Die Festival-Saison ist die Bohème-Style-Saison für Fashionistas, was bedeutet, dass es Zeit zum Feiern ist! Die Festivalsaison dauert den ganzen Sommer bis Ende Oktober, und wir haben drei Möglichkeiten, an diesem Modespiel teilzunehmen: Wir wissen, wie man das notwendige Stück Festivalkleidung für alle trägt – ein Hippie-Stirnband! Hier sind 3 Frisuren mit Verband!

Während ein einfacher Scheitel in der Mitte und ein Stirnband ein Klassiker sind, haben wir uns entschieden, dieses Accessoire kreativer zu präsentieren. Egal, ob Sie ein Neon-liebender Hipster, ein wahrer Kenner natürlicher Schönheit oder ein verrückter Liebhaber einer Poncho-tragenden Bohème-Queen sind, wir haben Tipps für Sie.

Die Schöpfer dieser Art von Stirnband ließen sich von dem populäreren Wasserfallgeflecht inspirieren, aber dieses Accessoire muss überhaupt nicht gewebt werden! Wir präsentierten ein Set aus drei Stirnbändern.

Legen Sie ein Ende der Bandage in die Nähe des Endes des Haarwuchses.
Platzieren Sie das andere Ende höher, damit es so aussieht, als wäre Ihr Haar vollständig in ein Stirnband „eingewickelt“.
Nehmen Sie einen 2-3 cm dicken Verband und wickeln Sie ihn einmal um den Kopf.
Lassen Sie diesen Teil des Haares an Ort und Stelle und treten Sie etwa 3 cm Haar zurück.
Fahren Sie damit um den gesamten Kopfumfang herum fort.
Wenn die Frisur locker ist, befestigen Sie sie mit ein oder zwei Haarnadeln.

Lieben Sie die Idee von langen, engen Frisuren, aber vermissen Sie etwas? Für die Geschwindigkeit können Sie ein Stirnband nehmen, das die Haare sammelt und verdreht. Sie können einen kaufen oder aus einem einfachen Jersey-Stoff mit bunten Federn Ihren eigenen machen.

Wickeln Sie das geflochtene Stirnband um Ihren Kopf und ziehen Sie es in die Richtung, die Ihnen am besten gefällt.
Wickeln Sie Ihr Haar unter einen Verband und stellen Sie sicher, dass die Frisur gut hält.
Teilen Sie Ihr Haar in drei Abschnitte, um es für einen traditionellen Zopf vorzubereiten.
Verwenden Sie Bindefäden für jeden Teil des Geflechts und beginnen Sie mit dem Weben.
Wenn Sie lange Haare haben, flechten Sie weiter und ziehen Sie die Strähnen nach unten. Für diejenigen mit kürzerem Haar binden Sie einfach den Zopf ab und lassen Sie die Strähnen los, um eine lustige Illusion und ein Gefühl von längerem Haar zu erzeugen!

Endlich bringen wir die Mode für den „falschen“ Bob zurück! Aber diesmal brauchen wir nur ein Turban-Stirnband.

Legen Sie das Stirnband entlang des Haaransatzes.
Fangen Sie an, 5 cm lange Strähnen auszusuchen und wickeln Sie sie unter den Verband.
Fahren Sie fort, bis sich alle Ihre vorderen Haare unter der Bandage befinden.
Lassen Sie ein paar Strähnen für einen weicheren, verspielten Look. Sehr hübsch!


administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.