Scrollen, um mehr Bilder zu sehen

 

Als 25-jährige Frau, die regelmäßig spontane Late-Night-Läufe macht, fast täglich im Dunkeln die zweieinhalb Kilometer von der Arbeit nach Hause läuft, und war mehr als ein paar Mal zu ersten Dates mit virtuellen Fremden aufgebrochen, ich war in mehr als einer Situation, in der ich unbehaglich über meine Schulter geschaut habe. Ich muss mein Sicherheitsspiel verstärken! Ein paar meiner Lieblings-Apps für die persönliche Sicherheit, mit denen ich mich tausendmal weniger gestresst fühle, wenn ich nur versuche, mein Leben zu leben.

Ich bin nicht der Einzige, der sich um meine tägliche Sicherheit gestresst fühlt: Ich wette, wenn Sie eine Frau auf der Straße fragen, ob sie jemals alleine unterwegs war, würde sie mit einem klaren „Ja!“ antworten. Und das aus gutem Grund: Eine von fünf amerikanischen Frauen wird in ihrem Leben vergewaltigt; In den USA wird alle neun Sekunden eine Frau angegriffen oder geschlagen, und 19,3 Millionen Frauen und 5,1 Millionen Männer in den USA wurden in ihrem Leben verfolgt.

Vor diesem Hintergrund schien es ein Kinderspiel, als ein Freund vorschlug, auf meinem iPhone ein wenig Speicherplatz für eine persönliche Sicherheits-App freizugeben. Im Moment habe ich bSafe auf mein Telefon heruntergeladen, aber es gibt eine Menge verschiedener kostenloser Optionen – und ein paar praktische Geräte – die als Alarm fungieren oder Standortaktualisierungen und Warnungen an Ihre ausgewählten Kontakte senden, wenn Sie sich unsicher fühlen. Einige der Apps und Geräte auf dieser Liste können bei Bedarf sogar 911 direkt anrufen. Lesen Sie weiter, um einige der besten Apps und Geräte zu sehen, mit denen Sie Ihre Sicherheit selbst in die Hand nehmen können. Buchstäblich.

Unsere Mission bei STYLECASTER ist es, den Menschen Stil zu bringen, und wir bieten nur Produkte an, von denen wir glauben, dass Sie sie genauso lieben werden wie wir. Zich und QVC sind STYLECASTER Sponsoren, jedoch wurden alle Produkte in diesem Artikel von unserer Redaktion unabhängig ausgewählt. Bitte beachte, dass wir, wenn du etwas kaufst, indem du auf einen Link in dieser Story klickst, möglicherweise eine kleine Provision vom Verkauf erhält.

Zich-App

Mit freundlicher Genehmigung von Zich.

1. Zich

Zich bietet eine Reihe von Sicherheitsfunktionen, die Sie in jedem Fall schützen. Sie können SOS-Alarme entweder mit Ihrer Stimme oder durch Tippen senden, im Notfall automatisch Audio- und Videoclips senden und gefälschte Telefonanrufe empfangen, wenn Sie sich in einer unangenehmen Situation befinden, damit Sie immer die perfekte Ausstiegsstrategie zur Hand haben. Sie können auch einen Freund aufpassen lassen, indem Sie Ihren Live-Standort und Ihre Aufzeichnungen teilen. Wenn Sie eine Bedrohung verspüren, lassen Sie Ihren Finger auf oder in der Nähe der Schaltfläche „Alarm“ und lassen Sie sie los, wenn Sie eine Gefahr verspüren. Diese App kann kostenlos im App Store und bei Google Play heruntergeladen werden und beinhaltet kostenlose, unbegrenzte Täuschungsanrufe für alle Benutzer, einen Monat kostenlos für alle Abonnenten und einen monatlichen Abonnementpreis von 2,99 US-Dollar.

Invisawear Halskette

Mit freundlicher Genehmigung von QVC.

2. Invisawear

Invisawear stellt Accessoires her, mit denen Sie sich ein bisschen sicherer fühlen können. Die süße Halskette hat tatsächlich einen versteckten Knopf, der sich direkt mit einer App auf Ihrem Telefon verbindet. Drückst du zweimal auf den unteren Rand, teilt die App deinen Freunden und deiner Familie mit einem Text mit deinem genauen Standort mit, dass du Hilfe benötigst. Sie können sogar 911 direkt anrufen oder die App so einrichten, dass sie ein lautes Geräusch machen kann, um Ihren Angreifer abzuwehren.

STYLECASTER | Persönliche Sicherheits-App

Mit freundlicher Genehmigung von One Scream.

3. Ein Schrei

Mit One Scream fühlen Sie sich bei Ihrem nächsten Lauf ein bisschen sicherer. Schalten Sie die Standortfunktion der App ein, bevor Sie sich auf den Weg machen, und schreien Sie, wenn Sie auf Gefahr stoßen. 20 Sekunden nach dem ersten Ton benachrichtigt die App eine Liste von Personen, die Sie im Voraus anpassen können.

persönliche Sicherheits-App 4

Mit freundlicher Genehmigung von bSafe.

4. bSicher

Es gibt viele wirklich tolle Funktionen auf bSafe, die kostenlos verfügbar sind. Sie können ein Netzwerk von „Guardians“ einrichten, die Ihnen dann über eine GPS-Spur nach Hause folgen können – so wie Sie einem Uber-Fahrer folgen können, der Sie abholt. Ich weiß, meine Mutter hätte geliebt das, als ich noch zu Hause wohnte.

Es gibt auch einen Notfallalarm, den Sie drücken können, der dann Ihren genauen Standort an Ihre Erziehungsberechtigten sendet und gleichzeitig Audio und Video von Ihrem Telefon aufzeichnet, sodass Sie die Möglichkeit haben, dieses Filmmaterial später der Polizei zu präsentieren, falls dies erforderlich sein sollte.

Es gibt jedoch einen kleinen Nachteil dieser App: Das GPS läuft Wille entladen Sie Ihre Batterie etwas schneller.

STYLECASTER | Persönliche Sicherheits-App

Mit freundlicher Genehmigung von Red Panic Button.

5. Rote Paniktaste

Der Red Panic Button sendet Ihren Standort über einen Google Maps-Link an Notfallkontakte (die Sie beim Einrichten der App eingeben), wenn Sie den roten Panic-Button drücken. Offensichtlich genug! Sie können auch per E-Mail Panikwarnungen mit weiteren Informationen oder Twitter- und Facebook-Panikschaltflächen einrichten, die eine Notfallnachricht oder einen Notfallstatus von Ihrem Konto twittern oder posten. Diese App funktioniert für Ihr Telefon, iPad oder Apple Watch.

Screenshot 2021 03 01 at 3.52.21 PM Nein, die Verwendung einer persönlichen Sicherheits-App macht Sie nicht paranoid

Mit freundlicher Genehmigung von Flare.

6. Aufflackern

Flare ist nicht nur eine App. Vielmehr ist es ein stilvolles Armband, das zu einem verbindet! Es ist mit einem kleinen Knopf ausgestattet, der eine Reihe verschiedener Reaktionen auslöst, sollten Sie jemals in Gefahr geraten. Sie können Ihren Standort in einer SMS an fünf Freunde senden, einen Anruf erhalten, der als perfekter Ausweg aus einer skizzenhaften Situation fungiert, oder sich in Sekundenschnelle direkt mit 911 verbinden.

STYLECASTER | Persönliche Sicherheits-App

Mit freundlicher Genehmigung von Kitestring.

7. Drachenschnur

Kitestring ist keine App, aber es ist ein SMS-Dienst, der Sie überprüft, wenn Sie unterwegs sind – wie eine überfürsorgliche Mutter. Wenn Sie nicht per SMS bei Kitestring einchecken, wird eine personalisierte Warnmeldung an Ihren aufgeführten Notfallkontakt gesendet. Eine tolle Idee für ein Date mit einem Fremden oder für einen Spaziergang durch eine zwielichtige Gegend, oder?

persönliche Sicherheits-Apps

Mit freundlicher Genehmigung von React Mobile.

8. Reagieren Sie mobil

Nachdem er während seines Studiums Opfer eines bewaffneten Raubüberfalls wurde, begann Mitbegründer Robb Monkman an einer App zu arbeiten, die diskret um Hilfe ruft, wenn Sie sich in einer beängstigenden Situation befinden. Was er erfunden hat, ist React Mobile, ein Schlüsselringgerät, das sich über Bluetooth mit einer App auf Ihrem Telefon koppelt, sodass Sie schneller Hilfe erhalten, wenn Ihr Telefon gesperrt oder außer Reichweite ist. Durch Drücken einer Taste auf dem Gerät wird eine Warnung an Ihr Netzwerk gesendet, damit sie wissen, wo Sie sich befinden und dass Sie Hilfe benötigen.

Eine Version dieses Artikels erschien zuvor im Februar 2016.

StyleCaster-Newsletter


administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.