Ein gestapelter Bob-Haarschnitt ist eine eng geschichtete Kurzhaarfrisur, die das Volumen am Oberkopf erhöhen soll. Es umfasst sowohl längere als auch kürzere Stile und kann auch Pony enthalten. Die Länge des Haarschnitts hängt von der Dicke der Haare und der Gesichtsform ab. Der gestapelte Bob kann auf verschiedene Arten gestylt werden.

abgehackter geschichteter invertierter Bob

Ohrlänge kurzer lockiger Bobfeines Haar kurz gestapelte Bob-Haarschnitte für dünnes Haarfeines Haar kurz gestapelter Bobfeines haar gestapelter bob

Dieser Haarschnittstil verwendet stark gemischte Schichten am Hinterkopf, um eine runde Form zu erzeugen. Schichten umfassen normalerweise nur das mittlere Drittel der Haare; Teile an der Seite des Kopfes, in der Nähe des Gesichts, sind nur geringfügig überlappt oder eine Länge. Diese enge Schichtung im Rücken hebt das Haar an und erzeugt Fülle.

funky umgekehrter Bob

funky Shortstacked Bobhoch gestapelter invertierter Bobumgekehrt gestapelter Bobgeschichteter Bob

Bei längeren Stilen eines gestapelten Bobs beginnen die Schichten am Halsansatz und werden zur Krone hin allmählich kürzer. Die vorderen Teile des Haares können die gleiche Länge wie die am weitesten gedehnte hintere Schicht haben oder etwas länger sein, wodurch ein A-Linien-Effekt entsteht. Je nach Haardicke können die Vorderteile etwas länger sein.

natürlicher lockiger gestapelter Bob lockig

Pixie Short Stacked Bobkurz gestapelter invertierter Bobgestapelter invertierter Bob lockig

Die hinteren Schichten eines kürzeren gestapelten Bobs beginnen normalerweise im Nacken und werden nach oben hin kürzer. Bei prägnanten Schnitten kann die untere Schicht mit einem Rasiermesser genau am Haaransatz geschnitten werden. Die Vorderseite kann die gleiche Länge wie die untere Schicht haben oder bei den verlängerten Versionen etwas länger sein. Bei diesem gestapelten Bob-Haarschnitt kann eine Seite des Haares im Vorderteil länger sein als die andere, insbesondere wenn das Haar zur Seite gescheitelt ist.

Pony ist eine übliche Begleitung zu einem gestapelten Haarschnitt. Frauen mit runden oder herzförmigen Gesichtern entscheiden sich normalerweise für einen langen, seitlich gefegten Pony, der in den längeren Teil des Haares übergeht. Diejenigen mit ovaleren Gesichtsformen können sich für einen stumpfen Pony entscheiden, der oft von mittlerer bis dicker Dichte ist.

gestapelter kurzer lockiger invertierter Bob

super kurz gestapelter Bobdickes Haar kurz gestapelter Bobhinterschnittener kurzer lockiger gestapelter Bob

Eine Frau mit einem langen Gesicht sieht normalerweise mit einem kurzen gestapelten Bob, oft kinnlang, besser aus, während eine Frau mit einer runden Form mit einem längeren Stil besser aussieht. Frauen mit sehr knackigen oder markanten Gesichtszügen eignen sich oft für einen gestapelten Haarschnitt mit vielen Schichten. Diese Schichten werden normalerweise mit einem Rasiermesser für Glätte und Bewegung geschnitten.

Die bekannteste Styling-Methode für einen gestapelten Bob besteht darin, ihn zu glätten und die Haare darunter umzudrehen. Die dicht gestapelten Schichten im Rücken erfordern oft ein zusätzliches Styling, um sicherzustellen, dass die runde Form des Schnitts insgesamt intakt bleibt. Frauen mit längeren Versionen dieses Bobs können ihr Haar normalerweise lockig tragen, besonders wenn es vorne leicht geschichtet ist.

hinterschnittener gestapelter Bob

gestapelter funky invertierter Bob


administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.