Stick-Foundations waren nie mein Ding, da die wenigen, die ich ausprobiert habe, dick, unnatürlich aussehend und schwer waren, obwohl ich das Konzept mag, da solche Foundations einfach und schnell aufgetragen werden können. Sie sind so praktisch für ein schnelles Make-up. Ich habe diese Bourjois-Foundation einmal als Teil eines PR-Pakets bekommen und war wie meistens in einem Farbton, der mir viel zu dunkel war, aber ich mochte die Formel und das Format davon, also habe ich den hellsten Farbton bestellt, den es gibt online. Die einzige andere Stick-Foundation, die ich habe, ist von Revolution, die eine schwer aussehende Foundation ist, während diese so anders ist und viel mehr so ​​ist, als würde man eine flüssige Foundation in einem solchen Format auftragen. Ich habe es jetzt seit Monaten und trage es sehr gerne – es ist besonders praktisch, wenn ich es eilig habe.

Textur: Dies ist viel weniger wachsig als eine typische Stick Foundation. Es gleitet leicht auf der Haut und die aufgetragene Foundation sieht nicht wie ein schwerer Make-up-Streifen aus, was schön anzusehen ist, aber es ist auch die am wenigsten pigmentierte Formel, die ich ausprobiert habe, und es braucht mehrere Wischbewegungen, um genug Produkt auf das Gesicht zu bekommen . Im Vergleich zur Revolution-Formel finde ich jedoch nicht, dass ich so viel Produkt auf einmal verwende, basierend auf dem, was ich sehe, wenn ich es zurück in die Tube wickle. Es lässt sich leicht verblenden, da es keine schnell trocknende Formel ist und nicht an Stellen haftet, an denen es aufgetragen wurde. Ich ziehe es vor, es mit den Fingern zu verblenden, da es am einfachsten ist, das meiste Produkt auf der Haut zu behalten. Es kann mit einem Schwamm (einem von Cushion Foundations, ich verwende keine feuchten Make-up-Schwämme) erfolgen, aber sanft, da Bürsten und Schwämme das Produkt von der Haut entfernen können. Am anderen Ende der Verpackung befindet sich ein Schwamm, den ich aber nicht benutzt habe.

Deckkraft & Finish: Es hat eine leichte bis mittlere / mittlere Deckkraft, je nachdem, wie viel Sie auftragen oder wie engagiert Sie die Foundation auf die Haut auftragen. Es ist einfach aufzubauen, da es übereinander geschichtet werden kann. Sie können eine schöne Deckkraft erzielen, ohne das Gefühl zu haben, dass sich viel Produkt auf dem Gesicht befindet, also ähnelt dies eher einer flüssigen Formel als einer klassischen Stick-Foundation. Das Finish ist taufrisch-glänzend, daher ist es besser für trockene Haut geeignet und die meisten möchten es vielleicht pudern. Wie die Healthy Mix-Formeln von Bourjois ist dies eine sehr natürliche Grundlage auf der Haut, die Poren, Textur oder Linien nicht betont.

Durchhaltevermögen: Dies hält durchschnittlich auf der Haut, ähnlich wie bei Healthy Mix. Nicht den ganzen Tag, aber genug, um das meiste zu überstehen. Es verblasst gleichmäßig.

Schatten:100 Rose Ivory ist ein ähnlicher Farbton wie Bourjois Healthy Mix 50 Rose Ivory, aber etwas weniger offensichtlich kühl getönt. Es ist nicht die hellste Nuance, aber gut genug für mich. Von den Mustern und Geschäften, die ich gesehen habe, hat dies 10 Farbtöne, die etwas umfassender sind als die üblichen begrenzten Sortimente von Bourjois, aber es ist immer noch eine schlechte Auswahl im Vergleich zu vielen neuen Markteinführungen.

Verpackung: Ein aufdrehbares Plastikröhrchen mit einer roségoldenen Plastikkappe. Bisher hat sich das Produkt nicht vom Untergrund gelöst, was bei solchen Produkten oft vorkommt. Die Rückseite hat einen Mini-Schwamm.

Preis und Verfügbarkeit: Ich habe online bei Notino für 8,16 € bestellt. Ich weiß nicht mehr, ob wir diesen Farbton in Müller haben, es ist möglich, aber dort ist er teurer.

Dies ist eine Stick Foundation oder „Foundcealar“, die sich nicht wie eine anfühlt. Es gleitet einfach auf der Haut, lässt sich nahtlos verblenden, sieht nicht schwer aus und hat im Allgemeinen das Aussehen der Bourjois Healthy Mix-Flüssigformel. Es ist praktisch, es schnell aufzutragen, aber es dauert länger, es auf ein Niveau zu bringen, das Sie mit einer flüssigen Foundation erreichen können, was diese Formel für einige weniger attraktiv macht, und Sie können es nicht einfach mit irgendetwas mischen. Übrigens habe ich die flüssige Formel von Always Fabulous ausprobiert und sie sind sich nicht ähnlich. Die flüssige Version ist eine unnatürlich aussehende Foundation, die mir zu matt ist. Ich war davon ziemlich enttäuscht, da ich so ein langjähriger Fan von Healthy Mix bin.

 


author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.