Sie können verschiedene Mascara-Anwendungstechniken verwenden, um verschiedene Effekte zu erzielen oder um Ihre eigene Augenform anzupassen. Ich habe die ultimative Schritt-für-Schritt-Anleitung zum fehlerfreien Auftragen von Mascara zusammen mit einigen zusätzlichen Ratschlägen basierend auf der Augenform geschrieben. Im Folgenden werden alle möglichen Methoden zur Anwendung von Mascara erläutert, die Sie befolgen können.

So wenden Sie Mascara an
@leighdickson, @janicejoostemaa

Die grundlegende Anleitung zur Mascara-Anwendung

Dies ist der beste Weg, um Mascara für diesen makellosen Look Tag und Nacht aufzutragen. Bevor Sie fortfahren, lesen Sie unbedingt unsere ultimative Liste der besten Mascaras für jeden Wimpern-Typ, um Ihren Favoriten auszuwählen.

Schritt 1: Vorbereiten

  • Beginnen Sie mit sauberen, gut befeuchteten Augen. Tragen Sie mit Ihrem Ringfinger eine Augencreme oder eine augensichere Feuchtigkeitscreme auf den Bereich um Ihre Augen auf. Was bringt es, all diese Anstrengungen zu unternehmen, um Augen Make-up zu tragen, wenn die Haut um Ihre Augen trocken und juckend ist? Warten Sie einige Minuten, bis Ihre Haut das Produkt gründlich aufgenommen hat.
  • Tragen Sie Ihr Augen-Make-up wie gewohnt auf – dies kann ein vollständiger Lidschatten- und Eyeliner-Look sein oder auch nur ein Wisch mit Gesichtspuder, um die Farbe Ihrer Lider auszugleichen. Wenn Sie in Eile sind, können Sie dies wahrscheinlich ganz überspringen!
  • Wenn Sie Concealer auf die Augenpartie auftragen möchten, empfehle ich dies normalerweise, nachdem Sie Ihren Lidschatten aufgetragen haben, aber bevor Sie Mascara auftragen.

Schritt 2: Locken Sie die Wimpern

  • Wenn Sie das Bedürfnis haben, kräuseln Sie Ihre Wimpern. Der Kevyn Aucoin Wimpernzange von Nordstrom ist eine gute Wahl, wenn Sie noch keinen besitzen. Um Ihre Wimpern zu kräuseln, halten Sie zunächst den offenen Lockenwickler wie eine Schere vor Ihre Augen.
  • Neigen Sie Ihren Kopf leicht nach vorne, damit Sie die Oberseite Ihrer Wimpern im Spiegel sehen können, und positionieren Sie den Lockenwickler so, dass sich Ihre oberen Wimpern zwischen dem oberen und unteren Teil befinden.
  • Legen Sie den oberen Teil des Wimpernzange mit Ihrer Wimpernlinie aus und achten Sie darauf, dass er Ihren Deckel nicht berührt.
  • Sobald Sie mit der Position zufrieden sind, können Sie es langsam zuklemmen, während Sie Ihre Hand leicht nach oben bewegen. Drücken Sie den Lockenwickler einige Sekunden lang in einer pulsierenden Bewegung zusammen, öffnen Sie ihn dann nur leicht und bewegen Sie ihn nach oben.
  • Wiederholen Sie den pulsierenden Druck einige Male für jeden Abschnitt der Wimpern, um ihnen über ihre gesamte Länge eine gründliche Locke zu verleihen.
Mascara-Schritte anwenden
@kenzas

Schritt 3: Tragen Sie die Wimperntusche auf

  • Jetzt ist es endlich Zeit, die Wimperntusche herauszuholen! Öffne deine Wimperntusche. Wenn Sie eine brandneue Wimperntusche verwenden, wird die Bürste wahrscheinlich mit mehr Produkt beladen, als Sie tatsächlich benötigen. Wischen Sie daher den Überschuss auf einem Papiertaschentuch ab. Andernfalls werden Sie wahrscheinlich klumpig aussehende Wimpern haben.
  • Bringen Sie den Mascara-Zauberstab mit nach oben geneigtem Kopf (und offenem Mund für das universelle Mascara-Anwendungsgesicht) auf die Unterseite Ihrer oberen Wimpern und wackeln Sie zwischen den Wimpern so nah wie möglich an der Wimpernlinie.
  • Ziehen Sie den Mascara-Zauberstab vorsichtig von einer Seite zur anderen in Richtung der Wimpernspitzen. Die sanfte Seitwärtsbewegung hilft dabei, jede Wimper gründlich zu beschichten, während die Wimpern getrennt bleiben.
  • Abhängig von der Form Ihres Auges und der natürlichen Krümmung Ihrer Wimpern möchten Sie diesen Vorgang möglicherweise entlang der inneren und äußeren Augenwinkel wiederholen, die Sie bei Ihrer ersten Anwendung möglicherweise nicht erreicht haben.
  • Neigen Sie Ihren Kopf ein wenig nach vorne und untersuchen Sie die Oberseite Ihrer Wimpern. Möglicherweise müssen Sie etwas mehr Wimperntusche auf die Oberseite Ihrer Wimpern auftragen, insbesondere in der Nähe der Wurzeln. Sie können Ihren Pinsel leicht abwinkeln, um wirklich mit der Spitze des Pinsels hineinzukommen und Farbe abzuscheiden, ohne unbedingt voluminös zu werden.
  • Um die Länge und das Volumen Ihrer Wimpern zu erhöhen, tauchen Sie Ihre Wimperntusche wieder in die Tube, wischen Sie den Überschuss bei Bedarf noch einmal ab und tragen Sie die Wimperntusche erneut an den Wurzeln auf, wie Sie es zuvor getan haben. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie mit den Ergebnissen zufrieden sind. Vermeiden Sie es, es zu übertreiben, sonst könnten Sie die gefürchteten „Spinnenwimpern“ bekommen, die knusprig und übermäßig dick aussehen.
  • Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Wimpern trotz aller Bemühungen zusammengeklumpt sind, verwenden Sie einen Wimpernpinsel (wie den Lift Off Lash Comb von Sephora oder nur einen sauberen Mascara-Zauberstab), um Ihre Wimpern zu bürsten und zu trennen. Stellen Sie sicher, dass Sie dies tun, solange die Wimperntusche noch feucht ist.
  • Wenn Sie ein Auge perfektioniert haben, wiederholen Sie den Vorgang am nächsten!
  • Wenn Sie irgendwo auf Ihrem Deckel etwas Wimperntusche verschmiert haben, wischen Sie den Fleck mit einem Wattestäbchen ab, das in etwas Concealer oder Foundation getaucht ist. Es wird es entfernen, ohne den Rest Ihres Make-ups zu verschmieren, und es wird für Sie einfacher sein, Dinge danach auszubessern.

Wimperntusche auf die unteren Wimpern auftragen

Heutzutage möchten viele von uns, dass ihre Augen so groß wie möglich aussehen. Daher ist das Auftragen von Mascara auf die unteren Wimpern mittlerweile zum Mainstream geworden. Vor einem Jahrzehnt war es jedoch nicht üblich, Wimperntusche auf die unteren Wimpern aufzutragen, und viele veraltete Quellen werden Ihnen sagen, dass Sie dies ganz vermeiden sollten.

Möglichkeiten zum Auftragen von Mascara
@ thesaraengel

Wenn Sie von Natur aus dicke und lange Wimpern haben, müssen Sie möglicherweise nie Wimperntusche auf die unteren Wimpern auftragen, und Sie können diese auch überspringen, wenn Sie einen Make-up-Look im Stil der 1950er Jahre bevorzugen, der sich auf die oberen Wimpern konzentriert Linie und lässt die untere sowohl von Mascara als auch von Eyeliner frei.

Meistens besteht jedoch die Möglichkeit, dass Sie Mascara verwenden möchten. Hier ist die beste Vorgehensweise!

  • Bei den unteren Wimpern ist es doppelt wichtig, den größten Teil des Produkts von Ihrem Mascara-Zauberstab abzuwischen, da Sie eher eine subtile Definition als intensive Verlängerungs- oder Volumeneffekte anstreben.
  • Beginnen Sie an der äußeren Hälfte Ihrer Wimpernlinie, gehen Sie so nah wie möglich an die Wurzeln der Wimpern heran und ziehen Sie den Mascara-Stab vorsichtig nach unten zu den Enden. Sie müssen diesmal nicht mit dem Pinsel wackeln, da dies die Wimpern überfüllen könnte.
  • Machen Sie dasselbe an der inneren Hälfte Ihrer Wimpernlinie.
  • Verwenden Sie bei Bedarf eine saubere Wimpernbürste oder einen Mascara-Stab, um über die Wimpern zu gehen und sicherzustellen, dass sie getrennt sind.
  • Wenn Sie Mascara zu stark aufgetragen haben, können Sie ein Taschentuch falten und dann Ihre Wimpern vorsichtig dazwischen drücken, während die Mascara noch feucht ist. Achten Sie darauf, die Wimpern nicht aktiv abzuwischen oder daran zu ziehen – dies ist nur ein sanfter Druck, der dazu beiträgt, überschüssige Wimperntusche von Ihren Wimpern zu entfernen, sodass sie subtil und doch definiert aussehen.

Während dies die grundlegenden Applikationsmethoden sind, können Sie auch die Art und Weise, wie Sie Mascara auftragen, leicht ändern, um verschiedene Effekte zu erzielen.


Mascara für Katzenaugen auftragen

Diese Mascara-Applikationsmethode eignet sich am besten für nach unten gerichtete Augen, Augen, die etwas zu nahe beieinander liegen, oder für alle, die ihr Auge verlängern möchten.

  • Beginnen Sie mit einer gleichmäßigen, dünnen Schicht Mascara über die gesamte Länge der Wimpern.
  • Fügen Sie dann zusätzliche Schichten Mascara zur äußeren Ecke der Wimpernlinie hinzu. Dadurch werden die äußeren Wimpern länger und Sie erhalten einen Cat-Eye-Effekt, der die Augen verlängert und sie umgedrehter erscheinen lässt.
  • Wenn Sie die Wimperntusche auftragen, insbesondere an der äußeren Ecke, ziehen Sie die Wimpern leicht diagonal.
  • Wenn Ihre Augen an der äußeren Ecke etwas nach unten geneigt sind, vermeiden Sie es, Wimperntusche auf die unteren Wimpern zu legen.
  • Kombinieren Sie es mit einem geflügelten Innenfutter im Cat-Eye-Stil, um den Deal zu besiegeln.
Wie man Mascara benutzt

Mascara für Doll Eyes auftragen

Diese Art der Mascara-Anwendung ist ideal für alle, die ihre Augen erweitern möchten, und besonders gut für schmale Augen!

  • Beginnen Sie mit einer dünnen, gleichmäßigen Schicht Mascara entlang der gesamten Wimpernlinie.
  • Konzentrieren Sie die zweite Schicht Mascara in der Mitte der Wimpernlinie direkt über Ihrer Pupille.
  • Tragen Sie eine letzte Schicht sowohl in der Mitte des Auges als auch in der äußeren Ecke auf.
  • Achten Sie beim Auftragen der Wimperntusche darauf, die Wimpern senkrecht nach oben zu ziehen! Der Endeffekt sind Wimpern, die in der Mitte am längsten sind, die Augen öffnen und sie puppenartig aussehen lassen.

Wimperntusche aufgefächert

Diese endgültige Technik ist ziemlich dramatisch und kann für alle Arten von Augenformen verwendet werden. Es ist besonders schön für diejenigen, die eng anliegende Augen haben, da es sie nicht weiter auseinander zieht.

Bei dieser Technik möchten Sie einfach sicherstellen, dass alle Wimpern gleichmäßig lang sind, indem Sie von der inneren zur äußeren Ecke die gleiche Menge Schichten auftragen. Die Wimpern fächern sich auf und sehen super weiblich aus.


Mascara für Grunge Queen Lashes auftragen

Bei all dem Gerede über das Trennen der Wimpern müssen wir uns daran erinnern, dass die 90er zurück sind. Dies bedeutet, dass leicht klumpige Wimpern nicht alle schlecht sind! Wenn Ihre Schönheitsidole Natasha Lyonne oder eine junge Courtney Love sind, können Sie die Wimperntusche auftragen, ohne sich die Mühe zu machen, sie zu trennen, und Sie können auch die unteren Wimpern schwer belasten!

Sie sollten das Wackeln trotzdem umarmen, da es wichtig ist, dass sich die Wimperntusche am Ende verjüngt, anstatt den ganzen Weg über solide und dick auszusehen, aber machen Sie sich nicht zu viele Gedanken darüber, ob Sie Ihre Wimpern vorher und nachher auskämmen.

Fotos über Instagram


administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.