Als eines der letzten Paare wollen die Mitglieder von Bachelor Nation wissen, ob Riley und Maurissa danach noch zusammen sind Bachelor im Paradies Staffel 7 oder ob sich ihre Romanze abkühlte, als sie Mexiko verließen.

Riley und Maurissa sind zwei von über 30 Kandidaten auf Bachelor im Paradies Staffel 7, die im August uraufgeführt wurde. Die Show, ein Spin-off von Der Junggeselle und Die BacheloretteSie folgt Teilnehmern aus vergangenen Staffeln von Der Junggeselle und Die Bachelorette auf der Suche nach einer zweiten Chance für die Liebe. Bachelor im Paradies Staffel 7 – die aufgrund der aktuellen Gesundheitskrise die erste Staffel seit Staffel 6 vor zwei Jahren ist – wurde im Juni im Playa Escondida Resort in Sayulita, einer Stadt in Vallarta-Nayarit, Mexiko, drei Wochen lang gedreht. Das Resort ist der gleiche Ort Bachelor im Paradies hat seit Staffel 2 gedreht.

Während der Standort derselbe ist, ist der Gastgeber anders. Nachdem der ehemalige Gastgeber Chris Harrison im Juni das Bachelor-Franchise nach seinem Rassismus-Skandal mit Rachael Kirkconnell, einer Kandidatin von Der Junggeselle Staffel 22 mit Matt James, das gab ABC bekannt Bachelor im Paradies Staffel 7 würde von einer rotierenden Liste von Prominenten moderiert, zu der David Spade, Titus Burgess, Lance Bass und Lil Jon gehören.

Was Sie in dieser Staffel von erwartet Bachelor im Paradies, Barkeeper Wells Adams sagte Uns wöchentlich im Juli, dass Staffel 7 voller Romantik und Drama ist, was für diejenigen, die die Staffel bisher gesehen haben, wahr ist. „Es gibt Liebe, es gibt Romantik. Es gibt viel Drama, wissen Sie, es hat alles“, sagte er. „Die Getränke sind schlecht, die Beratung ist schlimmer, aber die Bar ist geöffnet. … Es gibt einige Wendungen, über die ich schockiert war, und ich hätte nie gedacht, dass sie jemals in der Serie passieren würden. Und ich denke, die Leute werden diese Saison wirklich, wirklich lieben.“

Nun zurück zu unserer ursprünglichen Frage: Sind Riley und Maurissa noch zusammen von Bachelor im Paradies Staffel 7? Voraus ist, was wir wissen, wenn Riley und Maurissa noch zusammen sind und was danach mit ihnen passiert ist Bachelor im Paradies.

Sind Riley und Maurissa danach verlobt? Bachelor im Paradies?

Maurissa Gunn, eine Kandidatin aus Der Junggeselle Staffel 24 mit Peter Weber, war einer der 23 ursprünglichen Kandidaten auf Bachelor im Paradies Staffel 7, die am ersten Tag ankamen. Sie erhielt eine Rose von Connor Brennan, einem Kandidaten aus Die Bachelorette Staffel 17 mit Katie Thurston, bei der ersten Rosenzeremonie. Riley Christian, ein Kandidat aus Die Bachelorette Staffel 16 mit Clare Crawley und Tayshia Adams, beigetreten Bachelor im Paradies in Woche 2 und fragte Maurissa nach einem Date. Das Date führte zu einer Dreiecksbeziehung mit Connor, der immer noch Gefühle für Maurissa hatte. Der Funke von Maurissa und Riley war jedoch zu stark. Nach ihrem Date kehrten Maurissa und Riley in den Boom Boom Room zurück, wo sie zusammen schliefen. Als Connor erfuhr, dass Maurissa und Riley in den Boom Boom Room gegangen waren, trennten sie sich und Connor ging bei der zweiten Rosenzeremonie nach Hause.

Maurissa und Riley tauschten bis zum Finale Rosen hin und her, wo Riley Maurissa einen Heiratsantrag machte und sie sich verlobten. Das bedeutet auch, dass Maurissa und Riley eines von drei Paaren sind, die sich im Finale verlobt haben. Klicken Sie hier für wen sich noch verlobt hat Bachelor im Paradies Staffel 7.

Sind Riley und Maurissa danach noch zusammen? Bachelor im Paradies?

Also… sind Riley und Maurissa immer noch zusammen nach Bachelor im Paradies? Die Antwort ist ja. Laut Reality Steve sind Maurissa und Riley immer noch zusammen und verlobt. Obwohl sie sich nicht auf Instagram folgen, haben Maurissa und Riley Fotos miteinander gepostet auf Bachelor im Paradies, was darauf hinweist, dass sie noch zusammen sind. Im September postete Maurissa ein Foto von ihr und Riley im Bachelor im Paradies Abschlussball mit der Überschrift „Ohhh, ich möchte mit Someboddddayyyy tanzen“ 🥰 #ball #bachelorinparadise.“

Im selben Monat teilte sie auch ein Foto von ihr und Riley auf einem Tagesbett mit Bachelor im Paradies mit der Überschrift: „Früher habe ich Sonntagmorgen gehasst, weil es bedeutet, dass Sie einen Tag näher am Beginn der Arbeitswoche sind … jetzt klingen sie nicht so schlecht …“ Riley teilte den Fans auch seine Gefühle für Maurissa mit. „Y’all, seht euch mein Date an!!! 🔥😁 “, beschriftete er ein Foto von ihm und Maurissa beim Abschlussball. Er hat auch ein Video gepostet, in dem er und Maurissa sich küssen Bachelor im Paradies mit den kreuzenden Fingern Emoji. So wie es aussieht, sind Maurissa und Riley immer noch zusammen nach Bachelor im Paradies.

Von wem ist Maurissa? Bachelor im Paradies?

Maurissa,

Bild: ABC/Craig Sjodin.

Maurissa Gunn, eine 25-jährige Koordinatorin für die Patientenversorgung aus Atlanta, Georgia, war eine Kandidatin bei Der Junggeselle Staffel 24 mit Peter Weber. Sie wurde in der ersten Nacht eliminiert. Maurissa war eine der ursprünglichen Kandidatinnen auf Bachelor im Paradies Staffel 7 und hatte eine Romanze mit Connor Brennan, einem Kandidaten aus Die Bachelorette Staffel 17 mit Katie Thurston, bevor Riley ankam. Laut ihrem Linkedin arbeitet Maurissa seit April 2019 als Patientenkoordinatorin bei Panacea Plastic Surgery. Sie hat 2017 ihr Studium an der Montana State University Billings abgeschlossen. Laut ihrer Instagram-Biografie stammt Maurissa ursprünglich aus Montana, ist aber nach Atlanta gezogen.

In ihrer Bachelor-Biografie enthüllte Maurissa, die auch die Miss Teen Montana USA 2013 war und am Miss Teen USA-Festzug teilnahm, dass Festzüge sie in Bezug auf ihr Gewicht verunsicherten, was zu Problemen mit dem Körperbild führte. Sie gab auch bekannt, dass sie eine fünfjährige Beziehung zu ihrem Highschool-Schatz hatte, bevor sie sich vier Jahre vor ihrer Staffel von trennte Der Junggeselle. “Maurissa ist eine mutige Schönheit, die bereit ist, ihren Ehemann zu finden. In der High School nahm Maurissa an den Miss Teen USA-Wettbewerben teil und wurde zur Miss Teen Montana gekrönt, aber sie sagt, es war eine der schlimmsten Zeiten in ihrem Leben“, heißt es in ihrer Biografie. „Sie hatte eine durchschnittliche Größe für ein Mädchen im Teenageralter, aber die Welt der Festzüge ließ sie sich wegen ihres Gewichts unsicher fühlen, was dazu führte, dass sie mit Problemen mit dem Körperbild zu kämpfen hatte. Während dieser Zeit war Maurissa in einer fünfjährigen Beziehung mit ihrem Highschool-Schatz.“

In ihrer Biografie heißt es weiter: „Er war immer jemand, der Maurissa ermutigte, sich schön zu fühlen, und sie dachte, sie würde ihn heiraten. Leider hatten die beiden widersprüchliche Vorstellungen von der Zukunft und sie trennten sich, als Maurissa merkte, dass er nicht so schnell heiraten wollte wie sie. Kurz nach der Trennung zog Maurissa nach Atlanta und verstärkte ihre Fitnessroutine. Maurissa hat mittlerweile 80 Kilo abgenommen und will weitermachen! In den letzten vier Jahren hat Maurissa sich verabredet, aber niemanden gefunden, der so ernst mit der Ehe ist wie sie. Sie sucht einen Mann, der Spaß macht, aber auch bereit ist, sich zu engagieren.“

Für ihre lustigen Fakten hat Maurissa Folgendes aufgelistet:

  • Maurissa hat vor kurzem zum ersten Mal die USA verlassen und ist für eine Mädchenreise in die Karibik gereist.
  • Als Maurissa sich sicher fühlt, bricht sie in ein Lied ein.
  • Maurissa umgibt sich am liebsten mit Menschen, die eine reifere Lebenseinstellung haben. Alle ihre besten Freunde sind mindestens 10 Jahre älter als sie.

Von wem ist Riley? Bachelor im Paradies?

Riley: Die Bachelorette 2020

Bild: ABC.

Riley Christian, ein 31-jähriger Anwalt aus Long Island, New York, war ein Kandidat bei Die Bachelorette Staffel 16 mit Clare Crawley und Tayshia Adams. Er schied in Woche 9 auf dem siebten Platz aus. Während der Show gab Riley bekannt, dass er nach seinem Vater Dwayne Henderson Jr. genannt wurde, änderte seinen Namen jedoch legal in Devon Riley Christian, als er älter wurde, nachdem er mehr über die Person erfahren hatte, die sein Vater war. Riley ist beigetreten Bachelor im Paradies Staffel 7 in Folge 3. Riley arbeitet als Associate für Aaronson Rappaport Feinstein & Deutsch, eine Anwaltskanzlei mit Büros in New York City und Garden City, New York. Laut seiner Biografie auf der Website der Firma schloss Riley 2013 seinen Bachelor of Arts in Journalismus an der University of Findlay in Findlay, Ohio, ab. Anschließend erhielt er 2016 seinen Doktortitel in Rechtswissenschaften am Syracuse University College of Law. Bevor er zu seiner jetzigen Kanzlei kam, war Riley als fehlerfreier Prozesspartner in der Kanzlei eines Klägers tätig. Er hat die meiste Erfahrung in Massendelikts- und Vermieter- und Mieterstreitigkeiten und ist im Bundesstaat New York als Anwalt zugelassen.

In seinem Bachelorette bio bezeichnete sich Riley als „selbsternannter Workaholic“, der bereit ist, die Liebe zu finden. „Riley ist ein selbsternannter Workaholic, der hier ist, um sich selbst eine echte Chance zu geben, Liebe zu finden. Nachdem er ein kleines College in Ohio besucht hatte, zog er nach New York City, um die Syracuse School of Law zu besuchen und seinen Traum zu verwirklichen, Anwalt in einer Großstadt zu werden“, heißt es in seiner Biografie. „Seit seinem Abschluss arbeitet er als Anwalt und praktiziert medizinische Kunstfehler, und die Arbeit war ununterbrochen. Er ist bereit, seine Prioritäten zu ändern und glaubt, dass dies wirklich der perfekte Zeitpunkt für ihn ist, seinen Seelenverwandten zu treffen und das nächste Kapitel seines Lebens zu beginnen. Riley sagt, er sucht nach einer Frau, mit der er sein authentisches Ich sein kann.“

Seine Biografie fährt fort: „Die Fähigkeit, ein gutes Gespräch zu führen, bedeutet Riley viel, aber bitte ihn nicht, mit dir in ein Museum zu gehen, denn das wird nicht passieren. Er besucht lieber ein neues Restaurant oder verbringt den Tag im Baseballstadion und genießt das Spiel bei Bier und Hot Dogs. Er kann es kaum erwarten, eine eigene Familie zu haben und Riley plant, ein großartiger Vater zu werden. Tatsächlich plant er bereits seinen ersten Familienurlaub – eine Tour durch jedes einzelne MLB-Stadion des Landes. Klingt für uns nach einem Homerun!“

Bachelor im Paradies wird dienstags auf ABC ausgestrahlt. So können Sie es kostenlos ansehen.

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Penguin Books.

Um weitere Insider-Informationen zu erhalten, lesen Sie das Buch der Los Angeles Times-Autorin Amy Kaufman: Bachelor Nation: In der Welt von Amerikas beliebtestem Schuldgefühl, für einen tiefen Einblick in das Bachelor-Franchise. Das Buch enthüllt die Geheimnisse der Bachelor Nation, von der Höhe der Bezahlung des Bachelors und der Bachelorette bis hin zu den Regeln, die die Teilnehmer befolgen müssen, die die Produzenten nicht wissen wollen. Es ist ein Muss für jedes Bachelor Nation-Mitglied.

 

 

 


administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.