Haarmasken haben große Vorteile und enthalten tief revitalisierende Inhaltsstoffe für Ihr Haar. Es gibt so viel, was Sie durch die Verwendung einer Haarmaske erreichen können, und deshalb haben wir uns entschieden, Sie über die Haarmaske, ihre Vorteile und die richtige Anwendung für das beste Ergebnis aufzuklären.

In diesem Artikel:

Was ist eine Haarmaske?

Haarmaske ist ein Haarpflegeprodukt, das wie eine Haarspülung wirkt, aber Inhaltsstoffe wie natürliche Öle und Lipide in höheren Konzentrationen enthält, um eine reparierende Behandlung für geschädigtes oder ungesundes Haar durchzuführen. Im Grunde ist es also wie eine stärkere Haarspülung, die Ihrem Haar tiefere Vorteile bringt. Die Haarmaske muss normalerweise eine Weile im Haar belassen werden, damit sie in alle Teile Ihres Haares eindringt und es von der Wurzel bis zur Spitze repariert.

All der Stress, dem Sie Ihr Haar durch die Verwendung von Stylingprodukten aussetzen und es der Umwelt aussetzen, kann Haarschäden verursachen. Dies kann sogar aufgrund des jahreszeitlichen Wechsels oder feuchter Wetterbedingungen passieren. Mit der von Ihnen gewählten Haarmaske können Sie jede Art von Schäden reparieren und Ihre gesunde Mähne schützen.


Vorteile der Haarmaske

Sie können so viel erreichen, wenn Sie regelmäßig eine Haarmaske verwenden. Wenn Sie jedoch noch nicht überzeugt sind, haben wir in diesem Abschnitt einige dieser Vorteile für Sie aufgelistet.

  • Die Verwendung einer Haarmaske macht Ihr Haar sehr glatt und glänzend. Es hinterlässt auch kein Fett, das später Schuppen verursachen könnte.
  • Es lässt Ihr Haar wirklich gut riechen, vor allem diejenigen, die mit süßen Duftnoten durchzogen sind.
  • Die Haarmaske enthält Inhaltsstoffe, die darauf abzielen, geschädigtes Haar zu reparieren und Ihre Haarsträhnen vor jeder Form von äußeren Schäden zu schützen.
  • Die Elemente können manchmal hart für Ihr Haar sein und zu krausem Haar oder ausgetrockneten Strähnen führen. Die Haarmaske versorgt Ihr Haar mit den notwendigen Mineralien und Vitaminen. Es hydratisiert auch Ihre Mähne, so dass sie gesund und lebendig aussieht.
  • Sie können eine Haarmaske für coloriertes Haar oder keratinbehandeltes Haar verwenden, ohne sich über Nebenwirkungen Gedanken machen zu müssen. Es kann sogar dazu beitragen, die Behandlungseffekte zu erhalten, damit Ihr Haar schön aussieht.
  • Es ist auch ideal für diejenigen, die nicht so viel Zeit damit verbringen möchten, ihre Haare im Salon zu behandeln. Für eine tolle Styling-Behandlung zwischendurch ist die Haarmaske also das ideale Produkt.
Wie wählt man die beste Haarmaske für Ihren Haartyp?
@ohuprettythings

So verwenden Sie die Haarmaske für eine effektive Haarpflege-Routine

Sie müssen wissen, wie Sie die Haarmaske richtig verwenden, um das beste Ergebnis zu erzielen. Es funktioniert besser, wenn es auf leicht feuchtes Haar aufgetragen wird und Sie müssen möglicherweise ein wenig herumspielen, bis Sie die richtige Menge für Ihr Haar kennen.

Nachdem Sie nun die beste Haarmaske für Ihren Haartyp erhalten haben, müssen Sie die Anweisungen sorgfältig lesen. Es gibt möglicherweise einige Produkte, die für die wöchentliche Anwendung bestimmt sind, während andere zweiwöchentliche Maskierungsbehandlungen sind. Suchen Sie dann nach einem Hemd, das Sie nicht mehr verwenden, oder wickeln Sie sich mit einem Handtuch um, da der Vorgang unordentlich werden könnte.

  • Waschen Sie Ihr Haar wie gewohnt und trocknen Sie es dann mit einem Handtuch ab, bis es leicht feucht ist. Sie können Ihr Haar auch kämmen, um Verwicklungen loszuwerden.
  • Tragen Sie die Haarmaske gemäß den Anweisungen auf der Packung auf. Sie können Ihr Haar auch in Abschnitte unterteilen und es Abschnitt für Abschnitt von der Wurzel bis zur Spitze auftragen.
  • Verwenden Sie einen Kamm, um sicherzustellen, dass die Maske gleichmäßig verteilt wurde, und wickeln Sie dann Ihren Kopf mit einem Handtuch ein – eine warme Umgebung erhöht die Wirksamkeit der Haarmaske.
  • Lassen Sie die Maske gemäß der auf der Packung angegebenen Zeit in Ihrem Haar.
  • Spülen Sie Ihr Haar mit einem Shampoo und Wasser aus. Beenden Sie dann den gesamten Vorgang mit einer Spülung, um Ihr Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen.
  • Drücken Sie überschüssiges Wasser aus und lassen Sie Ihr Haar dann an der Luft trocknen.
Arten von Haarmasken
@begehren.beauty

Wichtige Haarmasken-Tipps, die Sie kennen sollten

Es gibt bestimmte Dinge, die Sie wissen müssen, damit Ihr Haarmaskierungserlebnis besser als nur gewöhnlich sein kann. Hier sind einige dieser Haarmasken-Tipps:

Verwenden Sie es über Nacht

Sie können nach dem nächtlichen Duschen eine Haarmaske auf Ihr Haar auftragen und darin schlafen. Umwickeln Sie einfach Ihren Kopf mit einem Seidentuch oder Ihrem Handtuch und schlafen Sie darin. Spülen Sie es morgens aus, um hervorragend mit Feuchtigkeit versorgtes, weiches und glattes Haar zu erhalten.

Nach der Behandlung

Nachdem Sie Ihre Haarmaske verwendet haben, können Sie sie auswaschen und dann Ihr Haar konditionieren. Wenn Sie die Haarmaske nicht richtig auswaschen, können Rückstände in Ihrem Haar hinterlassen werden. Die Verwendung Ihres normalen Conditioners nach dem Auftragen einer Haarmaske hilft dabei, viel gesünderes und wunderschönes Haar zu erhalten.

Verwenden Sie ein heißes Handtuch oder eine Duschhaube

Im vorherigen Abschnitt haben wir erwähnt, wie eine warme Umgebung die Haarmaske effizienter macht. Nun, Sie können ihm mehr Wärme verleihen, indem Sie ein heißes Handtuch verwenden. Um dies zu erreichen, wenden Sie ein wenig Hitze auf Ihr Handtuch, bevor Sie es verwenden, um Ihr Haar zu wickeln. Sie können sich auch eine Duschhaube besorgen und sicherstellen, dass Ihr Haar gut eingesteckt ist, um das beste Ergebnis zu erzielen.

Verwenden Sie keine Haarmaske für fettiges Haar

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Haar nach dem Auftragen der Haarmaske fettig wird, kann dies daran liegen, dass das jeweilige Produkt für Ihren Haartyp zu fettig ist. Lesen Sie unsere Tipps, wie Sie die beste Haarmaske für Ihren Haartyp und Ihre Bedürfnisse erhalten.

Wichtige Haarmasken-Tipps, die Sie kennen sollten
@freckledredfox

Zeit ist wichtig

Sie müssen nicht immer mit Ihrer Haarmaske schlafen oder sie den ganzen Tag im Haar behalten, um Ergebnisse zu erzielen. 10 Minuten können ausreichen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Konzentrieren Sie sich mehr auf die Enden

Die Haarspitzen verlieren immer zuerst Feuchtigkeit. Wenn Sie Ihre Haarmaske auftragen, konzentrieren Sie sich also mehr auf diesen Teil. Sie brauchen mehr Aufmerksamkeit.

Verwenden Sie einen breiten Zahnkamm

Verwenden Sie nach der Haarwäsche einen breitzinkigen Kamm, um Ihr Haar zu glätten. Verwenden Sie es dennoch, um nach dem Auftragen durch Ihr Haar zu streichen, um sicherzustellen, dass sich das Produkt gleichmäßig verteilt.

Folgen Sie einer wöchentlichen Routine

Außer es gibt eine gegenteilige Anweisung auf dem Körper Ihrer Haarmaske, können Sie die Haarmaske wöchentlich auf Ihr Haar auftragen. Dies würde Ihr Haar mit mehr Sprungkraft gesünder aussehen lassen und es vor Schäden schützen. Wenn Ihr Haar wirklich geschädigt ist, können Sie es stattdessen zweimal pro Woche verwenden.

Verwenden Sie es nicht für Spliss

Haarschnitte sind die einzige bewährte Methode, um Spliss zu reparieren. Versuchen Sie nicht, eine Haarmaske zu verwenden, um sie zu reparieren – das Produkt wirkt nur, um zukünftiges Spliss für Ihr Haar zu verhindern.


Ein paar DIY-Haarmasken zum Ausprobieren zu Hause

Bestimmte Zutaten in Ihrer Küche würden eine ausgezeichnete Haarmaske ergeben. Wenn Sie also Lust darauf haben, bieten wir einige fantastische DIY-Haarmasken-Rezepte an, die dasselbe tun würden wie die Gläser in den Ladenregalen. Und Sie werden wahrscheinlich ein wenig sparen, indem Sie sie ausprobieren.

Haarmaske mit Kokosöl und Honig

Kokosöl ist reich an Fettsäuren und dringt viel tiefer in das Haar ein als Haarspülungen. Die Zugabe von Honig ergibt eine Kombination, die Ihrem Haar hilft, weich und glatt zu bleiben und Feuchtigkeit zu speichern. Honig ist auch ein natürliches Feuchthaltemittel, das verlorenen Glanz zurückbringt und die Hydratation fördert.

  • 1 Esslöffel Kokosöl und die gleiche Menge Honig in eine Schüssel geben und gut vermischen.
  • Übertragen Sie die Mischung in einen Topf, um sie zu erhitzen.
  • Schneiden Sie Ihr Haar ab und tragen Sie es von oben nach unten auf jeden Abschnitt auf.
  • Bedecken Sie Ihren Kopf mit einem warmen Handtuch oder einer Duschhaube und lassen Sie es 15-20 Minuten einwirken.
  • Ausspülen.
DIY Haarmasken zum Ausprobieren zu Hause
@strictlysal

Ei-Zitronen-Haarmaske

Eier sind voll von Vorteilen für den Körper und enthalten außerdem die Vitamine A, D und E sowie Fettsäuren und Proteine, die Ihrem Haar helfen, Glanz und Glanz zu bewahren. Sie können Zitrone hinzufügen, um Ihr Haar zu stärken und schlaffen Strähnen wieder Leben einzuhauchen. Für diejenigen mit fettiger Kopfhaut absorbiert diese Mischung das überschüssige Öl und entfernt alle Ablagerungen, die möglicherweise durch Stylingprodukte auf Ihrem Haar zurückgeblieben sind.

  • Geben Sie nur das Eiweiß von einem Ei in eine Rührschüssel und drücken Sie dann eine halbe Zitrone hinein.
  • Mischen Sie, bis Sie eine glatte Paste erhalten.
  • Achte darauf, dass dein Haar feucht ist und trage die Mischung von oben nach unten auf.
  • Bedecken Sie Ihr Haar mit einem Handtuch oder einer Duschhaube und lassen Sie es 30-45 Minuten einwirken.
  • Mit Shampoo und Conditioner abspülen.

Joghurt, Apfelessig und Zitronen-Haarmaske

Die Kombination dieser drei Inhaltsstoffe ist perfekt, um Produktablagerungen zu entfernen und überschüssiges Öl abzuwaschen. Sie enthalten auch Zink und Milchsäure, um Ihr Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen.

  • Joghurt, Apfelessig und Zitrone in einer Schüssel vermischen.
  • Mit etwas Wasser verdünnen, damit Ihre Haarfarbe nicht verblasst.
  • Tragen Sie Ihre DIY-Haarmaske auf Ihr Haar auf und lassen Sie sie 20-30 Minuten einwirken.
  • Mit Shampoo abwaschen und Ihre normale Spülung verwenden.
So wenden Sie eine Haarmaske an
@freckledredfox

Haarmaske mit braunem Zucker und Olivenöl

Olivenöl ist ein natürlicher Conditioner, der hilft, die Haarfeuchtigkeit einzuschließen und Haarbruch zu verhindern. Mit braunem Zucker erhalten Sie eine Mischung, die auch abgestorbene Zellen von Ihrer Kopfhaut entfernt und Stylingproduktreste wegwäscht. Sie können es verwenden, um trockenes Haar zu behandeln und Ihr Haar vor Schuppen zu schützen.

  • Nimm eine Schüssel und mische 2 Esslöffel braunen Zucker mit einem Esslöffel Olivenöl.
  • Tragen Sie es auf Ihre Kopfhaut und die gesamte Haarlänge auf.
  • Bedecken Sie Ihr Haar und lassen Sie es 15-20 Minuten einwirken.
  • Dann spülen Sie es aus.

Dies sind nur einige Möglichkeiten, wie Sie eine DIY-Haarmaske für sich selbst herstellen können. Du kannst immer noch eine Mischung aus Zutaten wie Banane, Honig, Avocado und Erdbeere probieren.

Fotos über @bymaleiah, Instagram


administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.