Sie könnten die beste und teuerste Grundlage verwenden, aber wenn Ihre Anwendungstechnik nicht auf den Punkt kommt, haben Sie möglicherweise Schwierigkeiten, eine gleichmäßige, gleichmäßige und natürlich aussehende Abdeckung zu erzielen. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten, das Fundament zu rocken, daher ist es wichtig, mit allen Techniken auf dem Laufenden zu bleiben.

So wenden Sie Foundation an
@negin_mirsalehi

Egal, ob es um dieses pudrige, matte Finish, den ätherischen, feuchten Look oder ein Satin-Finish geht, das irgendwo dazwischen liegt, ich habe Sie mit diesem Make-up-Leitfaden für die Grundierung abgedeckt. Erfahren Sie, wie Sie die Grundlage für diese perfekte Basis auftragen (und den ganzen Tag perfekt halten), zusammen mit einigen zusätzlichen Tipps und Tricks (und meinen Lieblings-Make-up-Hacks für die Grundlage!). Also, worauf wartest Du? Lesen Sie weiter, um diese einwandfreie Berichterstattung zu erhalten!

Tipps zur Foundation-Anwendung: Inhalt

Die grundlegende Anwendungsmethode

Abhängig von der Art der verwendeten Grundierung und meiner Stimmung wechsle ich zwischen verschiedenen Arten von Applikatoren, und ich kann ehrlich sagen, dass ich keinen Favoriten habe. Sie können herumspielen, indem Sie Grundierungen mit Schwämmen, Pinseln und sogar Ihren Fingern auftragen, bis Sie die Methode gefunden haben, die für Sie am besten funktioniert!

Egal, wie Sie sich für die Anwendung von Stiftungen entscheiden, stellen Sie immer sicher, dass Sie sich gut vorbereiten.

  • Beginnen Sie mit gereinigter, feuchter und sonnengeschützter Haut. Grundierungen sehen auf nicht gut hydratisierter Haut einfach nicht gut aus.
  • Ein optionaler Schritt, insbesondere wenn Sie eine ungleichmäßige Hautstruktur haben oder Probleme haben, Ihre Grundierungen lange zu halten, besteht darin, einen Tropfen Primer über das gesamte Gesicht zu streichen. Warten Sie mindestens 5 Minuten zwischen dem Auftragen von Make-up-Primer und Feuchtigkeitscreme und weitere 5 Minuten zwischen dem Auftragen von Primer und Foundation.
  • In einigen Anleitungen wird empfohlen, zunächst Concealer aufzutragen. Wenn Sie keinen farbkorrigierenden Concealer oder eine Pudergrundierung verwenden, ist es meiner Meinung nach viel besser, zuerst die Grundierung aufzutragen und anschließend den Concealer zu verwenden.
  • Sie werden oft feststellen, dass Fundamentabdeckungen mehr als genug sind und dass Sie weniger Concealer verwenden. Ich bin an einem Punkt angelangt, an dem ich Concealer kaum noch benutze, weil ich mit der Abdeckung durch meine Stiftung so zufrieden bin.
  • Wenn Sie mit dem Aussehen Ihrer Grundierung zufrieden sind, sollten Sie sie mit einem Puder fixieren, damit sie länger hält und weniger glänzend aussieht.

So tragen Sie flüssige oder cremefarbene Grundierungen mit einem Schwamm oder Beauty Blender auf

Beauty Blender und ähnliche tropfenförmige Schwämme verleihen fast jeder flüssigen oder cremefarbenen Grundierung das wahrscheinlich schönste Finish und eignen sich perfekt für alle, die eine umfassendere Abdeckung suchen. Rechteckige Make-up-Schwämme können auf die gleiche Weise verwendet werden, aber die Struktur tropfenförmiger Schwämme hat etwas, das eine wirklich gleichmäßige, gleichmäßige Abdeckung bietet.

  • Machen Sie Ihren Schwamm zunächst mit Wasser feucht. Drücken Sie es zusammen, um den Überschuss zu entfernen. Dies verhindert, dass Ihr Schwamm die Grundierung aufnimmt, während Ihre Haut feucht und hydratisiert aussieht.
  • Tauchen Sie Ihren Schwamm in ein Stück Fundament und klopfen Sie ihn mit einer Tupfbewegung auf das Gesicht. Auf diese Weise erhalten Sie eine wirklich umfassende Abdeckung, bei der nur sehr wenig gemischt werden muss.

Sie werden überrascht sein, wie einfach es ist, Grundierungen mit Beauty Blendern und dergleichen aufzutragen!


So tragen Sie flüssige oder cremefarbene Grundierungen mit einem Flachpinsel auf

Diese Methode zum Auftragen von Foundation kann alle Arten von Berichterstattung bieten und Sie fühlen sich wie ein wahrer Künstler. Es ist meine erste Wahl, wenn ich alle Arten von Grundierungen verwende, von den flüssigeren Grundierungen bis zu den cremigsten.

  • Tauchen Sie Ihren Pinsel in das Fundament Ihrer Wahl und achten Sie darauf, dass er leicht bedeckt ist.
  • Bürsten Sie die Grundierung in Abwärtsbewegungen, die speziell entlang der Haarwuchsrichtung auf Ihrem Gesicht verlaufen, auf die Haut, bis Ihr gesamtes Gesicht bedeckt ist.
  • Auf der Stirn ist es am besten, von der Mitte ausgehend seitlich aufzutragen.
  • Sobald Ihr ganzes Gesicht leicht bedeckt ist, mischen Sie alle sichtbaren Streifen mit Ihren (sauberen!) Fingern oder einem Schwamm.
  • Wenn Bereiche des Gesichts eine zusätzliche Abdeckung erfordern, gehen Sie mit demselben Pinsel wieder hinein, aber anstatt zusätzliche Grundierung aufzutragen, tippen Sie stattdessen auf die Haut.

So tragen Sie flüssige Grundierungen mit einem Duo Fiber Stippling Brush auf

Tupfpinsel sind eine sehr beliebte Methode zum Auftragen von flüssiger Grundierung – sie bieten eine dünne, natürliche Deckkraft und verursachen nur sehr geringe Streifenbildung. Sie haben flache, kreisförmige Enden und bestehen oft aus einer Mischung zweier verschiedener Arten von Fasern.

Der # 187 Duo Fibre Face Brush von MAC ist eine klassische Wahl für Tupfpinsel (bei Nordstrom erhältlich). Für die natürlichste Abdeckung ist dies die Technik, die ich bevorzuge:

  • Tauchen Sie die Bürste in die flüssige Grundierung und achten Sie darauf, dass nur sehr wenig Produkt auf die Bürste gelangt.
  • Tragen Sie den Pinsel auf Ihr Gesicht auf und bringen Sie das Produkt auf die Wangen, das Kinn, die Nase und entlang der Stirn.
  • Mischen Sie dann mit kreisenden Abwärtsbewegungen die Grundierung nach außen, sodass Ihr gesamtes Gesicht mit einer streifenfreien, verträumten Produktschicht bedeckt wird.

Wenn Sie mit einer selbsthärtenden Grundierung auf Wasserbasis arbeiten, ist es besser, das Gesicht abschnittsweise zu bearbeiten – tragen Sie es auf eine Wange auf und mischen Sie es, dann das Kinn, dann die Nase und dann die Stirn. Sobald Ihr gesamtes Gesicht mit einer dünnen Produktschicht bedeckt ist, können Sie Ihren Pinsel mit mehr Produkt beladen und zu den Bereichen zurückkehren, die eine zusätzliche Abdeckung benötigen.

Um das Produkt abzuscheiden, klopfen Sie es in einer punktierenden Bewegung in die Haut – dies gibt Ihnen mehr Deckung, die immer noch natürlich aussieht.

Foundation Makeup Tipps und Hacks
@ fraya.beauty

So tragen Sie flüssige oder cremefarbene Grundierungen mit den Fingern auf

Ich finde meine Lieblingsmethode zum Auftragen von Creme und Creme-Pulver-Grundierungen mit meinen Fingern. Diese Methode ist die schnellste und am wenigsten streifige, wenn mein Fundament nicht zu flüssig ist.

  • Waschen Sie Ihre Hände gründlich, bevor Sie beginnen!
  • Wenn Sie Ihre Hände benutzen, nehmen Sie eine erbsengroße Menge Foundation und reiben Sie sie zwischen den Fingerkuppen.
  • Glätten Sie das Produkt in Abwärtsbewegungen auf Ihrem Gesicht, beginnend in der Mitte Ihres Gesichts und nach außen. Ich finde, dies ist die schnellste Methode – Sie bedecken schnell das ganze Gesicht mit einer dünnen Produktschicht, die durch die Hitze Ihrer Finger flüssig bleibt.

Wenn mehr Abdeckung erforderlich ist, wiederholen Sie entweder den Vorgang oder konzentrieren Sie sich nur auf die Bereiche, die mehr Abdeckung benötigen. Tragen Sie etwas mehr Grundierung auf einen Finger auf und tragen Sie diese Grundierung mit einer Klopfbewegung auf die Bereiche auf, die eine bessere Abdeckung benötigen.


So tragen Sie Pudergrundierungen mit einem Pinsel auf, um eine leichtere Abdeckung zu erzielen

Mit puderbasierten Fundamenten können Sie viel Kontrolle darüber haben, wie leicht oder wie schwer Ihr Fundament aussieht. Denken Sie jedoch daran, dass Sie niemals eine so vollständige Abdeckung haben werden, wie Sie es mit flüssigem Fundament + Puder erreichen.

  • Klopfen Sie zunächst etwas Pudergrundierung in den Deckel des Glases oder auf ein Taschentuch.
  • Tauchen Sie eine Bürste mit flacher Oberseite in das Pulver, schwenken Sie sie herum, um die Bürste vollständig zu bedecken, und klopfen Sie dann auf das überschüssige Produkt.
  • Streichen Sie mit kleinen, kreisenden Abwärtsbewegungen das Puder auf Ihr Gesicht.
  • Sobald Ihr ganzes Gesicht bedeckt ist, polieren Sie überschüssiges Pulver mit einem sauberen Pinsel ab.
  • Tragen Sie mit einem kleineren Pinsel und einer Klopfbewegung zusätzliche Pudergrundierung auf die Bereiche Ihres Gesichts auf, die mehr Deckkraft benötigen.

Make-up-Tipps, um Ihre Foundation den ganzen Tag am Laufen zu halten

  • Stellen Sie, wie bereits erwähnt, sicher, dass Sie Ihre Grundierungen (insbesondere flüssige und cremebasierte Grundierungen) mit einem Gesichtspuder fixieren. Mein persönlicher Favorit ist das Laura Seier Invisible Loose Setting Powder, das bei Sephora erhältlich ist. Der Schlüssel besteht nicht darin, das Produkt auf die Haut aufzutragen, sondern das Puder mit einem flachen Pinsel im Kabuki-Stil und einer Klopfbewegung aufzutragen. Indem Sie den Puder in die Haut drücken, stellen Sie sicher, dass wirklich alles in Position bleibt.
  • Während Pulver für die meisten ausreicht, besteht ein zusätzlicher Abbindeschritt darin, ein Finishing-Spray wie das All Nighter-Abbindespray von Urban Decay zu verwenden, das bei Sephora erhältlich ist. Ein paar Spritzer reichen aus, um Ihrem Make-up maximalen Halt zu geben.
So wenden Sie Foundation Right an
@sazan

Foundation Makeup Hacks

  • Wenn Sie die Grundierung Ihrer Grundierung aufhellen und aufhellen möchten, mischen Sie sie mit einer farblosen Unterlage. Verwenden Sie eine Feuchtigkeitscreme auf Wasserbasis, um eine Grundierung auf Wasserbasis zu entfernen, oder eine Silikongrundierung für eine Grundierung auf Silikonbasis.
  • Foundation kann wie ein magischer Make-up-Radiergummi wirken! Ein wenig Grundierung auf einem Q-Tip kann Ihnen dabei helfen, alles zu reparieren, von wackeligen Lippenlinienkanten bis hin zu einem nicht ausreichend scharfen Eyeliner-Flügel.
  • Wenn Sie eine Grundierung gekauft haben, nur um festzustellen, dass sie nicht zu Ihrem Hautton passt… geben Sie sie zurück! Aber wenn das keine Option ist, passen Sie stattdessen die Farbe an! Diese Technik funktioniert auch, wenn sich Ihr Hautton im Laufe der Jahreszeiten ändert.
  • Mit einem Produkt wie dem NXY Pro Foundation Mixer von Ulta können Sie Helligkeit oder Dunkelheit einstellen, während ein farbkorrigierender Concealer wie einer der über Sephora erhältlichen Lancome Teint Idole-Farbkorrektoren den Trick zum Einstellen eines nicht übereinstimmenden Untertons ausführt. Mischen Sie einfach die beiden Produkte kurz vor dem Auftragen auf die Haut!
  • Feuchtigkeitscreme, Grundierung, eine hellere Grundierungsfarbe oder Concealer können ebenfalls verwendet werden, um Ihre Grundierungsfarbe aufzuhellen, während Bronzer, Rouge, Concealer, eine dunklere Grundierungsfarbe oder getönte Feuchtigkeitscreme Ihnen helfen können, die falsch gewählte Grundierung abzudunkeln.
  • Sie können Stiftungen verwenden, um eine Kardashian- zu erreichen.esque Hervorheben und Kontur aussehen. Verwenden Sie eine Grundierung, die 3-4 Farbtöne dunkler als Ihr Hautton ist, um sie zu konturieren, eine Grundierung, die 3-4 Farbtöne heller ist, um sie hervorzuheben, und die Grundierung, die zu Ihrer Haut passt, kann Ihnen beim Mischen helfen!
  • Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihnen die Augengrundierung ausgeht! Ihre flüssige oder cremefarbene Grundierung kann dazu beitragen, den Verschleiß Ihres Schattens fast genauso zu verlängern! Ein dünner Streifen der Grundierung über das Augenlid, bevor Sie Lidschatten auftragen, ist alles, was Sie brauchen.

Was sind Ihre Stiftungsgeheimnisse? Teilen Sie uns Ihre Gedanken mit!

Fotos über Instagram


administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.