Stellen Sie sich einen alten Mann mit schneeweißen Haaren vor. Nein, ich spreche nicht vom Weihnachtsmann, sondern von meinem Großvater Moe. Wenn Sie mich fragen, war er besser als der Weihnachtsmann – lustig, glücklich und das ganze Jahr über voller Freude. (Außerdem liebte er Kekse.) Jeden Dezember konnte man ihn draußen beim Aufstellen von Weihnachtsdekorationen für die ganze Nachbarschaft erwischen. Er liebte es, die ehrfürchtigen Blicke auf den Gesichtern der Kinder zu sehen, als sie sahen, wie der aufblasbare Weihnachtsmann und sein Rentier über das Dach meines Hauses schwebten. Wenn er nicht dekorierte, war er im örtlichen Obdachlosenheim und gab den Kindern Geschenke und sang Weihnachtslieder.

Dies beschreibt nur einen Bruchteil der Arbeit, die er zur Vorbereitung auf seinen Lieblingstag des Jahres geleistet hat. Es gab nie einen langweiligen Moment zur Weihnachtszeit, als mein Großvater da war.

2016 war ich bei Urban Outfitters und habe ein Vinyl von Michael Bublé entdeckt Weihnachten Album und wusste, dass ich es für meinen Großvater bekommen musste. Da er kürzlich einen Plattenspieler gekauft hatte, dachte ich, dies wäre das perfekte Geschenk. Normalerweise war er derjenige, der das Geschenk machte, aber diesmal nicht.

Casey Clark

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Casey Clark.

„Ich habe ein Geschenk für dich“, sagte ich mit einem galanten Lächeln.

„Ich brauche nichts, Casey. Ich habe hier schon alles, was ich brauche “, sagte er und zeigte auf mich.

“Öffne es einfach bitte.”

“Gut, aber nur, weil du es mir gegeben hast.”

Er nahm die Schallplatte heraus und ging langsam zum Plattenspieler und legte sie auf.

„Das ist großartig, Baby. Hoffentlich ist ‘Rudolph’ drauf. “

Von diesem Tag an verbrachten wir jede Nacht Stunden damit, Bublés Urlaubsrekord zu hören, während wir am Kamin saßen und Tassen mit heißer Schokolade und Zuckerkeksen genossen. Er war besonders aufgeregt, weil dies das erste Vinyl war, das er jetzt für seinen Plattenspieler hatte. Sein Lieblingslied war “Santa Claus Is Coming To Town” und meins war “Silver Bells”. Bublés Stimme war schon seit einiger Zeit einer meiner Favoriten, und mein Großvater genoss alles, was ich mochte, also war es ein besonderer Moment der Bindung für uns.

Bild: Courteys of Reprise.

Die neue Tradition, die wir uns erhofft hatten, wurde abgebrochen, als er im folgenden Jahr im Alter von 77 Jahren an Parkinson an Thanksgiving verstarb. Ich wusste nicht, wie ich trauern sollte. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass mein Großvater nicht mehr da war und ich kein weiteres Weihnachtsfest mit ihm haben würde. Dies war mein erstes Weihnachtsfest ohne ihn. Es fühlte sich nicht nach Weihnachten an, weil er in meinen Augen der Geist der Saison war. Egal wie viele Hallmark-Filme und Zuckerkekse ich gegessen habe, nichts hat dazu beigetragen, seinen lustigen Geist zurückzubringen, den ich so sehr vermisst habe. Ich beschloss, Bublés Album anzuhören, und es klickte nur. Ich fühlte die Wärme und den Geist meines Großvaters direkt neben mir wie vor einem Jahr.

Ich habe während seiner Zeit auf Erden viele Lektionen von ihm gelernt, aber das Wertvollste war, das zu tun, was dich glücklich macht. Es klingt einfach, aber es ist ziemlich schwierig, das Urteil anderer nicht beeinflussen zu lassen, wie Sie Ihr Leben leben.

Ich habe festgestellt, dass das Hören von Bublé mich glücklich macht und es mir ermöglicht, mich auf eine Art und Weise mit meinem Großvater verbunden zu fühlen, die nur für uns einzigartig und einzigartig ist. Da er das für mich wollte, habe ich kein Problem damit, das ganze Jahr über herzerwärmende Urlaubsgeräusche zu hören.

Casey Clark

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Casey Clark.

Unabhängig von der Jahreszeit habe ich Bublés Weihnachten bei Wiederholung aufnehmen. Mein Mitbewohner fragt mich, warum ich die ganze Zeit Weihnachtslieder spiele, aber nicht nur, weil ich sie mag. Ich spiele sie, weil sie mich an einige der glücklichsten Erinnerungen erinnern, die ich habe, und diese Gefühle wieder zu erleben, wenn auch nur für den Bruchteil einer Sekunde, macht es alles wert.

Während der Ferien scheint es die Vorstellung zu geben, dass Sie die ganze Zeit glücklich sein müssen. Während die Jahreszeit normalerweise als fröhlich und hell bekannt ist, ist es in Ordnung, traurig zu sein. Weihnachtsmusik macht mir Freude und lässt mich auf einmal trauern.

Ich sage mir gerne, dass meine Tränen eine Form der Wertschätzung dafür sind, eine so wundervolle und einflussreiche Figur in meinem Leben gehabt zu haben. Obwohl es von außen vielleicht nicht so aussieht, bin ich dankbar, jemanden in meinem Leben gehabt zu haben, der mir das Gefühl gegeben hat, jeden Tag so geliebt und umsorgt zu sein. Umso dankbarer bin ich Bublé, dass er ein Urlaubsalbum gemacht hat, das mein Großvater und ich gemeinsam teilen konnten, um ihn in meiner Erinnerung und meinem Herzen am Leben zu erhalten.

Es ist nicht ungewöhnlich, die Ferien mit Ihren Lieben zu verbringen, und für mich ist mein Großvater zwar physisch nicht hier, aber er ist immer bei mir, wenn ich Bublés höre Weihnachten Album, und das ist alles, was ich zu Weihnachten will.

 


administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.