Tipps und Tricks für Make-up für dunkle Haut variieren stark und können hauptsächlich auf Vorlieben basieren. Hier sind einige, die funktionieren, egal wer Sie sind und keine persönlichen Vorlieben beeinflussen, die Sie sowieso nicht wie eine schlechte Angewohnheit fallen lassen sollten.

Make-up-Tipps und Tricks für dunkle Hauttöne
@ Makeupshayla

Es gibt jetzt viele Möglichkeiten, Make-up aufzutragen, von Standardpinseln über Fingerspitzen, Standardschwämme, Silispongs bis hin zum Beauty Blender. Natürlich gibt es auch die Airbrush-Methode für diejenigen, die sie wirklich verwenden möchten, aber welche ist die beste Option, um eine Grundierung für dunkle Haut aufzutragen?

Die Anwendungsmethoden hängen von mehr als der Präferenz ab. Dies hängt von der Art des verwendeten Fundaments ab. Sie können ein Pulver zum Airbrushing nicht sehr gut als Beispiel verwenden. Was ist also der beste Weg, um eine makellose Grundierung aufzutragen?

So wenden Sie Foundation for Dark Skin Tones an
@misswhoeveryouare

Grundierung für dunkle Hauttöne mit traditionellen Pinseln auftragen

Herkömmliche Make-up-Pinsel gibt es in einer Vielzahl von Formen. Die schnelle und einfache Möglichkeit, einen Pinsel für einen bestimmten Zweck zu kennzeichnen, besteht darin, sich daran zu erinnern: Je schwerer und dichter die Grundierung ist, desto dichter sollten die Borsten des Pinsels sein, mit dem Sie ihn auftragen .

Für eine lose Pudergrundierung ist eine flauschige Bürste am besten geeignet. Für Flüssigkeiten ist eine dicht gepackte Bürste am besten geeignet. Cremes verwenden auch einen dicht gepackten Pinsel und los geht’s!

Verzichten Sie nicht auf die Verwendung von Mischbürsten oder Spezialbürsten in Ihrem Kit, sondern denken Sie an die Art der Grundierung, die Sie hauptsächlich tragen, und stellen Sie sicher, dass dies die Bürsten sind, die Sie in gutem Zustand halten. Pinsel bieten ebenfalls hohe Präzision.

Grundierung für dunkle Hauttöne mit Make-up-Schwämmen und Beauty Blender auftragen

Make-up-Schwämme bieten einige der größten Catch-22 der Make-up-Welt. Sie eignen sich hervorragend für ein glattes, nahtloses und makelloses Erscheinungsbild, sind jedoch dafür berüchtigt, viel Produkt aufzusaugen und im Wesentlichen viel Produkt zu verschwenden.

Wenn Sie ein teures Fundament verwenden, ist das einfach nicht ideal. Die Verwendung von Pinseln und einem Beauty Blender für Anwendung, Präzision und ein großartiges Finish mit unscharfen, nahtlosen Kanten ist für die meisten Menschen die beste Kombination.

Grundierung für dunkle Hauttöne mit Silisponge und anderen Silikonschwämmen auftragen

Diese sind großartig, aber gewöhnungsbedürftig. Die Anwendung kann fehlerfrei sein, aber die meisten von uns sind an einen Pinsel oder einen Schwamm gewöhnt.

Übung macht den Meister mit diesen und sie sind großartig mit allem, was glatt und cremig ist, Flüssigkeiten, Mousse und Creme-Grundierungen gleichermaßen. Im Gegensatz zu Bürsten und Schwämmen saugen diese kein Fundament auf oder verschwenden es überhaupt nicht.

Auftragen der Stick Foundation für dunkle Hauttöne

Stiftfundamente können mit dicht gepackten, paddelförmigen Pinseln aufgetragen werden, wenn sie nicht direkt auf die Haut aufgetragen werden. Es hängt von Ihren Vorlieben ab, aber wenn Sie es verwenden, wächst Ihre Fähigkeit, Ihre Grundierung mit einem Stift aufzutragen, und Ihr Aussehen wird in beiden Fällen poliert, schmeichelhaft und natürlich sein.


Make-up-Tipps und Tricks für dunkle Hauttöne

  • Mach zuerst dein Augen Make-up! Es gibt viele Argumente dafür, zuerst Ihre Grundierung zu machen, aber für diejenigen mit dunkleren Hauttönen und wirklich für jeden, wenn wir ehrlich sind, möchten Sie Ihre Grundierung nicht besonders um Ihre Augen herum verschmutzen. Es lohnt sich also, zuerst das Augen-Make-up zu machen und die Stirn zu krümmen. Sie können leicht überschüssiges Material oder verschüttetes Material beseitigen, ohne sich Gedanken über die Beeinträchtigung der Oberfläche Ihres Fundaments machen zu müssen.
  • Back- und Abbindepulver: Menschen mit dunkleren Hauttönen können sich Sorgen über das Backen machen, das ihnen ein aschfahles Aussehen verleiht. Mach dir keine Sorgen! Verwenden Sie nur kein Abbindepulver, das nur in Weiß erhältlich ist.
  • Suchen Sie genau wie Ihre Grundierung nach einem festigenden Puder, der Ihrem Hautton besser entspricht, um die weiße Maske um Ihre Augen zu vermeiden. Diese sind nicht für alle geeignet. Denken Sie also daran, dass es neben Bananenpulver auch andere Optionen gibt.
  • Tragen Sie Ihr Make-up nicht mit den Fingern auf, wenn Sie fettige Haut haben! Fettige Haut ist anfälliger für Ausbrüche und unsere Hände sind eine der einfachsten Möglichkeiten, Edelsteine ​​auf unsere Haut zu übertragen, selbst wenn wir versuchen, vorsichtig zu sein. Verwenden Sie eine Bürste oder einen Schwamm und stellen Sie sicher, dass Ihre Werkzeuge regelmäßig gereinigt und gut gelagert werden.
  • Ausbesserungen: Verwenden Sie Löschpapiere, bevor Sie Ihr Make-up nachbessern. Dies wird Ihren Look auffrischen und Sie davon abhalten, zu viel Produkt aufzutragen und ein kuchenartiges Aussehen oder Ausbrüche zu riskieren.
  • Verwöhnen und Peeling: Das Peeling sollte nicht mehr als einmal pro Woche durchgeführt werden, um die Haut zu erfrischen. Eine gründliche Reinigung mit einem sanften Peeling oder einer Peelingbürste sollte etwa dreimal pro Woche erfolgen.
  • Feuchtigkeitsspendend ist wichtig und sollte regelmäßig durchgeführt werden, unabhängig von Ihrem Hauttyp. Um es glatt und gleichmäßig aufzutragen, verwenden Sie einen feuchten Schönheitsmixer, um Ihre Feuchtigkeitscreme aufzutragen, und verwenden Sie immer eine Feuchtigkeitscreme vor Ihrer Grundierung. Es gibt sogar viele feuchtigkeitsspendende Make-up-Grundierungen, wenn Sie die beiden Schritte kombinieren möchten.
  • SPF! Egal welche Farbe Ihre Haut hat, Sie müssen sie vor der Sonne schützen. Wenn Ihr Make-up keinen Lichtschutzfaktor enthält, müssen Sie ihn separat auftragen. Glücklicherweise gibt es viele Gründungsoptionen, die einen SPF enthalten.
  • Reinigen Sie Ihre Werkzeuge häufig, um Ausbrüche zu vermeiden. Es stehen Hunderte von Videos zur Verfügung, in denen Sie lernen, wie Sie Ihre Make-up-Pinsel, Schwämme und Hüllen am besten, schnellsten und hygienischsten reinigen können, um sicherzustellen, dass Sie die Menge der auf Ihr Gesicht übertragenen Bakterien begrenzen.
  • Farbkorrektur: Haben Sie keine Angst, Farbkorrekturen zu verwenden, auch wenn diese einschüchternd sein können. Gelb hebt Purpur- und Blautöne auf und kann leichte Rötungen korrigieren. Lila neutralisiert mattgelbe Untertöne auf mitteltöniger Haut. Orange ist die beste Wahl, um dunkle Augenringe, Blau, Verfärbungen und Hyperpigmentierungen bei tiefer und mittlerer Hautfarbe zu beseitigen. Rot hebt grüne, dunkle Augenringe auf und eignet sich am besten zum Abdecken von hohler oder eingefallener Haut unter den Augen und sogar von Tätowierungen.

Fotos über Instagram


administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.