Egal, ob Sie ein Make-up-Neuling oder Experte sind, Sie sind mindestens einmal in Ihrem Leben auf Lidschatten-Grundierungen gestoßen und haben sich tatsächlich gefragt, ob Sie wirklich eine brauchen. In diesem Artikel erklären wir den Unterschied zwischen Augenprimern, Augenbasen und regulären Primern, damit Sie nicht verwirrt werden. Wir sorgen dafür, dass Sie wissen, wie man Lidschatten-Primer richtig aufträgt. Wir haben die Sache auch mit ein paar tollen Tipps und Tricks abgeschlossen, mit denen Sie Ihre Augenlid-Primer optimal nutzen können. Lassen Sie sich vorbereiten!

Tipps, Tricks und alternative Anwendungen für Lidschatten-Primer
@melisssaspiteri

In diesem Artikel:

Was ist Eye Primer und wie unterscheidet es sich von Eyeshadow Base?

Augenprimer sind Make-up-Produkte, die vor dem Lidschatten auf das Augenlid aufgetragen werden, damit die Lidschatten-Anwendung sowohl im übertragenen als auch im wörtlichen Sinne reibungslos verläuft. Eine dünne Schicht Lidschatten-Grundierung ist alles, was Sie brauchen, da das Augen-Make-up etwas zum Festhalten hat, damit es länger hält und den ganzen Tag über nicht verschmiert oder knittert.

Besonders wenn es um flüssige Augenlidprimer geht, nehmen sie auch das Öl auf, das die menschliche Haut produziert, und verhindern so, dass der Lidschatten knittert. Da Lidschatten-Primer auch den Augenlidbereich in eine glattere Leinwand verwandeln, wird es einfacher, komplexe Augen-Make-up-Looks zu erstellen, die normalerweise schwer zu mischen sind.

Ähnlich wie bei Augenprimern gibt es Augenlidbasen – die Begriffe werden häufig synonym verwendet. Diese cremigen Augenlidprimer sind leicht mit Concealern zu verwechseln, da sie ähnlich aussehen. Sie haben eine ähnliche Textur wie Concealer und werden auf ähnliche Weise angewendet.

Diese Augenprimer brauchen normalerweise länger zum Trocknen als flüssige Primer, daher sind sie eine gute Wahl, wenn Sie sich Zeit für Ihr Augen-Make-up nehmen möchten. Sie sind jedoch nicht so gut darin, Öle in Schach zu halten.

Was ist Eye Primer und wie unterscheidet es sich von Eyeshadow Base?
@urbandecaycosmetics

Eyelid Primer wirkt wirklich wie Klebstoff, da es als Basis für Pulverprodukte gedacht ist. Aus diesem Grund sind Gesichtsprimer kein guter Ersatz für Augenprimer. Gesichtsgrundierungen sollen als Barriere zwischen der Haut und flüssigen oder cremefarbenen Produkten wie Grundierungen und Concealern wirken. Sie geben der Haut eine glattere Leinwand, aber sie kleben nicht wie eine Augengrundierung und sollten es auch nicht sein.


So verwenden Sie Eye Primer richtig

Das Geheimnis der Verwendung von Augenlidprimern besteht darin, konservativ zu sein und sie sparsam zu verwenden. Eine winzige Menge reicht für dieses magische Produkt aus.

So verwenden Sie Eye Primer richtig
@makyajlikusblog
  • Bevor Sie beginnen, stellen Sie sicher, dass Ihr gesamtes Gesicht für eine Make-up-Anwendung bereit ist. Reinigen und befeuchten Sie Ihre Haut. Verwenden Sie eine Augencreme, wenn Sie möchten, aber warten Sie einige Minuten, bis sie eingeweicht ist, bevor Sie mit dem Augen-Make-up beginnen.
  • Sie können zuerst Ihr Gesichts-Make-up machen, bevor Sie mit Ihrem Augen-Make-up beginnen. Wenn Sie jedoch vorhaben, einen schweren oder dunklen Lidschatten-Look zu erzielen, sollten Sie lieber mit Ihren Augen beginnen, damit das Herausfallen von Lidschatten Ihre bereits geschminkte Haut nicht befleckt.
  • Wenn Sie einen flüssigen Lidschatten-Primer verwenden, tupfen Sie ihn mit dem Applikator leicht auf Ihr Augenlid und mischen Sie ihn dann mit Ihrem Ringfinger oder einem Pinsel so ein, dass er Ihre gesamte Augenpartie bedeckt. Verwenden Sie beim Mischen sanfte Bewegungen nach außen, um eine Beschädigung der empfindlichen Augenpartie zu vermeiden.
  • Wenn Sie eine cremefarbene Augenlidgrundierung bevorzugen, tragen Sie diese leicht mit einem Pinsel auf Ihr gesamtes Augenlid auf. Mischen Sie es mit Ihrem Finger oder mit einem Schwamm.
  • Wenn Sie einen schnell trocknenden Lidprimer verwenden, tragen Sie den Primer zuerst auf ein Auge auf und setzen Sie ihn dann sofort entweder mit einem neutralen Lidschattenfarbton ein oder beginnen Sie sofort mit der Lidschattenapplikation.
  • Für die meisten Augenprimer, die keine schnelle Arbeit erfordern, können Sie beide Augenlider mit Primer bedecken und dann mit der Lidschattenanwendung beginnen.
  • Wenn Sie neu im Tragen von Lidschatten sind oder einen dezenteren Make-up-Look anstreben, ist es am besten, Ihre Augengrundierung mit einem neutralen Farbton zu versehen und dann Ihren eigentlichen Lidschatten-Look darüber aufzutragen.
  • Wenn Sie dagegen ein hochpigmentiertes Aussehen anstreben, tragen Sie Ihre Schatten direkt auf die Grundierung auf. Beachten Sie jedoch, dass das Mischen dadurch etwas schwieriger wird.
  • Beenden Sie mit Ihrem Eyeliner und Mascara! Wenn Sie Ihr Gesichts-Make-up noch nicht gemacht haben, entfernen Sie alle Lidschatten-Ausfälle aus Ihrer Augenpartie mit einem Make-up-Entferner und beenden Sie Ihr Gesichts-Make-up wie gewohnt.

Tipps, Tricks und alternative Anwendungen für Lidschatten-Primer

  • Augenprimer können nicht nur für das Auge verwendet werden! Da sie wie Puderkleber wirken, können Sie sie überall dort auftragen, wo Sie feststellen, dass Make-up nicht bleibt. Dies kann bei einem besonders störenden Makel unterhalb der Grundierung, an den Seiten der Nase, unter dem Lippenstift oder sogar unterhalb der Augenpartie liegen.
  • Wenn Sie einen geflügelten Eyeliner mögen, sollten Sie Ihren Lidschatten-Primer verlängern, um Ihren geflügelten Eyeliner zu tragen, damit er den ganzen Tag hält.
  • Zur Not können Ihre Lidschatten-Primer als unsichtbarer Lippenstift fungieren. Wenn Ihr Lippenstift immer an der Lippenlinie zu verschmieren scheint, kann eine dünne Schicht Augenprimer entlang des Umfangs Ihrer Lippe helfen, dies zu stoppen und das gefürchtete Auslaufen zu verhindern.
  • Eine pigmentierte Augengrundierung oder -basis, insbesondere wenn sie einen Pfirsich- oder Orangeton aufweist, kann wunderbar als Ersatz für einen Unter-Augen-Concealer dienen, insbesondere wenn Sie wirklich Probleme mit Concealern haben, die auf Ihnen knittern.
  • Sie können auch Lidschatten-Primer verwenden, um Ihre Augenbrauen auf Augenbrauenpuder vorzubereiten! Ihr Augenbrauenpuder hält viel länger, aber Sie haben auch den zusätzlichen Vorteil, dass der Augenprimer Ihre Augenbrauenhaare ähnlich wie ein Wachs an Ort und Stelle hält.
  • Während Gesichtsprimer möglicherweise kein ausreichender Ersatz für Lidschattenprimer sind, gibt es andere Produkte, die dies sein können. Sie können sowohl Concealer als auch cremefarbene Lidschatten als Augenprimer unter Ihren Puder-Lidschatten verwenden, und sie funktionieren zur Not ziemlich gut!
  • Ungeachtet dessen, was einige Leute online vorschlagen, empfehlen wir nicht, Lidschatten-Primer auf das ganze Gesicht aufzutragen. Augenprimer werden in einem zu kleinen Behälter geliefert, um die Kosten für den schnellen Verbrauch zu tragen, indem sie auf das gesamte Gesicht aufgetragen werden. Wenn Sie sehr fettige Haut haben, schauen Sie stattdessen auf eine großartige mattierende Gesichtsgrundierung. Vielleicht können Sie Ihren Eye Primer nur auf Ihre T-Zone und nur für die besonderen Anlässe auftragen!
Tipps zur Verwendung von Lidschatten-Primern / Augenlid-Primern
@benefitcosmetics

Fotos über Instagram


administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.