Blättern Sie, um weitere Bilder anzuzeigen

 

Eine Explosion aus der Vergangenheit. Inmitten seiner Scheidung mit Gisele Bündchen fragen sich viele Fußballfans: Wer waren die Freundinnen von Tom Brady?

Der Quarterback der Tampa Bay Buccaneers und das Model von Victoria’s Secret reichten am 29. Oktober 2022 ihre Scheidungspapiere ein, nachdem sie über 13 Jahre verheiratet waren. Die Scheidung wurde in Florida, wo das Ex-Paar lebt, beigelegt. Tom hat eine Instagram-Geschichte mit der Überschrift gepostet: „In den letzten Tagen haben meine Frau und ich unsere Scheidung nach 13 Jahren Ehe abgeschlossen. Wir haben diese Entscheidung einvernehmlich und in Dankbarkeit für die gemeinsame Zeit getroffen. Wir sind mit wunderschönen und wunderbaren Kindern gesegnet, die weiterhin in jeder Hinsicht der Mittelpunkt unserer Welt sein werden. Wir werden als Eltern weiterhin zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass sie die Liebe und Aufmerksamkeit erhalten, die sie verdienen. „Wir sind nach langer Überlegung zu dieser Entscheidung gekommen, unsere Ehe zu beenden. Dies ist natürlich schmerzhaft und schwierig, wie es für so viele Menschen ist, die jeden Tag auf der ganzen Welt dasselbe durchmachen. Wir wünschen einander jedoch nur das Beste, während wir die neuen Kapitel in unserem Leben verfolgen, die noch geschrieben werden müssen. Und wir bitten um Privatsphäre und Respekt, während wir in den kommenden Tagen und Wochen navigieren. Vielen Dank.“

Vor Gisele war Tom mit anderen hochkarätigen Freundinnen verstrickt. Lesen Sie unten, um eine Liste von Tom Bradys Freundinnen vor Gisele zu sehen und mit wem er vor seiner Scheidung zusammen war.

Layla Roberts (2002)

Layla Roberts

Bild: David Klein/Getty Images

Tom Brady war 2002 kurz mit Playboy-Playmate Layla Roberts zusammen. Layla wurde 1997 Playmate des Jahres. Über ihr Dating-Leben ist nicht viel bekannt, aber es wird auch spekuliert, dass sie ungefähr zur gleichen Zeit mit dem Schauspieler Vin Diesel zusammen war, als sie mit Tom zusammen war.

Tara Reid (2002)

Tara Reid

Bild: Getty Images

Tom hat sich auch verabredet amerikanischer Kuchen Schauspielerin Tara Reid im Jahr 2002. Tara sprach 2014 in der Frühstücksshow Kyle und Jackie O des australischen Radios über ihre Beziehung. Sie sagte, „Haben geküsst. Er sieht ziemlich gut aus“, antwortete sie, als ihr eine Frage zum NFL-Quarterback gestellt wurde.

Bridget Moynahan (2004 – 2006)

Bridget MoynahanTom Brady

Bild: Getty Images

Tom Brady begann Anfang 2004 mit der Schauspielerin Bridget Moynahan auszugehen, nachdem Tom seinen zweiten Super Bowl für die New England Patriots gewonnen hatte und Bridget in der erfolgreichen Show mitspielte Sex and the City. Zusammen nahmen sie an der Met Gala 2006 und der Vanity Fair Oscar-Verleihungsparty teil. In einem 60 Minuten Interview enthüllte Tom, was Bridget ihm in seiner Beziehung bedeutete. „Sie hat mir sehr geholfen“, sagte er liebevoll. „In ihrer Nähe kann ich ich selbst sein, und es gibt nicht viele Menschen, in deren Gegenwart ich ich selbst sein kann. Es macht Spaß, mit deinen besten Freunden zusammen zu sein, die dich gut kennen, und sie ist jemand, den ich als eine meiner allerbesten Freundinnen betrachte.“

Die beiden beendeten ihre Beziehung im Dezember 2006. Ein Vertreter erzählte Personen zu der Zeit: „(Sie) beendeten ihre dreijährige Beziehung vor einigen Wochen einvernehmlich. Wir bitten um Respekt und Berücksichtigung ihrer Privatsphäre. Es werden keine weiteren Kommentare abgegeben.“ Drei Monate später erwartete Bridget Toms Baby. „Bridget ist im dritten Monat schwanger“, sagte ihr Sprecher. „Der ehemalige Freund Tom Brady ist der Vater.“ Damals begann Tom mit Gisele Bündchen auszugehen. Bridget brachte im August 2007 John „Jack“ Edward Moynahan zur Welt.

Das Blaues Blut Die Schauspielerin erzählte von ihrer komplizierten Schwangerschaft mit Toms Baby. „[Tom] war an diesem Tag dort und kam danach herein“, erzählte sie Mehr Magazin im Jahr 2011 über ihre Arbeit. „Er hat sicher nicht meine Hand gehalten, während ich geschoben habe.“ In einem Interview mit Harper’s Bazaar enthüllte sie auch, wie ihre geistige Gesundheit während dieser Zeit beeinträchtigt wurde. „Diese traumatische Zeit mit gebrochenem Herzen und dann schwanger zu sein, hat mein ganzes Leben auf den Kopf gestellt und von innen nach außen gekehrt und mir einfach den Atem geraubt“, sagte sie dem Magazin. „Aber ich habe so viel davon mitbekommen … Jetzt habe ich ein Kind, und es ist das Beste auf der Welt.“ Sie fuhr fort: „Ich bin mir nicht sicher, ob irgendjemand – und ich könnte mich darin irren – mit dem Gedanken aufwächst, ‚Ich möchte eine alleinerziehende Mutter sein‘ … Es alleine zu tun, wenn es nicht erwartet wurde, ist mit vielen Ängsten verbunden und Ängste. Aber ich hatte zu 100 Prozent das Gefühl, dass ich das schaffen könnte.“

Im gleichen Mehr In einem Interview mit dem Magazin erklärte Bridget, wie sie mit Gisele und Tom eine Patchwork-Familie führte. „Ich habe nie öffentlich einen Kommentar zu Gisele oder Tom abgegeben“, erklärte sie der Verkaufsstelle. „Ich habe täglich eine Beziehung zu diesen Leuten. Ich erziehe ein Kind, und es ist öffentlich. Die Medien erschaffen diese Dramen, und das passiert nicht in meinem Leben. Mein Sohn hat zwei liebevolle Eltern und eine Großfamilie, ob Cousinen oder Stiefmütter oder Freunde. Mein Sohn ist von Liebe umgeben.“

Während eines Auftritts in der Howard Stern Show im April 2020 gestand Tom, wie er sich fühlte, als er herausfand, dass Bridget schwanger war. „Das nächste, was Sie wissen, fand ich heraus, dass Bridget mit unserem Sohn schwanger war“, sagte er. „Das war also eine sehr einzigartige Zeit … und es hat mich in vielerlei Hinsicht erneut herausgefordert, auf andere Weise aufzuwachsen. Und es war eine große Herausforderung für die Mutter meines Sohnes, wissen Sie, weil sie sich das auch nicht vorgestellt hat.“

Tom und Bridget haben weiterhin eine freundschaftliche Beziehung, mit der Johannes Wick Schauspielerin, die ihrem Ex-Freund zu seinen Super-Bowl-Siegen gratuliert und ihr Kind in seinem Traum, Profisportler zu werden, unterstützt.

Gisele Bündchen (2006 – 2022)

Gisele Bündchen, Tom Brady

Bild: Getty Images

Tom begann im Dezember 2006 mit Gisele Bündchen auszugehen, kurz nach seiner öffentlichen Trennung von Bridget Moynahan. In einem Vanity Fair-Interview im Jahr 2009 erzählte Gisele, wie sie Tom kennengelernt hatte. „Ich wusste den richtigen Weg – als ich ihn zum ersten Mal sah“, erinnerte sie sich. „Wir haben uns über einen Freund kennengelernt. In dem Moment, als ich ihn sah, lächelte er und ich dachte: ‚Das ist das schönste, charismatischste Lächeln, das ich je gesehen habe!‘ Wir haben drei Stunden gesessen und geredet. Ich musste Weihnachten nach Hause, aber ich wollte nicht gehen. Kennst du das Gefühl, nicht genug bekommen zu können? Vom ersten Tag an, an dem wir uns kennengelernt haben, haben wir keinen Tag verbracht, an dem wir nicht miteinander gesprochen haben.“

Die beiden heirateten 2009 nach dreijähriger Beziehung. Als Toms Ex Bridget Moynahan mit Toms Baby schwanger war, während sie mit ihm in einer Beziehung war, erinnerte sie sich in ihren Memoiren: „Nach zwei Monaten unserer Beziehung sagte Tom mir, dass seine Ex-Freundin schwanger sei. Schon am nächsten Tag war die Nachricht überall und ich hatte das Gefühl, dass meine Welt auf den Kopf gestellt wurde“, schrieb sie auch, dass es „keine einfache Zeit“ für sie war. Aber seien Sie versichert, sie liebte sein Kind so sehr und schrieb: „[He made] Mein Herz dehnt sich auf eine Weise aus, von der ich nicht wusste, dass sie möglich ist.“

Tom und Gisele verlobten sich im Januar 2009 und heirateten einen Monat später im Februar. Sie begrüßten ihre erstes Kind zusammen, Sohn Benjamin Rein, im Jahr 2009. Ihr zweites Kind, Tochter Vivian Lake, wurde 2012 geboren. Eine Quelle bestätigte dies Personen im September 2022, dass es seit seiner Entscheidung, nicht in den Ruhestand zu gehen, „viel Spannung“ zwischen Tom und Gisele gegeben hat. „Es gibt viel Spannung. Sie war so glücklich, als er seinen Rücktritt ankündigte, und sie war überhaupt nicht begeistert, als er darauf zurückkam“, sagte der Insider. „Sie treffen auf eine schwierige Phase. Aber ich weiß, dass sie versuchen, oder zumindest er versucht, es herauszufinden und zum Laufen zu bringen. Er will das durchstehen und alles besser werden lassen.“ Das Ehepaar reichte daraufhin am 28. Oktober 2022 die Scheidung ein.

Bild: Simon & Schuster.

Um mehr über Tom Brady zu erfahren, lesen Sie sein Buch, Die TB12-Methode. Die New York Times Der Bestseller, der als „Athletenbibel“ des Spielers der Tampa Bay Buccaneers bezeichnet wird, führt die Leser durch Bradys revolutionäres Trainings-, Konditions- und Wellnesssystem, das ihn mehr als zwei Jahrzehnte lang an der Spitze der NFL hielt. Das Buch befasst sich mit Bradys TB12-Methode, einer Performance-Lifestyle-Marke, die er 2013 mitbegründet hat und die sich auf eine natürlichere, gesündere Art zu trainieren, zu trainieren und zu leben und darauf konzentriert, wie man seine eigene Höchstleistung aufrechterhält und gleichzeitig das Verletzungsrisiko verringert.

 


administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert