Schwarzes Haar ist wie kein anderes, und wie könnte man es besser erleben als persönlich bei einer Präsentation, die die Kultur, Kreativität und Schönheit hinter unserem Haar zelebriert. The Black Hair Experience wurde von Alisha Brooks und Elizabeth Austin-Davis gegründet und ist das erste Naturhaarmuseum mit Standorten in den gesamten USA um unsere Haare zu feiern und Bombenfotos an verschiedenen Exponaten rund um das Museum zu machen.

The Black Hair Experience hat Standorte in Atlanta, Dallas, LA und im DMV-Gebiet, mit Standorten in Kürze in Austin, Houston und NYC. Ihre Ticketpreise liegen zwischen 28 und 52 US-Dollar, je nach Standort und Art des Tickets, das Sie kaufen.

Das interaktive und instagramtaugliche Erlebnis der Black Hair Experience macht es zu einem einzigartigen Museum. Das Museum wird als „Spielplatz zum Feiern und für Selfies, die von schwarzen Frauen geschaffen wurden, um unsere Kultur zu feiern, beschrieben, die von jedem erlebt werden kann, der bereit ist, eine rundum tolle Zeit zu haben“.

Das Museum feiert nicht nur natürliches Haar, sondern auch Schutzstile wie Zöpfe, Locs, Perücken, entspanntes Haar und mehr. Sie können nicht nur ein unglaubliches Erlebnis bieten, sondern auch Produkte von The Black Hair Experience an ihren Standorten oder auf ihrer Website kaufen. Sie haben eine große Auswahl an Produkten wie Kämme, Haarschmuck, Mützen, Schmuck und Waren, die von 5 bis 23 US-Dollar reichen.

Erleben Sie Ihre Kindheitshaarerlebnisse noch einmal und feiern Sie alle Texturen und Stile von schwarzem Haar an einem der vielen Orte, die The Black Hair Experience zu bieten hat!

Foto: The Black Hair Experience

Foto: The Black Hair Experience

Foto: The Black Hair Experience


administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.