Wie man sich um Haare für schwarze Kinder zu Hause kümmert

Wie man sich um Haare für schwarze Kinder zu Hause kümmert

Wenn es darum geht, ein Style-Statement abzugeben und mit den neuesten Modetrends auf dem Laufenden zu bleiben, spielt das Haar eine Rolle. Haar ist wirklich eine der wichtigsten kulturellen Reflexionen für Kinder und hilft ihnen dabei, ein gewisses Selbstvertrauen zu vermitteln, wenn es richtig gepflegt wird. Abgesehen davon, dass das Haar von schwarzen Kindern lockig ist, ist es im Vergleich zu verschiedenen Haartypen in vielerlei Hinsicht einzigartig. Es ist gröber, trockener und dichter als jeder andere Haartyp. Da schwarzes Haar tendenziell auch weniger Schichten der Nagelhaut aufweist, ist es außerdem immer anfälliger für Brüche und Beschädigungen, wenn nicht die richtige Pflege angewendet wird.

14. Wellige und unordentliche Bob-Frisur

Darüber hinaus, wenn Sie das Beste stylen möchten Haarschnitte für Mädchen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die folgenden Tipps befolgen, um ihre schwarzen Haare richtig zu pflegen. Sie können sogar über diese gegebenen Vorschläge hinausgehen, aber sie sind wirklich ein guter Anfang. Lassen Sie uns herausfinden, was Sie tun müssen, um den Haaren Ihres Mädchens die Pflege zu geben, die es verdient.

Wie man sich um ihre Haare kümmert

Schritt 1

Geben Sie Ihrem Kind eine gute Haarwäsche

Geben Sie Ihrem Kind alle 7-10 Tage eine gute Haarwäsche. Es ist üblich, dass Shampoos dazu führen, dass die Haare schwarzer Kinder zu trocken werden. Daher wird empfohlen, nur gute feuchtigkeitsspendende Shampoos zu verwenden, die speziell für trockenes Haar entwickelt wurden. Darüber hinaus ist es für Sie sicher, ein Shampoo zu verwenden, das seinen pH-Wert bei 5 hält und dazu beitragen kann, dass Ihr Kind ein natürliches, glänzendes Aussehen des Haares erhält. Falls das Kind nicht zu alt ist, um das Haar selbst zu waschen, sollten Sie einen Esslöffel eines guten Shampoos in das Haar einschäumen, bevor Sie es mit den eigenen Fingerspitzen auf der Kopfhaut verteilen und massieren. Spülen Sie das Shampoo anschließend mit warmem Wasser aus. Bei zu dickem Haar wird empfohlen, das Haar erneut zu shampoonieren und erneut auszuspülen.

Schritt 2

Auch wenn das Waschen und Shampoonieren der Haare als Teil Ihrer wöchentlichen Haarpflege empfohlen wird, stellen Sie sicher, dass die Haare Ihres Mädchens jeden Tag konditioniert werden. Nach dem Waschen sollte immer ein Conditioner verwendet werden, und Sie sollten ihr schwarzes Haar mit einem Conditioner mitwaschen. Dies ist eigentlich die Technik, bei der Sie eher einen Conditioner als einen verwenden Shampoo zum Abwaschen der Haare Ihrer Kinder. Tragen Sie den Conditioner in der vom Hersteller empfohlenen Menge auf, da er sonst das Haar Ihres Kindes noch weiter schädigen kann. Bevor Sie den Conditioner mit warmem Wasser ausspülen, ist es ratsam, einen Kamm zu verwenden, um das nasse Haar sanft zu entwirren.

Schritt 3

Konditionierung Ihrer Kinder

Sobald Sie mit dem Waschen oder Konditionieren der Haare Ihrer Kinder fertig sind, ist es Zeit, sie auszutrocknen. Zum Lufttrocknen der Haare empfiehlt es sich, ein Badetuch zu verwenden. Für ein schnelles Trocknen können Sie jedoch auch Haartrockner bei niedriger Hitze verwenden. Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen verwendete Trockner auch mit einem Diffusoraufsatz ausgestattet ist.

Schritt 4

Verwenden Sie einen Kamm / eine Bürste aus weichen und natürlichen Borsten, um die Haare Ihres Kindes zu kämmen. Für Mädchen mit etwas längeren Haaren wird empfohlen, die Haare mindestens in vier Abschnitte zu unterteilen. Beginnen Sie mit dem Kämmen im Nacken Ihrer Kinder und kämmen Sie das Haar vorsichtig, um die Verwicklungen und Knoten zu beseitigen. Es ist immer eine gute Idee, etwas Haaröl oder einen Leave-in-Conditioner aufzutragen, während Sie sich durch die Haare bürsten.

Schritt 5

Natürliche seitlich gekehrte Locken

Als nächstes kommt der Styling-Teil. Einige der beliebtesten Frisuren, die Sie mit den Haaren Ihres kleinen Mädchens ausprobieren können, können Cornrows, lose Zöpfe, Pferdeschwänze, Drehungen oder einfach das Zurücklassen sein.

Dinge, die Sie brauchen werden

Einige der häufigsten Dinge, die Sie benötigen, um die Haare Ihrer Kinder angemessen zu pflegen, können sein:

  • Feuchtigkeitsspendendes Shampoo, maßgeschneidert für den trockenen Haartyp und den pH-Wert bei 5
  • Haarspülung
  • Wasser
  • Kamm
  • Haarspangen (optional)
  • Haartrockner mit Diffusoraufsatz / Handtuch
  • Haaröl oder Leave-in Conditioner
  • Haarbürste mit weichen Borsten

Tipps und Warnungen

Es gibt auch einige Tipps und Warnungen, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie sich um die Haare Ihrer schwarzen Kinder kümmern. Lass uns einen Blick darauf werfen.

  • Achten Sie beim Waschen der Haare Ihres Kindes darauf, dass Sie nicht alles oben sammeln, da dies zu Verwicklungen führen kann
  • Vermeiden Sie Shampoos mit Sulfaten, Laureth oder Lauryl, da diese dazu führen können, dass die Haare Ihrer Kinder von allen natürlichen Ölen befreit werden. Außerdem sind sie nicht ideal für diese schwarzen und lockigen Haare.
  • Achten Sie auch darauf, dass Sie Frisuren vermeiden, bei denen Sie ihr Haar festziehen müssen, da dies zu Brüchen führen kann.

Wenn Sie also die Haare Ihres kleinen Mädchens richtig pflegen können, können Sie definitiv zu ihrer allgemeinen Stilaussage beitragen, und sie könnte die trendigen Frisuren tragen. Sie wird am modischsten und elegantesten aussehen, wenn sie ihre charakteristischen Frisuren mit den trendigen Kleidern kombiniert, die am besten zu ihr passen.