Wurde Kylie Jenners Babyname Wolf von ihrer ehemaligen Freundin gestohlen? Tammy Hembrow, die Ex-Freundin, um die es geht, scheint das zu glauben.

Kylie und ihr Freund Travis Scott begrüßten am 2. Februar 2022 ihr zweites Kind, einen Sohn namens Wolf Webster. (Das Paar teilt sich auch die 4-jährige Tochter Stormi Webster.) Mit den Kardashians Schritt halten Alaun gab am 11. Februar 2022 in einer Instagram-Story den Namen ihres Sohnes bekannt. „Wolf Webster“, lautete der Post einfach mit einem weißen Herz-Emoji.

Einen Tag nachdem Kylie den Namen ihres Babys bekannt gegeben hatte, postete Tammy, Kylies Ex-Freundin und ehemaliges Mitglied des Kardashian-Jenner-Gefolges, ein Instagram-Foto von ihr und ihrem 6-jährigen Sohn, der ebenfalls Wolf heißt. „Mein Wolf“, beschriftete Tammy, die mit ihrem dritten Kind schwanger ist, das Bild. (Tammy ist auch Mutter der 5-jährigen Tochter Saskia, die sie mit ihrem Ex-Verlobten Reece Hawkins teilt.) Nach Tammys Foto überfluteten Fans ihr Instagram mit Kommentaren darüber, wie ihr Post Kylie gegenüber Schatten war. „Der OG-Wolf“, kommentierte ein Benutzer. Ein anderer schrieb: „Lol Punkt, du warst der Erste!“ Eine weitere Person schrieb: „Ich bin froh, dass ich nicht der einzige bin, der die Verbindung wahnsinnig schnell hergestellt hat und auf Tammys Seite gekommen ist 😅😅“

Tammy begrüßte ihr erstes Kind, Wolf, im Jahr 2015, als sie noch mit Kylie und ihren Schwestern befreundet war. In einem Interview mit E! Nachrichten im Jahr 2017, Tammy, eine Fitness-Influencerin aus Australien, gab bekannt, dass sie sich durch ihre ältere Schwester Khloé Kardashian mit Kylie angefreundet hat. „Sie haben mich per E-Mail kontaktiert und um einen Anruf gebeten und gesagt, dass Khloé mich online gesehen hat und sie mich wirklich mag“, sagte sie damals. „Ich war mehr als glücklich, nach Amerika zu gehen und für sie zu drehen.“ Sie fuhr fort: „Die Arbeit mit Khloé an ‚Good American‘ war unglaublich, sie ist das süßeste Mädchen. Ich traf Kim, Kourtney, Khloé, Kylie und Kendall. Sie sind super bodenständig, wie nette Mädchen. Sie sind ganz normale Menschen wie alle anderen.“

Tammy und Kylie kamen sich besonders nahe. Das Fitnessmodel war 2017 sogar bei Kylies 21. Geburtstag dabei, wo sie auf einer Trage liegen musste. Nach ihrem Krankenhausaufenthalt folgten Kim, Kris, Kendall und Kourtney Tammy auf Instagram nicht mehr. In einem damaligen YouTube-Video sagte Tammy ihren Anhängern, dass es ihr „super peinlich“ sei, auf Kylies 21. Geburtstagsfeier zusammenzubrechen, und gab zu, dass der Vorfall darauf zurückzuführen war, dass sie während des Jetlags Alkohol getrunken hatte. Kris sprach damals auch in einem Interview mit KIIS FM über die Tortur. „Ich hoffe, es geht ihr gut. Ich bin tatsächlich gegangen [Kylie’s party] bevor irgendetwas davon passiert ist. Normalerweise gehe ich um neun Uhr ins Bett, also war meine Schlafenszeit schon weit vorbei. Ich habe gesehen, dass sie ein Video gemacht hat, in dem sie erklärt, dass sie sehr unter Jetlag leidet und sich nicht gut fühlt … Ich bin so froh, dass es ihr gut geht“, sagte sie.

Eine Quelle erzählte People am 7. Februar 2022 – vier Tage bevor Kylie den Namen ihres Babys bekannt gab – dass der CEO von Kylie Skin einen Namen gewählt hatte, aber ein paar Tage warten wollte, bevor er ihn ankündigte, um sicherzustellen, dass sie ihrem Sohn einen Namen geben wollten Wolf. „[Travis] und Kylie haben sich gemeinsam einen Namen ausgesucht“, sagte der Insider. „[She] möchte sicherstellen, dass sie den Namen liebt.“

Mit den Kardashians Schritt halten ist zum Streamen verfügbar Pfau. So geht’s schau es dir kostenlos an.

 

Bild: Galeriebücher.

 

Weitere Informationen zu den Kardashians finden Sie in Kris Jenners Memoiren von 2011. Kris Jenner … und alles Kardashians, in dem die Mutter ihre nie zuvor erzählte Geschichte darüber erzählt, wie sie ihre sechs Kinder – Kourtney, Kim, Khloé, Rob, Kendall und Kylie – zu internationalem Ruhm geführt und ihr Multi-Millionen-Dollar-Imperium aufgebaut hat. Sie denken vielleicht, Sie kennen die Kardashians, aber wie Kris in ihrem Buch erklärt, was ist in den Medien und in Mit den Kardashians Schritt halten ist nur die Spitze des Eisbergs. In Kris Jenner … und alles Kardashians, Kris verrät, wie sie sechs Kinder (ganz zu schweigen von vier Stiefkindern und zahlreichen Enkelkindern) unter einen Hut brachte, während sie ein Geschäft für ihre Familie aufbaute. Das Buch taucht auch in die Beziehung von Kris zu Nicole Brown Simpson ein, bevor und nachdem ihr Ehemann, OJ Simpson, ihres Mordes beschuldigt wurde. Kris Jenner … und alles Kardashians ist ein Muss für jeden Kardashian-Fan.

 

 


administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.