Wir alle wollen ein strahlendes Lächeln, und es ist noch besser, wenn wir herausfinden, wie man die Zähne zu Hause aufhellt.

Weißere Zähne sind ein Zeichen für Gesundheit und gute Hygiene, daher ist es keine Überraschung, dass sie von Prominenten online und auf unseren Fernsehern (fast bis zur Absurdität) verherrlicht wurden. Während die meisten Filmstars strahlend weiße Veneers von einem kosmetischen Zahnarzt für Tausende von Dollar applizieren lassen, müssen die meisten von uns zu Hause mit ihren natürlichen Zähnen auskommen.

Glücklicherweise gibt es ein paar verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihre Zähne zu Hause aufhellen können, sowohl mit kommerziellen Produkten als auch mit natürlichen Mitteln. In diesem Leitfaden werden wir alle wichtigen Möglichkeiten skizzieren, wie Sie gelbe Zähne loswerden können, ohne Ihr Haus zu verlassen!

In diesem Artikel:

Wie man Zähne zu Hause mit einem Teeth-Whitening-Kit aufhellt

Die Verwendung eines speziellen Zahnaufhellungsprodukts mit einem Gel ist der beste Weg, um gelbe Zähne loszuwerden.

Kommerzielle Zahnaufhellungssets werden mit Carbamidperoxid hergestellt, einem Inhaltsstoff, der aus einer Kombination von Wasserstoffperoxid und Harnstoff hergestellt wird. Carbamidperoxid kann durch die Oberflächenschichten der Zähne eindringen, um alle Arten von Flecken zu entfernen und gelbe Zähne loszuwerden.

Es gibt zwar andere Dinge, die Sie für weißere Zähne verwenden können, aber nichts ist in Bezug auf Wirksamkeit oder Sicherheit mit Carbamidperoxid vergleichbar. So können Sie Ihre Zähne zu Hause mit einem Carbamidperoxid-Produkt weißer machen.

  1. Lesen Sie die Anleitung

    Jedes Zahnaufhellungssystem wird mit einer eigenen Anleitung geliefert, also lesen Sie diese sorgfältig durch.

  2. Putz dir die Zähne

    Putzen Sie Ihre Zähne, bevor Sie den Zahnweißer verwenden. Die beste Zeit zum Aufhellen der Zähne ist die Nacht vor dem Schlafengehen.

  3. Tragen Sie den Zahnweißer auf

    Jedes Zahnaufhellungssystem erfordert einen etwas anderen Auftragsprozess, aber im Allgemeinen möchten Sie das Gel oder die Streifen so auftragen, dass sie Ihre Zähne vollständig bedecken, aber Ihr Zahnfleisch nicht berühren.

  4. Lächle breit

    Wenn Ihr System ein Gel oder ein Stift ist, müssen Sie wahrscheinlich etwa eine Minute lang breit lächeln, damit das Gel Zeit hat, auf Ihre Zähne zu wirken.

  5. Lass es an

    Bei anderen Systemen müssen Sie Ihre Zähne möglicherweise in eine Form drücken, Streifen auftragen oder ein Licht verwenden, um das Gel länger zu aktivieren. In diesem Fall lassen Sie das Produkt wie angegeben für die erforderliche Zeit einwirken.

  6. Spülen Sie Ihren Mund aus

    Sobald genügend Zeit verstrichen ist, müssen Sie je nach Aufhellungssystem das Produkt möglicherweise entfernen und Ihren Mund ausspülen.

  7. 30 Minuten lang nicht essen

    Vermeiden Sie es, mindestens 30 Minuten lang zu essen, nachdem Sie ein Zahnaufhellungssystem verwendet haben.

  8. Wiederholen!

    Für beste Ergebnisse verwenden Sie Ihr Produkt bis zu zwei Wochen lang täglich und danach nur ab und zu zur Pflege.

Zahnaufhellung zu Hause
@marina_abdelmalak

Zähne auf natürliche Weise aufhellen

Wenn Sie keinen Zugang zu einem Zahnaufhellungssystem haben, ist die gute Nachricht, dass es Methoden gibt, die Ihnen helfen können, Ihre Zähne zu Hause aufzuhellen. Es gibt nicht so viele Beweise für ihre Wirksamkeit, aber viele von denen, die sie ausprobiert haben, bemerken einige Ergebnisse.

Backpulverpaste

Laut mehreren Studien gibt es viele Beweise für die Verwendung von Backpulver zur Fleckenentfernung und Zahnaufhellung zu Hause. Backpulver ist gerade abrasiv genug, um Flecken zu entfernen, aber nicht so abrasiv, dass es wahrscheinlich deine Zähne schädigt. Da es alkalisch ist, stört es außerdem nicht die Integrität deines Zahnschmelzes, wie es bei sauren Inhaltsstoffen der Fall ist.

Für beste Ergebnisse können Sie eine Zahnpasta verwenden, die bereits Backpulver enthält, oder Sie können eine Paste aus Backpulver und etwas Wasser herstellen. Dann, ein paar Mal pro Woche, bevor Sie Ihre Zähne mit der richtigen Zahnpasta putzen, können Sie zuerst mit der Backpulver-Wasser-Mischung putzen.

Wasserstoffperoxidspülung

Eine Wasserstoffperoxidspülung ist wahrscheinlich die DIY-Zahnaufhellungsmethode, die der Verwendung eines kommerziellen Aufhellungssystems am nächsten kommt. Wasserstoffperoxid ist ein starkes Bleichmittel und kann daher helfen, Oberflächenflecken von den Zähnen zu entfernen.

  • Um Wasserstoffperoxid sicher zu verwenden, verdünnen Sie es, sodass Ihre endgültige Lösung 1,5% Wasserstoffperoxid enthält. Das heißt, wenn Sie 3% Wasserstoffperoxid haben, müssen Sie es 50-50 mit Wasser mischen, während Sie bei 6% Wasserstoffperoxid 25-75 mischen müssen.
  • Zur Anwendung spülen Sie die Lösung jede Nacht etwa 30 Sekunden lang in Ihrem Mund, entweder vor oder nach dem Zähneputzen.

Beachten Sie, dass Wasserstoffperoxid im Gegensatz zu Zahnaufhellungsgelen eine Flüssigkeit ist. Es schwingt überall herum, anstatt nah an den Zähnen zu bleiben, wie es ein Gel tun würde. Dies bedeutet, dass es das Zahnfleisch etwas eher reizt und die Ergebnisse nicht so dramatisch sind.

Trotzdem ist es eine einfache und kostengünstige Methode, und viele Benutzer sehen nach ein paar Wochen weißere Zähne! Wenn Sie jedoch Schmerzen oder Reizungen bemerken, sollten Sie aufhören.

Zähne auf natürliche Weise aufhellen
@jasmineaiello

Ölziehen

Ölziehen ist eine ayurvedische Mundpflegepraxis, bei der der Benutzer 10-30 Minuten lang ein Öl in den Mund spült, normalerweise vor dem Zähneputzen und der Verwendung von Zahnseide. Heutzutage ist das beliebteste Öl dafür Kokosöl wegen seines hohen Gehalts an potenziell beruhigender und antibakterieller Laurinsäure, aber viele andere Öle können auch funktionieren.

Ölziehen kann helfen, die Zähne aufzuhellen, indem es die Menge bestimmter Bakterien im Mund reduziert, die die Zähne gelb werden lassen können. Es ist eher eine vorbeugende Praxis, und es gibt keine eindeutigen Beweise dafür, dass es die Zähne direkt aufhellt, aber einige Benutzer sehen gute Ergebnisse.

Um das Ölziehen zu versuchen, schmelze ein wenig Kokosöl bei schwacher Hitze und schwenke es dann so lange im Mund herum, wie du es vertragen kannst. Spucken Sie es schließlich aus und führen Sie den Rest Ihrer Mundhygieneroutine fort.

Probieren Sie Obst aus … vorsichtig

Es gibt einige Studien, die zeigen, dass verschiedene Enzyme, die in Früchten vorkommen, wie Bromelain in Ananas und Zitronen- und Apfelsäure in Erdbeeren, die Zähne weißer erscheinen lassen können. Andere behaupten, dass stattdessen Fruchtschalen wirken können.

Das Risiko, die Zähne durch säurehaltige Früchte zu schädigen oder Zucker dort zu hinterlassen, wo er Karies verursachen kann, ist jedoch größer, während die Belohnung vorübergehend ist und überhaupt nicht wissenschaftlich belegt ist.

Im Allgemeinen empfehlen wir jedoch, viel Obst (sowie Gemüse) zu essen. Sie enthalten zwar viel Zucker, sind aber auch reich an Vitaminen und Antioxidantien, die zur allgemeinen Gesundheit beitragen. Als Mittel zum Aufhellen der Zähne sollten Sie jedoch wahrscheinlich die Finger davon lassen.

Aktivkohle verwenden

Aktivkohle ist ein Schleifmittel, wie Backpulver, das bei der Entfernung von Oberflächenflecken von den Zähnen wirksam sein kann. Sie können Zahnpasta mit Aktivkohle kaufen oder Ihrer bestehenden Zahnpasta etwas hinzufügen.

Aktivkohle ist jedoch nicht so sanft wie Backpulver, obwohl sie saugfähig und effektiv sein soll, um Verunreinigungen von den Zähnen zu entfernen. Es gibt nicht viel Forschung darüber als Mittel zum Aufhellen der Zähne, aber einige Benutzer sehen Ergebnisse und oft schneller als mit anderen Mitteln.

Aktivkohle birgt jedoch ein höheres Risiko, den Zahnschmelz zu beschädigen. Verwenden Sie es nicht öfter als ein paar Mal pro Woche und achten Sie genau auf Anzeichen von Schäden.

Gelbe Zähne loswerden
@_georgiaeveg_

Wie Sie Ihre Zähne weiß aussehen lassen

Gelbe Zähne loszuwerden bedeutet mehr als nur ein Zahnaufhellungsset zu verwenden oder Ölziehen zu üben. Diese Mundhygiene-Tipps helfen, Vergilbung und Verfärbungen zu vermeiden, damit Ihre Zähne auch in den kommenden Jahren weiß aussehen.

  • Das Wichtigste zuerst, stellen Sie sicher, dass Ihr Putzspiel auf den Punkt gebracht ist. Putzen Sie Ihre Zähne mindestens zweimal täglich und machen Sie es richtig.
  • Wählen Sie eine Zahnpasta, die Oberflächenflecken mit Hilfe von Kieselsäure oder Aktivkohle entfernt. Wir empfehlen Ihnen auch, Ihren Zahnarzt zu fragen, ob Sie Zahnpasta mit Fluorid verwenden müssen.
  • Verwenden Sie eine weiche Zahnbürste, um Schäden am Zahnschmelz zu vermeiden.
  • Konzentrieren Sie sich beim Putzen darauf, jeden Zahn einzeln mit kreisenden Bewegungen zu polieren. Fahren Sie dann mit dem nächsten fort. Vermeiden Sie harte Hin- und Herbewegungen. Dies sollte etwa ein bis zwei Minuten dauern.
  • Wenn Sie Zahnpasta mit Fluorid verwenden, spülen Sie Ihren Mund nicht mit Wasser aus, wenn Sie fertig sind. Spucken Sie stattdessen so viel wie möglich von der Zahnpasta aus. Die zurückbleibenden Rückstände helfen, Ihre Zähne stärker zu halten!
  • Zahnseide ist genauso wichtig! Verwenden Sie jeden Tag Zahnseide, entweder vor oder nach dem Zähneputzen.
  • Eine gesunde Ernährung ist auch wichtig, um die Zähne hell und gesund zu erhalten. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Kalzium in Ihrer Ernährung zu sich nehmen, da dies der wichtigste Mineralstoff ist, der die Zähne in gutem Zustand hält.
  • Wasser ist ein weiterer wichtiger Bestandteil im Kampf gegen gelbliche Zähne. Wasser zu trinken und hydratisiert zu bleiben, ist natürlich wichtig für die allgemeine Gesundheit. Wenn Sie jedoch den ganzen Tag über Wasser trinken, löst dieses Wasser auch Speisereste und Bakterien, die die Zähne beschichten. Indem Sie viel Wasser trinken, können Sie Ihren Mund sauber halten und eine Gelbfärbung durch Lebensmittel oder andere Getränke verhindern.
  • Darüber hinaus können Sie auch versuchen, Nahrungsmittel, Getränke und Praktiken, die die Zähne verfärben, einzuschränken. Kaffee, Rotwein, schwarzer Tee und Zigaretten sind bekannte Zahnfärbemittel.
  • Besuchen Sie schließlich regelmäßig Ihren Zahnarzt für eine professionelle Reinigung.

Fotos über @laurabadura, @erinscottbeauty, Instagram


administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.