Sind Sie ein leidenschaftlicher Anhänger von Mode-Events? Nun, dann werden Sie wissen, dass die häufigste Frage, die Prominenten gestellt wird, lautet: „Wen trägst du?” Es ist wahr, dass Promis auf dem roten Teppich immer am besten gekleidet sind, aber wenn Sie sie besser kennen, tappen nicht alle auf die Falle – ‚Mode ist gleich teuer‘. Einige ihrer ikonischsten Outfits sind vielleicht nicht einmal von Designern oder teuer, und wenn Sie Glück haben, können Sie dasselbe Kleid auf den Märkten finden. Hier sind einige berühmte Promis, die sich nicht scheuen zuzugeben, dass sie kaufen, was ihnen gefällt, und nicht dazu gedrängt werden, nur Designerkleidung zu kaufen. Ehrlich gesagt, wir könnten nicht beeindruckter sein! Lesen Sie weiter, um sie alle kennenzulernen.

1. Kate Middleton

Die Herzogin wurde kürzlich zur obersten königlichen Modeikone gewählt. Ihr modischer Einfluss wird im Volksmund als „Kate-Effekt“ bezeichnet, und sie wählt ihre Kleidung hauptsächlich von erschwinglichen Marken wie Zara. Sie wird auch gesehen, wie sie Outfits wiederholt, und scheut sich nicht, dies zuzugeben.

2. Blake lebhaft

Blake Lively war schon immer berühmt dafür, sich perfekt zu verkleiden. Aber in einem Artikel verschüttete sie die Bohnen über ihr gelbes Kleid, das sie 13 Dollar von Forever 21 kostete. Blake sagte, dass sie die Leute auf dem roten Teppich beleidigt hatte, als sie sagte, dass das Kleid kein Designer sei. Der feindselige Empfang brachte sie dazu, den tatsächlichen Preis und die Herkunft ihres Kleides nicht zuzugeben, aber sie hielt an ihrer Lieblingsmarke Forever 21 fest, viel länger als die Medien wussten!

3. Emily Ratajkowski

Supermodel Emily Ratajkowski war eine der Diven, die den roten Teppich in einem 50-Dollar-Kleid erlegte. In ihrem Stint im Musikvideo Verschwommene LinienSie trug ein Kleid, das wie eine extravagante Robe aussah, aber in einem Einkaufszentrum gekauft wurde. Was die Fans für ein Designer-Outfit hielten, wurde tatsächlich von Zara für 50 Dollar gekauft.

4. Kylie Minogue

Kylie Minogue hat ihre berühmten goldenen Hotpants auf dem Flohmarkt gekauft! Die Kindheitsfreunde der Sängerin teilten mit, dass sie es liebt, in Secondhand-Läden einzukaufen. Die Vintage-Sammlung von solchen Märkten ist ihr Nervenkitzel. Als sie die Shorts auf der Straße in West-London verkauft sah, wusste sie, dass sie sie besitzen musste! Sie kosteten sie weniger als einen Dollar, und sie liebte es, sie in ihrem „Drehen“ Musik-Video. Obwohl sie weltweit berühmt ist, scheut sie sich nicht, Kleider zur Schau zu stellen, die weniger als 40 US-Dollar an Preisgeldern kosten.

5. Olivia Palermo

Olivia Palermo ist eine Prominente, Mode-Influencerin und ein Elite-Model mit einem Nettowert von 10 Millionen US-Dollar. Sie kann sich leicht teure Marken aussuchen, in denen sie sich anzieht. Aber während ihres Auftritts auf der Fashion Week entschied sie sich für Zara. Sie mischt ihre erschwinglicheren Stücke auch mit Designerkleidung, um einen Chick-Look hinzuzufügen.

6. Anne Hathaway

Wer hätte das gedacht Prinzessin braucht man eigentlich keinen Kleiderschrank voller Klamotten, um absolut umwerfend auszusehen? Für die Promotion ihres Films KolossalSie entschied sich für ein schwarzes Kleid mit einem Aufdruck, der alle Blicke auf sich zog. Auf die Frage, wer es entworfen habe, gestand sie demütig, dass es sie 15 Dollar gekostet habe und vom Flohmarkt sei. Dafür gab es großen Applaus vom Publikum. Sie setzt auch auf Vintage-Kleidung, um ein nachhaltiges Leben zu fördern.

7. Natalie Portmann

Wie wir wissen, kann Umstandsmode teuer sein und Ihre Tasche kneifen, da Sie sie nicht verwenden werden, bis Sie wieder schwanger sind! Natalie hat uns jedoch gezeigt, dass werdende Mütter so stylisch sein können, wie sie wollen, ohne sich teure Umstandsmode leisten zu müssen. Sie erschien zum Mittagessen für die Oscar-Nominierungen in einem entzückenden 65-Dollar-Kleid. Laut ihrer persönlichen Stylistin hatte sie alle ihre Umstandsmode von Topshop Maternity. Sie liebt bequeme Kleidung und angemessene Preise.

8. Selena Gomez

Die Popsängerin enttäuscht ihre Fans nie mit dem, was sie trägt, und ihre Jackenkollektion ist unsere Favoritin. Ihre Fleece-Jeansjacke aus der Topshop Kollektion passt perfekt zu ihren Sneakern. Während die Jacke exklusiv aussieht, kostet sie nur etwa 30 bis 70 US-Dollar. Nur wenn wir so etwas Wunderschönes zu einem so günstigen Preis in die Hände bekommen könnten!

9. Zeichnete Barrymore

Drew geht es darum, bodenständig zu sein, aber das hindert sie nicht daran, eine Fashionista zu sein. Beim Express-Event und im Nylon-Magazin 2010 trug sie stolz ein Kleid, das teuer aussah, aber in einem Second-Hand-Laden gekauft wurde. Es war ein Vintage-Metallic-Kleid, das 25 Dollar kostete. Stellen Sie sich vor, Sie bekommen ein so gutes Kleid für diesen Deal! Das Kleid war von der Marke Janineund der Stoff wurde in einem Secondhand-Laden in Austin gekauft.

Nun, da Sie wissen, dass es bei Mode nicht nur darum geht, Geld zu verschwenden, was hält Sie noch davon ab, ein Fashionista zu sein? Stilvoll zu sein ist eine Kunst; Wenn Sie sich in Ihrer Kleidung sicher fühlen können, kann Sie nichts davon abhalten, Trends zu setzen. Denken Sie immer daran, sich in dem, was Sie tragen, wohl zu fühlen, denn Komfort und Seelenfrieden sind der Schlüssel zum Töten in jedem Outfit. Also, welcher dieser Promis hat Ihrer Meinung nach ihr Aussehen gerockt? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich wissen. Und halten Sie es stilvoll!

Die folgenden beiden Registerkarten ändern den Inhalt unten.

NEUESTE ARTIKEL


administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert