselung ist unten:

  • C: Cool
  • NC: Neutral Cool
  • N: Neutral
  • NW: Neutral warm
  • W: Warm

Fotos über Instagram


administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.