Worte Alexa Wang

Herb und süß, Zwetschgen sind leuchtend violette Steinfrüchte, die Mitte August reifen. Ursprünglich aus der syrischen Region Damaskus – daher der Name Zwetschgen – diese Pflaumen werden seit Jahrhunderten in englischen Küchen zur Herstellung von Marmelade, Konfitüren und Likören verwendet. Sie sind jedoch überraschend vielseitig und lassen sich in viele Rezepte einarbeiten, egal ob herzhaft, süß oder sogar scharf.

Da diese köstlichen Früchte endlich wieder in der Saison sind, fragen Sie sich vielleicht, was Sie mit Zwetschgen tun sollen. Im Vergleich zu anderen Pflaumensorten speichern Zwetschgen nicht viel Wasser und enthalten viele Ballaststoffe, was sie ideal zum Backen macht. Wir haben die besten Möglichkeiten zusammengestellt, sie mit köstlichen und einfachen Pflaumenrezepten zu verwenden, die Sie bequem von zu Hause aus ausprobieren können. Außerdem sind diese fantastischen Rezepte für Pflaumenpflaumen auch tolle Geschenke!

Zwetschgenpflaume Rezepte

Damson Gin

Dieses Rezept für alkoholische Pflaumenpflaumen ist extrem einfach zuzubereiten, erfordert jedoch etwas Geduld. Die gute Nachricht ist, dass Ihr fruchtiger Gin pünktlich zur Weihnachtszeit fertig ist und sich perfekt zu Ihren festlichen Anlässen abrundet.

Alles, was Sie brauchen, sind Zwetschgen, Ihren Lieblings-Gin und weißen Zucker. Etwa 300 g Zwetschgen mit einer Gabel grob einstechen und in ein großes Glas geben (empfohlen 2 Liter). 150 g Zucker einfüllen und den Rest mit dem Gin auffüllen. Gut schütteln und mindestens zwei bis drei Monate kühl und dunkel lagern. Ein Tipp für den Damson Gin: Den Gin mit Champagner auffüllen und mit einer Maraschino-Kirsche für einen festlichen Tropfen garnieren. Sie können auch fantastischen Wodka mit Dattelpflaume herstellen, indem Sie die gleichen Schritte ausführen.

Zwetschgenpflaume Rezepte

Rezepte für Pie und Schuster Zwetschgen

Kuchen- und Schuster-Pflaumen-Pflaumen-Rezepte sind vielleicht die beliebteste Dessertoption. Es gibt so viele Möglichkeiten für Kruste, Toppings und Füllungen, dass wir Ihnen das überlassen. Viele empfehlen, Ihren hausgemachten süßen Leckerbissen mit gerösteten Mandelblättchen zu garnieren und mit Sauerrahm oder Vanilleeis zu servieren, um die Säure der Frucht auszugleichen.

Zwetschgenmarmelade

Sie wissen nicht, was Sie mit überreifen Zwetschgen machen sollen? Machen Sie Zwetschgenmarmelade! Die industrielle Revolution machte die Marmelade weit verbreitet, mit vielen Obstplantagen im ganzen Land, die ausschließlich für diesen kommerziellen Zweck genutzt wurden. Einfach zuzubereiten und immer lecker, Marmelade erfordert nur, dass Sie Ihre Zwetschgen in einem großen Topf köcheln lassen, bis sie ganz weich sind. Fügen Sie nun Zucker hinzu und lassen Sie ihn noch etwas weich sprudeln, damit alles gut verbunden ist. Um Ihr Marmelade-Pflaumen-Rezept aufzupeppen, können Sie grüne Äpfel, Brombeeren hinzufügen oder einen Teil Ihres Zuckers gegen Vanillezucker austauschen.

Zwetschgenrezepte

Zwetschgen in herzhaften Gerichten

Zwetschgenpflaumenrezepte beinhalten normalerweise süße Leckereien und Konserven. Wenn Sie wissen möchten, was mit Zwetschgen in einem herzhaften Gericht zu tun ist, empfehlen wir Ihnen, einen Boeuf Bourguignon mit dem gewissen Etwas zu probieren. Dieses langsam kochende französische Gericht ergibt einen köstlichen Eintopf mit zartem Rindfleisch, das in Rotwein, Knoblauch, Zwiebeln, Karotten und Pfefferkörner eingeweicht ist. Fügen Sie einfach ein paar entsteinte Zwetschgen zu der Mischung hinzu, um einen würzigen Kick zu erzielen, den jeder am Esstisch lieben wird.

Zwetschgenpflaume Rezepte

Zwetschgen-Chutney

Damson Chutney ist das leicht pikante Gegenstück zu Marmelade, das zu Sandwiches, Käsebrettern, Currys und Sonntagsbraten passt. Die Basis der Pflaumenpflaumenrezepte für Chutney sind Demerara oder brauner Zucker, Pfefferkörner, Nelken und Salz. Damson Chutney-Rezepte können die meisten Ihrer Geschmacksvorlieben erfüllen. Einige fügen karamellisierte Zwiebeln und Knoblauch hinzu, andere streuen Muskat, Zimt, Kardamom oder Chiliflocken für einen scharfen Kick. Chutney lässt sich an alle Ihre Wünsche anpassen – zögern Sie nicht, Äpfel, Feigen oder Rosinen zu verarbeiten.

Mit dem richtigen Pantry-Design und den richtigen Aufbewahrungstechniken können viele dieser Damson Plus-Rezepte monatelang ungeöffnet aufbewahrt werden. Welches Zwetschgen-Pflaumen-Rezept möchten Sie gerne zu Hause ausprobieren?


administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.