Wir wollen gut betucht und möglichst stylisch ins Jahr 2022 starten und dafür bieten die Schuhtrends Frühjahr/Sommer 2022 vielfältige Designs. Schließlich war es Edith Head, die es mit dem Zitat am besten auf den Punkt brachte: „Du kannst im Leben alles haben, was du willst, wenn du dich dafür kleidest.“ Wenn Sie also Ihre Garderobe aufpeppen möchten, sind Schuhe das perfekte Terrain, in das Sie sich zuerst begeben sollten.

Da der Accessoire-Markt in letzter Zeit einen Boom erlebt hat, fühlten sich viele Designer wohler darin, ihren Schuhen seltsame und verführerische Details hinzuzufügen. Jonathan Anderson von Loewe fühlte sich eindeutig am wohlsten, wenn man bedenkt, welche Statement-Pieces seine Schuhe geworden sind. Natürlich könnten auch der Aufstieg von Mylo-Leder bei Stella McCartney und der 3D-Druck bei Givenchy als Teil des chaotischen Trends angeführt werden, genau wie die einfachen und bequemen Plüschschuhe, die bei Balenciaga entdeckt wurden.

Viele Rückfall-Looks wurden ebenfalls wiedergeboren, mit T-Straps aus den 1920er Jahren, Tanga-Slides aus den 2000er Jahren und Gladiatorenschuhe aus dem Römischen Reich (und 2010er Jahren). Diese Leichtigkeit, verschiedene Schuh-Looks zu kombinieren, ermöglichte es den Schuhtrends für Frühjahr/Sommer 2022, viele Ästhetiken zu haben. Was auch immer Sie am meisten verführt, einer der 16 Schuhtrends unten wird sicherlich Ihren Wunsch erfüllen, Ihre Garderobe im neuen Jahr aufzuwerten.

Insgesamt Schuhe

#1. In den Himmel!

Letzte Saison fingen wir gerade an, den Ruhm von Plateauschuhen zu sehen, mit dem Streetstyle-Trend von Doc Martens und dem Designer-Aufstieg der Versace-Pumps. In diesem Frühjahr und Sommer hat sich der Trend nur weiterentwickelt, wobei himmelhohe Absätze, Sandalen und Stiefel unglaublich beliebt werden. Wenn Sie in der Stimmung sind, wieder zu lernen, wie man in ultrahohen Schuhen läuft, dann besuchen Sie Chanel, Peter Do, Stella McCartney, Sportmax, Versace oder Lanvin für einige herrliche Optionen.

Schuhtrends Frühjahr/Sommer 2022: Plateauschuhe
Schuhtrends Frühjahr/Sommer 2022: Plateauschuhe

#2. Thigh-Highs im Frühling?!

Dieser Modetrend ähnelt dem Drucktrend der Karos im Winter – wir sind alle gespannt, wie er seinen Weg außerhalb der Saison gefunden hat, könnten aber nicht aufgeregter sein, als er es getan hat. Vielleicht entstand dieser Schuhtrend im Frühjahr aus der Hoffnung, in kältere Klimazonen zu reisen, aber so oder so, oberschenkelhohe Stiefel wurden bei vielen Modellen für verschiedene Laufstege gesehen. Wenn Sie also daran interessiert sind, diesen Trend anzunehmen, gehen Sie zu Bottega Veneta, Givenchy oder Maison Margiela, um echte Übergangsschuhe zu finden.

Schuhtrends Frühjahr/Sommer 2022: Oberschenkelhohe Stiefel

#3. Ode an den Gladiator

Die späten 2000er Jahre waren vielleicht die beliebteste Zeit für Gladiatorensandalen seit dem Römischen Reich, aber dieses Jahr wird es ein Wiederaufleben der in der Antike anerkannten Schuhe geben. Der Sommerschuhtrend kam in vielen verschiedenen Stilen: Denken Sie an das Rockstud-Design bei Valentino oder den kniehohen Look bei Alberta Ferretti. Wenn Sie eine einfachere Variante des klassischen Sommerschuhs wünschen, haben Altuzarra, Paco Rabanne, Staud, Christian Dior und Prabal Gurung alle ihre eigenen Versionen kreiert.

Schuhtrends Frühjahr/Sommer 2022: Gladiator-Sandalen
Schuhtrends Frühjahr/Sommer 2022: Gladiator-Sandalen

#4. Klobige sportliche Sandalen

Gibt es einen besseren Weg zurück zur Natur als mit bequemen, bequemen Sandalen? Wir denken nicht. Der Lockdown hat viele Designer dazu veranlasst, sich mit der Natur zu verbinden, und sie wollten, dass wir dasselbe tun. Diese Sandalen helfen!

Das war genau die Stimmung bei Hermes, Max Mara und Rachel Comey, wo wir bequeme und einfache Fischersandalen sahen. Viele weitere Labels schickten ihre Models in diesen leicht klobigen Sandalen auf den Laufsteg, die Utility in Mode brachten, darunter Chloe und Proenza Schouler.

Schuhtrends Frühjahr/Sommer 2022: Klobige sportliche Sandalen
Schuhtrends Frühjahr/Sommer 2022: Klobige sportliche Sandalen
Schuhtrends Frühjahr/Sommer 2022: Klobige sportliche Sandalen

#5. Sehr Maria

Mary Janes sind ein klassischer Schuhstil, der im Laufe der Jahre seinen Weg in und aus der Mode gefunden hat, aber zufällig ein wesentlicher Bestandteil der Kollektion eines jeden Schuhliebhabers ist. Viele klassisch-elegante Marken griffen auf ihren Laufstegen zu diesem Schuhstil. Während Dior und Chanel sie diese Saison populär gemacht haben, hat Miu Miu auch viele Retro-Optionen.

Schuhtrends Frühjahr/Sommer 2022: Mary Jane Schuhe

#6. Stur wie ein Esel

Pantoletten gibt es in vielen Formen – mit Absatz oder flach, spitz oder rund – aber dieses Jahr war die beliebteste Form ein Kitten-Heel mit langer, schmaler Spitze. Diese längliche Form lässt die Beine optisch schlanker erscheinen und ist daher natürlich perfekt für Röcke und Kleider. Geblümte Pantoletten, die sporadisch auf dem Laufsteg platziert wurden, tauchten bei Jason Wu, Marine Serre und Prada auf, während Fendi sich für eine vielseitige, flauschige und bunte Variante entschied.

Schuhtrends Frühjahr/Sommer 2022: Pantoletten

#7. Verherrlichte Flip-Flops

Dieser strandtaugliche Schuh feiert im Sommer immer ein Comeback, aber oft erreicht er nicht die Laufstege. In diesem Jahr erwiesen sich jedoch verschiedene Versionen des Flip-Flops als äußerst beliebt bei Designern. In einigen Fällen wurde der Schuhtrend mit einem anderen vermischt, was es The Row ermöglichte, Gladiator-ähnliche Zehensandalen hervorzubringen.

Um nicht übertroffen zu werden, fügte die immer wettbewerbsfähige Modeindustrie einigen der verherrlichten Flip-Flop-Looks auch Verzierungen, Schaumstoff und T-Riemen hinzu. Die wichtigsten Designer, die eine stilvolle Alternative zum Flip-Flop kreierten, waren Jil Sander, Burberry und Jacquemus.

Schuhtrends Frühjahr/Sommer 2022: Flip-Flops

#8. Herumlungern

Dieser Schuh begann als Herrenmode und machte seinen Vorstoß in die Damenmode, wobei Greta Garbo ihn in den 30er Jahren oft trug, und dieser Schuh hat viele Anhänger gefunden, die seine geschlechtsneutrale Anziehungskraft und seine unterdrückte Sexualität lieben. Designer schätzten den Schuh in diesem Jahr eindeutig bis zum Äußersten, wobei sowohl männliche als auch weibliche Models den Schuhtrend 2022 für den Laufsteg anzogen. Proenza Schouler, Ganni, Christopher Kane und Chanel haben alle ihre eigenen Interpretationen des Schuhs kreiert. Das einzige gemeinsame Thema? Klobige und vergrößerte Absätze.

Schuhtrends Frühjahr/Sommer 2022: Loafer
Schuhtrends Frühjahr/Sommer 2022: Loafer

#9. Ein Sumpf von Clogs

Dieser Schuh, der oft als der hässliche Cousin des Loafers oder als der Schuh angesehen wird, den alle außer den mutigen Modemädchen ausprobieren, hat wieder an Popularität gewonnen. Der Clog, der auf den Laufstegen von Givenchy, Salvatore Ferragamo, Rejina Pyo und Balenciaga prominent gesichtet wurde, war oft klobig und stark verbeult. Ob Sie sie tragen oder nicht, Clogs sind für Frühling und Sommer als ultimative bequeme Schuhe da.

Schuhtrends Frühjahr/Sommer 2022: Clogs

#10. Ein Tag im Ballett

Wenn Sie wie ich mit dem Traum aufgewachsen sind, Balletttänzer zu werden, nur um festzustellen, dass Sie keinen Rhythmus hatten, dann ist dieser Schuhtrend für Frühjahr 2022 perfekt für Sie. Während Ballerinas es Ihnen nicht erlauben, so anmutig wie Misty Copeland zu sein, ermöglichen sie es Ihnen, die sanftere Seite des Lebens zu entdecken. Ulla Johnson kreierte viele Ballerinas mit weichen Details und eleganten Schnürriemen, während Tory Burch und Khaite sich für subtile Ballerinas für ihre Kollektionen entschieden. In jedem Fall wird es Ihnen nie schaden, ein Paar Ballerinas jeglicher Art anzuziehen.

Schuhtrends Frühjahr/Sommer 2022: Ballerinas

Der Teufel steckt im Detail

#11. Plüsch Rush

Von Fendi über Balmain und Altuzarra bis hin zu Maryam Nassir Zadeh regierten plüschige und flauschige Schuhe. Dieser Schritt weg von den Pantoffeln schuf eine neue Art von Outdoor-Schuh mit eingemischtem Kunstpelz. Natürlich passen die flauschigen Sandalen von Fendi vielleicht besser zu Ihrer normalen Garderobe, aber was Statement-Pieces angeht, werden die pelzigen Absätze von Altuzarra in aller Munde sein irgendeine Party. Lasst den Plüschrausch beginnen!

Schuhtrends Frühjahr/Sommer 2022: Fuzzy Fur Schuhe

#12. Absurde Absätze

Ähnlich wie bei den Modetrends Pailletten und Federn beweist dieses zusätzliche Detail bei Schuhen, dass uns bereits ein lustiges neues Jahr bevorsteht. Dieser Look wurde hauptsächlich bei Loewe gezeigt, wo die Absätze aus verschiedenen Haushaltsprodukten (denken Sie an zerbrochene Eier, Nagellackfläschchen und Seifenstücke) hergestellt wurden, um einen skurrilen Effekt zu erzielen. Dieser Look ließ auch andere Marken mit neuen Stilen flirten.

Bei Prada wurde ein Splitter des Absatzes herausgeschnitten, Dries Van Noten verschönerte ihre Absätze mit Früchten und Isabel Marant schnitzte den inneren Teil ihrer Plateaus heraus. Statement-Pieces sind normalerweise die Taschen, die wir über unsere Schultern gehängt haben, aber die Schuhe von 2022 (und insbesondere die Absätze) buhlen um Aufmerksamkeit.

Schuhtrends Frühjahr/Sommer 2022: Schuhe mit architektonischen Absätzen
Schuhtrends Frühjahr/Sommer 2022: Schuhe mit architektonischen Absätzen

#13. Weiche Sohlen

Weiche und matschige Schuhe waren ein seltsamer Look, der ihren Weg über den Laufsteg tänzelte. Während es sich anfühlen mag, als würde man auf Wolken gehen, sind die kräftigen Schuhe nichts für schwache Modeherzen. Sowohl Demna von Balenciaga als auch Matthew Williams von Givenchy begannen den Trend mit Kanye West als Early Adaptor. Jetzt scheint sich Balmain entschieden zu haben, den Look mit geschwollenen Bändern über der Oberseite der Schuhe der Marke zu übernehmen. In jedem Fall ist dies ein faszinierender und lustiger Schuhtrend für die nächste Saison.

Schuhtrends Frühjahr/Sommer 2022: Weiche Schuhe

#14. Alle gefesselt

Knöchelriemchen, die oft mit Ballerinas kombiniert wurden, waren auf dem Laufsteg beliebt, wobei mehrere zarte Bänder ein oder zwei Knöchel festhielten. Ob in Form von Pumps, Plateaus oder schlichten Flats, das weiche Detail war ein wiederkehrender Trend auf vielen Laufstegen wie Loewe, Coperni, Saint Laurent, Versace, Victoria Beckham und Acne Studios. Vielleicht wird es morgens etwas schwieriger, die Schuhe zu binden, aber der Effekt sollte das Warten wert sein.

Schuhtrends Frühjahr/Sommer 2022: Schuhe mit Knöchelriemchen

#fünfzehn. Drehungen am T-Strap

Dieser Schuhtrend im Sommer 2022 war in den Zwanzigern ein echter Hit, und die Modewelt dreht sich um, um ihn wieder populär zu machen. Anspruchsvoll, klassisch und extrem retro, der T-Strap ist eine Art Mary-Jane-Detail, das viele Designer dieses Jahr in ihre Kollektionen eingearbeitet haben.

Acne Studios und Burberry blieben bei dem schlichten Look, aber Miu Miu konnte nicht anders, als den Stil ein wenig zu modernisieren. Dadurch wurde Miu Miu zur perfekten Marke für alle, die nach Silvester Bock auf Metallic-Schuhe hatten. Ziehen Sie also diese funkelnden Schuhe und kontrastierenden Socken an, wenn Sie etwas mehr Flair wünschen.

Schuhtrends Frühjahr/Sommer 2022: Schuhe mit Ankle T-Strap

#16. Metallzusätze

Metalldetails sind in letzter Zeit etwas populär geworden. Letztes Jahr war es der Armeestiefel von Balenciaga, der in Südfrankreich geschmiedet wurde, und dieses Jahr scheinen die Metallketten die Hitze genommen zu haben. Designer von Tom Ford, Balmain bis Chanel fügten vielen ihrer Schuhe die rauere Version eines Knöchelriemens hinzu, um eine zusätzliche Ergänzung zu schlichten Designs zu schaffen.

Schuhtrends Frühjahr/Sommer 2022: Schuhe mit Metallic-Details
Schuhtrends Frühjahr/Sommer 2022: Schuhe mit Metallic-Details

Fotos über Vogue, Livingly


administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.