Langes luxuriöses Haar ist sehr hübsch und stilvoll. Aber ein kurzer Haarschnitt sieht nicht weniger stilvoll und beeindruckend aus, wenn er von einem echten Meister gemacht wird. Und eine solche Frisur spart Zeit. Und das ist keine Kleinigkeit! Es ist nicht erforderlich, die Strähnen jeden Tag zu trocknen und zu stylen, und die Option „Naughty Boy“ ist das Highlight des Bildes.

Aber was ist, wenn Ihnen ein kurzer Haarschnitt die Weiblichkeit nimmt? Also was, einen Zopf wachsen lassen oder ihn ohne Bedauern schneiden? Streitigkeiten zwischen Befürwortern von Kurzhaarschnitten und ihren Gegnern legen nicht ab. Aus diesem Grund lohnt es sich, die Vor- und Nachteile abzuwägen, bevor Sie Ihre Frisur radikal ändern.

Ein kurzer Haarschnitt ist eine großartige Möglichkeit, Unvollkommenheiten in der Gesichtsform zu verbergen. Sie können sich selbst davon überzeugen, indem Sie sich die Fotos aus unserer Galerie ansehen. Keine zu große Nase, keine niedrige Stirn, keine Asymmetrie in den Gesichtszügen wird nicht gesehen. Der Stylist wählt die passende Frisurenform aus – und lenkt die Aufmerksamkeit auf saubere Haut, die Schönheit von Hals, Schultern und Nacken. Mit langem Haar können Sie diese Vorteile nicht bewundern.

Ein gut gewähltes Haarschnittmodell spart Ihnen optisch mehrere Jahre. Locken können sich mit solchen Vorteilen nicht rühmen. Und es ist einfacher, kurze Haare zu pflegen. Eine solche Frisur trocknet schnell, der Haartrockner muss seltener verwendet werden. Manchmal reicht es aus, nur die Haare zu kämmen, um einen stilvollen Look zu kreieren. Die Enden sind spaltfrei, da sie regelmäßig geschnitten werden. Und auch die Einsparungen liegen auf der Hand: Es werden weniger Shampoo und Balsam verbraucht.

Einige Kurzhaarschnitte erfordern jedoch ein längeres Styling mit allen Arten von Stylingprodukten und Beauty-Gadgets. Und solche Haarschnitte sind nicht universell. Sie schmücken die Besitzer nicht jeder Gesichtsform. Ein massives Kinn mit rundem Gesicht – und es ist besser, die Haare lang zu lassen. Nur diese Option mildert den Schweregrad der Features.

Locken sich die Strähnen? Ein kurzer Haarschnitt kann einen grausamen Scherz spielen. Kurz geschnittenes welliges Haar plus Ausdünnung – und der „Löwenzahn-Effekt“ ist offensichtlich. Es gibt Meister, die sich auf das Schneiden von welligem Haar spezialisiert haben. Sie können schöne Frisuren kreieren, aber Sie müssen nach einem solchen Spezialisten suchen.

Langes Haar gilt auch als Attribut von Zärtlichkeit und Weiblichkeit. Daher mögen nicht alle Vertreter des starken Teils der Weltbevölkerung Damen mit kurzen Haarschnitten.

Haarschnitte „für alle Zeiten“

Gleichzeitig ist ein Damenhaarschnitt für kurzes Haar eine anerkannte Option für Eleganz und persönlichen Stil (siehe Foto). Daher träumen viele Besitzer langer Haare von einem solchen Imagewandel. Und es gibt verschiedene Haarschnitte, die Damen mit unterschiedlichen Gesichtern schmücken.

Bob kurzes Haar mit Mütze

Französisch

Die bewährte Option für einen kurzen Haarschnitt ist Französisch. Seit den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts hat diese Frisur nicht an Popularität verloren. Es passt sowohl zu Brünetten als auch zu Blondinen. Professionelles Haarstyling – und die Frisur verwandelt sich in einen strengen Klassiker oder flirtend und frech. Und das Hervorheben passt gut zu einem solchen Haarschnitt, spart Ihnen ein Dutzend Jahre und erhöht die Attraktivität. Und dass das französische Image seinen eigenen Reiz hat, muss man nicht beweisen.

schickes französisches kurzes Haar

französische kurze haaremittlerer französischer Haarschnitt

Mütze

„Hut“ – ein Haarschnitt ist seit den sechziger Jahren bekannt. Jedes Haar ist für sie geeignet, aber auf kurzen Haaren sieht es beeindruckender aus. Der Hals ist offen und optisch verlängert, die Augen wirken ausdrucksvoller. Der „Hut“ erfordert jedoch regelmäßige Anpassungen, wie auf dem Foto. Ohne nachdenkliche Raffinesse verwandeln nachgewachsene Haarlocken das Bild in ein ungepflegtes Bild und verleihen dem Haar ein ungepflegtes Aussehen. Und für einen exquisiten Look brauchen Sie absolut glattes Haar mit strengster geometrischer Klarheit. Bekannter “Hut” klassisch und asymmetrisch. Bei den Klassikern liegt der Hauptunterschied in der perfekten Form und klaren Linien. Solche Frisuren werden von echten Damen und entschlossenen Naturen gewählt.

Es gibt einige Nuancen für asymmetrische Optionen. Die Länge der Stränge bei asymmetrischen Hüten ist unterschiedlich. Haare umrahmen das Gesicht auf beiden Seiten mit bewusster Nachlässigkeit. Ungleichmäßige Geometrie ist zulässig. Es gibt Doppelhüte, wenn ein Teil der Frisur den oberen Rand des Ohrs berührt und der andere das Ohrläppchen erreicht. Eine vorteilhaftere Option ist eine zweifarbige Lösung.

Asymmetrischer „Hut“ – Variationen, Kreativität und gute Gesichtsformkorrektur. Die Frisur ist ideal für eine Dame mit dünnem Haar. Ein Haarschnitt gibt das erforderliche Volumen. Sie ist gut für diejenigen mit subtilen Eigenschaften. Wenn das Gesicht jedoch rund ist, ist die Frisur kontraindiziert. Die Kappe ist für grobes Haar kontraindiziert.

jugendliche Frisuren über 50

mittelkurze haarschnitte für frauen

Extrem

Die extreme Option ist perfekt für junge rebellische junge Damen. Nach dreißig ist er gut, aber mit einer leichten Korrektur, die mehr Schwere verleiht. Die Frisur ist außergewöhnlich: „Igel“, Asymmetrie, Pony-Stil, Federn, Rhapsodie mit ultrakurzer Krone … Die Wahl der kreativen und entscheidungsfreudigen Personen.

Pin-up – eine interessante Frisur. Ein Vintage-Haarschnitt wird Sie sowohl interessieren als auch überraschen. Besondere Aufmerksamkeit ist jedoch erforderlich, um eine Harmonie der Frisur mit der Form des Gesichts und des Bildes herzustellen.

Superkurzer Haarschnitt – die Wahl der Kategorie Konfektion. Solche Optionen und Effizienz werden betont, und der Besitzer wird über die Energie des Besitzers informiert, und die Weiblichkeit wird nicht der Zerbrechlichkeit beraubt. Laut den Franzosen wird die Haarlänge mit zunehmendem Alter kürzer. Sie mögen Recht haben, aber es gibt Ausnahmen von jeder Regel.

Wenn das Haar stark geschädigt ist, der Farbton stumpf ist und zusätzlich starker Haarausfall, dann wird ein Kurzhaarschnitt zu einem echten Allheilmittel. Aber das Aussehen beeinflusst in hohem Maße Verhalten und Charakter. Mit der Liebe zur Regelmäßigkeit und Einsamkeit, der Verweigerung von Make-up und einem ultrakurzen Haarschnitt ist es also besser, abzulehnen. Aber für energische und stilvolle Damen, die sich gekonnt mit Make-up auf die gewinnenden Momente ihres Auftritts konzentrieren, kann eine superkurze Frisur das Highlight des Bildes sein.

Elf

Der „Pixie“ öffnet sein Gesicht komplett. Die Aufmerksamkeit wird auf Augen, Wangenknochen, Hals, Lippen gelenkt. Daher ist bei einem solchen Haarschnitt ein kompetentes Make-up erforderlich. Und die Vorteile von „Pixie“ sind die Frische des Bildes und der Verjüngungseffekt.

Die Länge der Strähnen ist im Gesicht länger als am Hinterkopf oder am Scheitel. Der Assistent gleicht den Unterschied mit einem glatten Übergang aus. Sehr oft kombinieren sie eine Frisur mit dickem oder gerade gefrästem Pony. Ein guter Haarschnitt für dünnes Haar wegen des zusätzlichen Volumens. Beim Styling ist „Pixie“ einfach: Federn mit Wachs hervorheben, leicht zerzausen – fertig ist die stylische Variante.


administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.