Teebaumöl wird seit langem als Heilmittel für alle Arten von Hautkrankheiten angepriesen. Wenn Sie ein Fan von allem Natürlichen sind, ist Ihnen dieses besondere ätherische Öl vielleicht besonders vertraut.In diesem Artikel erklären wir, was Teebaumöl ist, wie es hergestellt wird und wie es auf der Haut wirkt. Wir werden die Beweise prüfen und Ihnen helfen, selbst zu entscheiden, ob Teebaumöl die Aknelösung ist, die Sie benötigen.

Wir werden alle Vorteile von Teebaumöl für die Haut zusammen mit seinen möglichen Nebenwirkungen auflisten, damit Sie wissen, wie Sie es sicher anwenden können. Wir erklären den Unterschied zwischen Teebaumöl und Grüntee-Extrakt und schließen mit einigen Vorschlägen für die Verwendung von Teebaumöl zu Hause mit einigen DIY-Rezepten ab.

In diesem Artikel:

Was ist Teebaumöl?

Teebaumöl ist eine Art ätherisches Öl, was bedeutet, dass es eine dünne Flüssigkeit ist, die hauptsächlich aus Duftstoffen besteht. Teebaumöl wird aus den Blättern des in Australien beheimateten Baumes Melaleuca alternifolia gewonnen.

Die Blätter werden einem Wasserdampfdestillationsprozess unterzogen, bei dem die Duftstoffe getrennt werden, um das kraftvolle ätherische Öl zu erzeugen. Dieses ätherische Öl hat einen medizinischen, Kampfergeruch, der sofort erkannt werden kann.

Teebaumöl wurde erstmals in den 1920er Jahren kommerzialisiert, nachdem ein Australier namens Arthur Penfold beschlossen hatte, verschiedene Heilmittel der Ureinwohner zu untersuchen. Die australischen Ureinwohner verwendeten eine Paste aus den Blättern als Salbe zum Auftragen auf Wunden und gurgelten auch einen Tee aus Teebaumblättern, um Halsbeschwerden zu lindern.

Heutzutage wird dieses ätherische Öl häufig in der Hautpflege verwendet, da es angeblich ernsthaft bei Akne und anderen Hautproblemen hilft. Dies ist wahrscheinlich auf die besonderen aromatischen Verbindungen zurückzuführen, die in Teebaumöl enthalten sind.

Teebaumöl besteht hauptsächlich aus Terpinen-4-ol, γ-Terpinen und α-Terpinen. Diese Duftstoffe sind für ihre antibakterielle und antimykotische Wirkung bekannt, was erklärt, warum Teebaumöl Akne so gut zu beseitigen scheint.

Vorteile von Teebaumöl für die Hautpflege
@miss_cooper

Die Beweise, dass Teebaumöl aufgrund seiner antibakteriellen Eigenschaften bei Akne hilft, sind weitgehend anekdotisch, da es nur sehr begrenzte Forschungen gibt. Aus diesem Grund zögere ich zu sehen, dass Teebaumöl antibakteriell ist, aber ich kann sicherlich sagen, dass Sie Teebaumölprodukte auf jeden Fall ausprobieren können, wenn Sie natürliche Produkte bevorzugen oder wenn andere topische Aknemedikamente Ihrer Haut nicht geholfen haben mal sehen ob es hilft. Sie können es auch in Verbindung mit anderen Aknebekämpfern wie Benzoylperoxid oder Salicylsäure verwenden.


Vorteile für die Haut mit Teebaumöl

  • In erster Linie ist Teebaumöl als Akne-Bekämpfer bekannt. Die Forschung ist begrenzt, aber es gibt Hinweise darauf, dass eine 5%ige Teebaumöllösung genauso gut bei der Reduzierung von Ausbrüchen wirken kann wie 5% Benzoylperoxid. Dies liegt an den einzigartigen Duftstoffen, die in diesem ätherischen Öl enthalten sind.
  • Teebaumöl soll auch bei Pilzinfektionen helfen, einschließlich Fußpilz, Malassezie und Schuppen. Obwohl dies nicht schlüssig bewiesen ist und es keinen guten Ersatz für Anti-Pilz-Medikamente darstellt, können Sie Ihren Cremes oder Ihrem Shampoo dennoch etwas hinzufügen, um zusätzliche Hilfe zu erhalten.
  • Einige Leute finden, dass verdünntes Teebaumöl auch hilft, Rötungen, Juckreiz und Reizungen im Zusammenhang mit Empfindlichkeiten oder Hautausschlägen zu lindern, insbesondere wenn es mit anderen hautberuhigenden Inhaltsstoffen wie Aloe Vera oder Allantoin kombiniert wird. Es gibt einige begrenzte Forschungen, die den Vorschlag unterstützen, dass Teebaumöl entzündungshemmende Eigenschaften hat.

Nebenwirkungen von Teebaumöl-Hautprodukten

Wie jeder starke Inhaltsstoff kann Teebaumöl einige Nebenwirkungen haben, insbesondere wenn es unverantwortlich verwendet wird. Personen mit sehr empfindlicher Haut können Teebaumöl als reizend empfinden, insbesondere wenn es in großen Mengen verwendet wird.

Es wird immer empfohlen, Teebaumöl vor dem Auftragen auf die Haut zu verdünnen, daher ist die Verwendung in Hautpflegeprodukten, in denen es mit anderen Inhaltsstoffen gemischt wird, normalerweise sicher. Wie immer, testen Sie alle neuen Hautpflegeprodukte, die Sie verwenden möchten, bevor Sie sie über Ihr ganzes Gesicht auftragen.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Teebaumöl von sehr kleinen Kindern und Haustieren fernhalten, da der Verzehr gefährlich sein kann.


Teebaumöl vs. Grüntee-Extrakt

Teebaumöl und Grüntee-Extrakt können leicht verwechselt werden, da beides äußerst beliebte Hautpflegewirkstoffe sind. Sie stammen jedoch von zwei völlig unterschiedlichen Pflanzen und haben ziemlich unterschiedliche Auswirkungen auf die Haut.

Wie bereits erwähnt, ist Teebaumöl ein ätherisches Öl, das aus den Blättern des in Australien beheimateten Baumes Melaleuca alternifolia gewonnen wird. Dieses ätherische Öl ist in erster Linie für seine Anti-Akne-Eigenschaften bekannt, wahrscheinlich weil es etwas antibakteriell ist.

Grüntee-Extrakt hingegen stammt aus den Blättern der in Ostasien beheimateten Pflanze Camellia sinensis. Da es sich um einen Extrakt handelt, handelt es sich um einen wasserbasierten Inhaltsstoff, der reich an Flavonoiden ist, die antioxidative Verbindungen sind.

Teebaumöl gegen Akne
@miss_cooper

Grüntee-Extrakt ist vor allem für seine hautberuhigenden und Anti-Aging-Eigenschaften bekannt, weshalb er häufig in Produkten für empfindliche und reife Haut verwendet wird, obwohl er für jeden Hauttyp geeignet ist. Sie können Produkte finden, die sowohl Grüntee-Extrakt als auch ätherisches Teebaumöl enthalten, insbesondere für Personen mit empfindlicher, aber zu Akne neigender Haut.


Wie man Teebaumöl bei Akne verwendet

Bei allen zuvor aufgeführten Teebaumölprodukten ist die Verwendung einfach – befolgen Sie einfach die Gebrauchsanweisung auf der Packung. Ein Reiniger oder eine Feuchtigkeitscreme mit Teebaumöl sollte genau wie jede andere Reiniger oder Feuchtigkeitscreme verwendet werden.

Wenn Sie jedoch vorhaben, den DIY-Weg zu gehen, können Sie sich einfach eine Flasche Teebaumöl kaufen und Ihre eigenen Teebaumöl-Akne-Heilmittel herstellen. Wichtig ist, dass Sie jedes Mal nur eine kleine Menge herstellen, da selbstgemachte Kosmetik sehr schnell verderben kann.

Es ist am besten, die Dinge kurz vor dem Auftragen auf die Haut zu mischen. Ich habe ein paar Rezepte zusammengestellt, damit Sie die Vorteile der Teebaumöl-Haut in Ihrer wöchentlichen und täglichen Routine genießen können. Verwenden Sie niemals unverdünntes Teebaumöl auf Ihrer Haut, da es Reizungen verursachen kann.

Teebaumöl zur Hautpflege
@michaela_highlights
  • Mattierende Teebaumöl-Ton-Maske für fettige Haut: In einer Schüssel etwas Kaolinton, etwas Apfelessig, Honig und ein paar Tropfen Teebaumöl vermischen. Tragen Sie es auf die gereinigte Haut auf und lassen Sie es etwa zehn Minuten einwirken. Spülen Sie es ab und fahren Sie mit dem Rest Ihrer Hautpflegeroutine fort.
  • Feuchtigkeitsspendendes Gesichtsöl mit Teebaum für zu Akne neigende Haut: Kombinieren Sie in einer undurchsichtigen Glasflasche 70 % Traubenkernöl, 10 % Hagebuttenöl, 15 % kaltgepresstes Sonnenblumenöl und 5 % Teebaumöl. Schütteln Sie es, um alles zu vermischen, und tragen Sie es nach Essenzen und Seren auf Ihre Haut auf, um einen feuchtigkeitsspendenden Anti-Aging-Boost zu erzielen, der auch dazu beiträgt, die Haut zu klären und Hautunreinheiten vorzubeugen.
  • Adstringierendes Teebaumöl Toner: Kombinieren Sie in einer kleinen Flasche 95 % alkoholfreie Hamamelis mit 5 % Teebaumöl. Tragen Sie es mit einem Wattepad auf Ihre Haut auf und tragen Sie anschließend Seren und Feuchtigkeitscremes auf.
  • Schließlich können Sie allen Hautpflegeprodukten direkt vor dem Auftragen Teebaumöl hinzufügen. Gib in deiner Handfläche ein paar Tropfen Teebaumöl zu einem Serum oder einer Feuchtigkeitscreme, wenn du Ausbrüche verspürst, und trage es dann sofort auf deine Haut auf.

Fotos über @nadii_lashes, Instagram


administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.