Wenn du neu bist Bachelor im Paradies, zuerst – willkommen bei der besten Show in Bachelor Nation. Zweitens haben Sie möglicherweise Fragen, z. B. wie? Bachelor im Paradies Arbeit und wie „gewinnen“ die Teilnehmer?

Bachelor im Paradies uraufgeführt im August 2014 als Spin-off von Der Junggeselle und Die Bachelorette. Die Show, die ersetzte JunggesellenbudeSie lädt Dutzende von Kandidaten aus vergangenen Staffeln von Der Junggeselle und Die Bachelorette nach Mexiko, um sich zu treffen und zu verabreden, in der Hoffnung, sich zu verlieben und zu verloben.

Staffel 1 wurde im Casa Palapa Resort in Tulum, Quintana Roo, Mexiko gedreht. Seit Staffel 2 wird Bachelor in Paradise im Playa Escondida Resort in Sayulita, einer Stadt in Vallarta-Nayarit, Mexiko gedreht. Die Staffeln 1 bis 6 wurden von Chris Harrison moderiert, der auch moderierte Der Junggeselle und Die Bachelorette von 2002 bis 2021, bevor er das Franchise verließ. Bachelor im Paradies Staffel 7 wurde von einer rotierenden Liste von Prominenten wie Lance Bass, David Spade und Lil Jon moderiert.

Das ist also eine kurze Geschichte über Bachelor im Paradies. Aber wie funktioniert Bachelor im Paradies Arbeit? Lesen Sie weiter für das Format der Show und wie jede Staffel von Bachelor im Paradies endet.

Wie funktioniert Bachelor im Paradies Arbeit?

Also… wie geht das? Bachelor im Paradies Arbeit? Die Show beginnt mit einer ungeraden Anzahl von Frauen und Männern aus Der Junggeselle und Die Bachelorette. Jede Woche gibt es eine Rosenzeremonie, bei der entweder die Männer oder die Frauen den Teilnehmern Rosen schenken, mit denen sie sich am stärksten verbunden fühlen. Die Teilnehmer, die keine Rose erhalten, werden nach Hause geschickt.

In der nächsten Woche sind die Rollen vertauscht, und das Geschlecht, das in der Vorwoche keine Rosen verteilt hat, hat nun die Aufgabe zu entscheiden, wem es eine Rose gibt und wem es nach Hause schickt. Jede Woche mehr Teilnehmer aus den vergangenen Staffeln von Der Junggeselle und Die Bachelorette Sie nehmen auch an der Show teil, um eine ungerade Zahl zwischen den Frauen und Männern zu schaffen und die bereits anwesenden Teilnehmer zu zwingen, sich entweder mit jemandem neu zu verbinden oder in ihrer aktuellen Beziehung zu bleiben. Die Teilnehmer erhalten auch zufällig Datumskarten, um Teilnehmer auszuwählen, mit denen sie alleine Zeit verbringen möchten. Viele neue Teilnehmer schließen sich der Show mit einer Datumskarte an.

Am Ende der Saison haben die Teilnehmer die Möglichkeit, über Nacht ohne Kameras oder Mikrofone zu verabreden (ähnlich wie bei Fantasy Suites auf Die Bachelor und Die Bachelorette.) Nach den Übernachtungsterminen ist das Finale, bei dem sich die Teilnehmer entweder trennen oder sich verloben. Mögen Der Junggeselle und Die Bachelorette, Bachelor im Paradies hat auch ein “After the Final Rose” -Special, in dem sich die Teilnehmer wiedervereinigen, um Dramen zu diskutieren und die Zuschauer über ihre Beziehung zu informieren.

Bachelor im Paradies wird montags und dienstags ausgestrahlt ABC. So geht’s schau es dir kostenlos an.

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Penguin Books.

Um weitere Insider-Informationen zu erhalten, lesen Sie das Buch der Los Angeles Times-Autorin Amy Kaufman: Bachelor Nation: In der Welt von Amerikas beliebtestem Schuldgefühl, für einen tiefen Einblick in das Bachelor-Franchise. Das Buch enthüllt die Geheimnisse von Bachelor Nation, von der Höhe der Bezahlung des Bachelors und der Bachelorette bis hin zu den Regeln, die die Teilnehmer befolgen müssen, die die Produzenten nicht wissen wollen. Es ist ein Muss für jedes Bachelor Nation-Mitglied.


administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.