Egal, ob Sie zu einem Nagelstudio gehen oder Ihre Maniküre selbst basteln, es ist unwahrscheinlich, dass jemand die Geduld oder den völlig entspannten Zustand hat, um zu warten, bis der Nagellack abblättert, abplatzt und vollständig abgenutzt ist, bevor er einen neuen Look genießt. Dafür gibt es großartige handelsübliche Nagellackentferner und sogar ein paar DIY-Nagellackentferner. Lesen Sie weiter und wir helfen Ihnen gerne dabei, wie man Nagellack sicher mit und ohne Nagellackentferner entfernt.

So entfernen Sie Nagellack auf traditionelle Weise

Das Entfernen von Nagellack macht am wenigsten Spaß beim Tragen einer Farbe. Sie müssen in einem gut belüfteten Bereich arbeiten, es dauert mehr als ein paar Minuten und mehr als ein bisschen Geduld. Dies gilt insbesondere, wenn Sie dunkle, satte Farben oder viel Glitzer und Verzierungen bevorzugen.

Es ist jedoch ein notwendiger Schritt, Ihre vorherige Maniküre zu entfernen, um Platz für die neue zu machen. Sammeln Sie also Ihre Vorräte: Papiertücher oder Zeitungspapier, Nagellackentferner Ihrer Wahl, Wattebäusche und wählen Sie einen gut belüfteten Ort, um loszulegen.

  1. Holen Sie sich Ihren Nagellackentferner

    Tränken Sie einen Wattebausch mit Nagellackentferner, indem Sie ihn fest über die Öffnung legen.

  2. Reibe es

    Legen Sie die gesättigte Wattekugel über Ihren Fingernagel und üben Sie einige Sekunden lang Druck aus. Reiben Sie die Watte hin und her, schieben Sie sie dann vom Nagelansatz bis zur Spitze und entfernen Sie damit den Lack.

  3. Wiederholen

    Wiederholen Sie die Schritte 1 und 2 mit so vielen frischen Wattepads, wie Sie benötigen, bis der Nagellack von jedem Fingernagel entfernt ist, und arbeiten Sie dabei einen Finger nach dem anderen.

  4. Befreien Sie sich von den Rückständen

    Wenn alle Nägel klar erscheinen, reiben Sie einen frischen Wattebausch mit Nagellackentferner über jeden Ihrer Nägel, um verbleibende Lackreste oder Rückstände zu entfernen.

  5. Wasche deine Hände

    Waschen Sie Ihre Hände gründlich mit sanfter Seife und Wasser und versuchen Sie, keine harten Gegenstände zu verwenden. Tupfe deine Hände trocken und befeuchte sie dann.

So entfernen Sie Nagellack sicher
@aliciatnails

Alternativ kannst du den Nagellackentferner auch in eine flache Schüssel gießen und deine Nägel einweichen lassen, dann mit einem getränkten Wattebausch oder rund abwischen. Dies ist auch eine gute Option, wenn Sie viel Glitzer, Gel oder falsche Nägel tragen.


Wie entfernt man Nagellack ohne Nagellackentferner? DIY Nagellackentferner

Wenn Sie sich einer Veranstaltung nähern und unsere Nägel nicht auch verkleiden konnten, kann es sein, dass Sie nur saubere Nägel verwenden. Was passiert also, wenn Sie Ihren Nagellack entfernen müssen und keinen Nagellackentferner zur Hand haben? Sie möchten nicht mit abgeplatztem Lack auftauchen, also sind hier ein paar DIY-Nagellackentferner-Optionen und Last-Second-Methoden, die bei einem Clinch helfen.

Denken Sie daran, dass Sie bei den meisten dieser Methoden die Lösung viel länger einwirken lassen müssen, damit sie wirksam ist.

Es gibt ein paar Möglichkeiten, als DIY-Nagellackentferner zu verwenden, aber einige sind viel besser als andere. Hier ist eine kurze Liste:

  • Reinigungsalkohol
  • Alkoholische Getränke (vorzugsweise klar)
  • Parfüm
  • Handdesinfektionsmittel
  • Deo oder Haarspray zum Aufsprühen
  • Weißweinessig
  • Zitronensaft
  • Weißer Essig und Zitronensaft
  • Basiszahnpasta auf Backpulverbasis
  • Wasserstoffperoxid und heißes Wasser
DIY Nagellackentferner zum Ausprobieren
@asjabondareva

Einige dieser Optionen funktionieren viel besser als andere, daher werde ich die effektivsten Optionen und deren Verwendung im Folgenden auflisten.

  • Der effektivste Weg, Nagellack ohne Nagellackentferner zu entfernen, ist mit mehr Nagellack. Es mag albern klingen, aber denken Sie an jedes Mal, wenn Sie versucht haben, einen verschmierten Nagel zu reparieren, und ihn nur noch schlimmer verschmiert haben. Achte darauf, keinen schnelltrocknenden Lack zu verwenden. Sie müssen den Nagellack auftragen, ein paar Sekunden einwirken lassen und dann alles abwischen, während der Lack noch nass ist.
  • Händedesinfektionsmittel und Reinigungsalkohol können über die Nägel gerieben werden, um den Nagellack hochzuziehen. Es dauert ein paar Versuche, und es ist wichtig, dass Sie es nicht auf Ihren Nägeln trocknen lassen. Dies funktioniert besser, wenn du deine Nägel zuerst ein paar Minuten in Wasser einweichst und dann einen mit Alkohol oder Desinfektionsmittel getränkten Wattebausch oder eine Runde verwendest, um die Nägel sauber zu reiben.
  • Das Spray-Deodorant enthält Aceton und Alkohol. Wenn du es also auf deine Nägel sprühst und es sofort abwischst, kannst du deinen alten Nagellack entfernen.
  • Essig und Zitronensaft vermischt sich zu einem ziemlich anständigen DIY-Nagellackentferner. Zitrone und Essig können auch einzeln funktionieren, aber sie funktionieren viel, viel besser zusammen. Beginnen Sie damit, Ihre Nägel 10 bis 15 Minuten in warmem Wasser einzuweichen. Nehmen Sie dann eine 1:1-Mischung aus Zitronensaft und Essig, tränken Sie einen Wattebausch oder -kugel darin und drücken Sie ihn für einige Sekunden bis eine halbe Minute auf Ihren Nagel. Dadurch löst sich der Nagellack auf, den Sie anschließend abwischen können. Sie können dies so lange tun, bis Ihre Nägel sauber sind.
  • Farbverdünner oder -entferner ist die am wenigsten empfohlene Option, da sie sehr giftig ist, aber definitiv Ihren Nagellack entfernt und auch schneller als die anderen Optionen.

Anwendung und Tipps für Nagellackentferner

Es gibt eine Vielzahl anderer, sehr unerwarteter Anwendungen für Nagellackentferner. Seien wir ehrlich: Denkt man an den Zweck, den Nagellackentferner eigentlich erfüllt, sind die anderen Verwendungen dafür durchaus sinnvoll.

  • Du kannst Nagellackentferner verwenden, um eine verklumpte Nagellackflasche wiederzubeleben. Fügen Sie einfach ein paar Tropfen Nagellackentferner hinzu und achten Sie darauf, dass Sie ihn nicht zu stark verdünnen. Dies funktioniert auch für alte Korrekturflüssigkeiten wie White-Out.
  • Nagellackentferner funktioniert, um Flecken und Permanentmarker von Kleidung und Oberflächen zu färben – achte nur darauf, dass er nicht fest wird, da er auch alles auffrisst, was fleckig war. Es ist auch eine brillante Methode, um Lackschuhe zu reinigen.
  • Mit Nagellackentferner können Sie Farbe von Glas entfernen, Aufkleber an Wänden und Fenstern entfernen und auch Sekundenkleber auflösen.
  • Manche Leute verbürgen sich dafür, Nagellackentferner als Reinigungs- und Desinfektionsmittel für alles zu verwenden, von Make-up-Pinseln bis hin zu Rasierklingen. Sie können sogar einen Ring um die Wanne mit Nagellackentferner loswerden. Sie müssen jedoch immer noch mit Wasser und Seife reinigen.
  • Die Verwendung eines Tropfens Aceton-Nagellackentferner kann helfen, leichte Kratzer in Uhren und anderem Metallzubehör zu entfernen. Die Verwendung einer Mischung aus einteiligem Nagellackentferner und dreiteiligem Wasser hilft bei der Reinigung von Fliesen- und Laminatböden sowie beim Entfernen von Abriebspuren.

Fotos über @_tinamaria, Instagram


administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.